abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Shopify schließen während offenen Bestellungen

Lucas35
Tourist
4 0 0

Hallo,

Ich plane meine Shop zu schließen, habe aber noch offene Bestellungen. Das heißt Sie sind noch nicht angekommen aber versendet. Kann mir jemand sagen ob das rechtlich erlaubt ist und wenn es geht am besten mit Quellen, da ich dazu keine finde.

Gruß

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1004 106 321

Hi,

Quellen hab ich keine dazu, aber du kannst das Werkzeug ja jederzeit ändern, solange du deinen gesetzlichen Verpflichtungen Deinen Vertragspartnern gegenüber nachkommst. Sehe da kein Problem. Gewährleistung, etc. musst du natürlich noch bieten. 

LG, Mario

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
0 Likes
Mr-Flo
Forscher
61 8 28

Ohne ein Jurist zu sein.

Schließung Möglich, da du den Vertragstext den Kunden via Email zugestellt hast (sehr warscheinlich).

Wenn du das nicht hast, sondern nur "elektronisch" in den Account ablegst, geht das nicht so einfach.

Du könntest allen "offenen" Bestellungen das Geld zurücküberweisen und auf den Kosten sitzen bleiben.

Beachte! andere Kunden haben gegen dich noch ein Wiederrufsrecht und ggf. Gewährleistung (2 Jahre). Wenn also z.B. du Elektronik aus China via DropShipping verkauft hast, und das Produkt bei deinen Kunden explodiert bist du dran. Wenn Kunde X zurückgeben will, musst du es annehmen. USW. 

 

LG

Flo

r8r
Shopify Expert
1004 106 321

@Lucas35 

Dem Disclaimer von @Mr-Flo schließe ich mich an - ich bin kein Jurist und kann dir nur die Meinung aus meiner Erfahrung wiedergeben, aber keine Rechtsberatung bieten. Letztenendes würd ich mich aber an eine Rechtsberatung wenden. In Österreich macht sowas z.B. die Wirtschaftskammer für Mitglieder (so gut wie alle Händler*innen) kostenlos. In Deutschland weiß sich nicht, ob bzw. wer - außer Anwält*innen - soetwas anbietet; der Händlerbund vielleicht?

Liebe Grüße, Mario

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
0 Likes