abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Sofortüberweisung Ausstehend

Neues Mitglied
5 0 0

Hallo,

ich habe zwei Bestellungen mit Sofort Überweisung erhalten. Diese haben jedoch immer noch den Status "Ausstehend".

Die eine Bestellung wurde Montag getätigt. Die andere am Mittwoch.

Ich möchte die Ware nicht versenden ohne, dass ich das Geld habe.

Wo liegt hier der Fehler?

Danke!

0 Likes
Highlighted
Shopify Staff
Shopify Staff
2348 215 418

Hey @Farok ,

Vielen Dank für die Angaben und lass uns auch ruhig wissen, falls du gerne weitere Designänderungen brauchst, mit deinen 60-min "Design Time" können wir das anschauen wenn das ein Shopify Theme ist.

Sofortüberweisung

Ich kann aber voll verstehen, dass die Zahlungsmethode "Sofortüberweisung" in Shopify Payments verwirrend sein kann denn der Status "Ausstehend" ist nicht sehr informativ so zu sagen. Aber lass mich den Sachverhalt erklären, anhand eines Beispiels einer typischen Sofortüberweisungstimeline. Nach drei Arbeitstage, wechselt der Status in Shopify auf "Bezahlt" um. Die Timeline dazu ist immer die folgende, anhand folgendes Beispiel einer fiktiven Bestellungen an einem Freitag vor dem Wochenende:

Freitag:

  • Bestellung kommt am Freitag Vormittag rein (vor der Shopify Payments-Schlusszeit ca. 15-16 Uhr EST) über Sofort/SP.
  • Status "Ausstehend" (-> "Eine Zahlung in Höhe von €XX,XX EUR steht bei Sofortüberweisung aus").

Am folgenden Dienstag:

  • "Eine Zahlung in Höhe von €XX,XX EUR wurde bei Sofortüberweisung verarbeitet."
  • "Ihrer für den Oct XX, 2019 geplanten Auszahlung wird eine Summe von €XX,XX EUR hinzugefügt." (minus Gebühren)

Sprich, da gibt es eine 3-Tägige Latenzzeit (wir arbeiten derzeit mit Sofort und Stripe um dies zu verbessern).

Eine Option wäre es evtl. die folgende Klausel zu den Shop AGBs und/oder zum Warenkorb/Checkout hinzuzufügen (hinsichtlich Sofortüberweisungen):

-> "Bitte erlauben Sie bis zu 3 Tage Bearbeitungszeit der Bestellung".

Ich hoffe das hilft vorab. Das Problem war, dass der Zahlungsstatus 3 Arbeitstage auf "Ausstehend" war und dann am 3. Tag auf "Bezahlt" wechselte.

Nicht vergessen, um den Traffic zum Shop zu erhöhen, hast du schon unseren neuen Facebook- und Instagramkanal in Erwägung gezogen? Das könnte das Verkaufsvolumen sehr erhöhen indem man das Shopify Angebot zum Facebook Business Page synchronisiert. Dann über Facebook und Instagram eine Ads Kampagne starten denn die kann sehr viel extra Traffic zum Shop bringen.

Bald kannst du auch Instagram und Facebook von einem Ort aus verwalten können. Wir sind gerade dabei, die Funktionen von Instagram und Facebook in einem einzigen Kanal zusammenzufassen, um die Verwaltung deines Shops zu vereinfachen. Was dies für dich bedeutet:

  • Ein neues Navigationsmenü, um Funktionen und Channel-Einstellungen schneller zu finden
  • Verwalten von Instagram und Facebook-Kontoeinstellungen von einem Ort aus (demnächst)
  • Zugang zu neuen Funktionen erhalten, sobald sie verfügbar sind (bald verfügbar)
  • Siehe unsere Anleitung hier und auch hier.

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify

 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Als Lösung anerkennen 

Um mehr zu erfahren, besuche unseren Shopify Help Center oder unseren Shopify Blog

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
5 0 0

Danke für deine Antwort.

Aber der Status ist immer noch auf Ausstehend. Die Bestellungen sind mittlerweile über eine Woche alt.

0 Likes
Highlighted
Shopify Staff
Shopify Staff
2348 215 418

Hey @Farok 

Schicke uns ein Ticket hier und das werden wir näher analysieren. Du kannst mir die Ticket Nr. hier wissen lassen.

Gabe | Social Care @ Shopify

 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Als Lösung anerkennen 

Um mehr zu erfahren, besuche unseren Shopify Help Center oder unseren Shopify Blog

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
2 0 1

Hallo,

 

dazu hätte ich einmal eine Nachfrage. Wenn ich weiß, dass das Geld auf dem Weg ist würde ich die Ware gerne direkt an den Kunden versenden.

1. Wenn ich das richtig verstanden habe, ist aber direkt nach der eigentlichen Transaktion des Kunden klar, ob diese grundsätzlich funktioniert hat, oder nicht?

2. Zusätzlich kann eine durchgeführte Sofortüberweisung nicht vom Kunden zurückgeholt werden.

Reicht dann in dem Falle nicht auch schon eine Info, dass die Transaktion erfolgreich durchgeführt wurde, auch wenn das Geld noch nicht gutgeschrieben wurde?

Kann ich diese Info irgendwo in den Metadaten der Bestellung im Shop ablesen? Was bedeuten denn folgende Gateway-Infos? 

Metadata / Outcome

    Network status -> approved_by_networkSeller message -> Payment completeType -> authorized

 

Heiß da nicht genehmigt und würde ich hier dann erkennen können, wenn eine Zahlung nicht genehmigt wurde?

 

Highlighted
Shopify Staff
Shopify Staff
2348 215 418

Hey @freshwood 

1) Bei Sofortüberweisung fehlen gleich nach der Transaktion die zwei folgenden Einträge (siehe Beispiele aus meinem eigenen Testshop unten) in der Timeline bis ca. zum 3. Arbeitstag und bis dahin würde ich NICHT erfüllen:

image.png

Der Kunde wird lediglich während dieser 3 Tage eine "Zahlungsregistrierung" im Kontoauszug sehen und die Bank ist da der beste Ansprechpartner. Die Sofort GmbH als Teil von Shopify Payments bietet diesbzgl. leider keine Alternative ausser man wählt Sofort als Alternative Zahlungsmethode in den Einstellungen anstatt über SP, wo aber wesentlich höhere Gebühren von Sofort erhoben werden.

2) Dies kann der Kunde immer in seiner Bank beantragen. Die Bank ist hier, wie gesagt, der beste Ansprechpartner. Komischerweise sind Kunden oft nicht bereit, in solchen Situationen oder bei Problemen mit Online Käufen mit der eigenen Bank zu sprechen oder sehen den Gang zur Bank oder ein Telefonanruf meist als "letzte Instanz".

Da der Banking-Pfad einer Transaktion in diese diesem Szenario der folgende ist -> Kundenbank -> Sofort GmbH -> Stripe -> Shopify Payments -> werden die meisten Einträge in der Timeline, wie dein Beispiel, nicht helfen können ausser da ist wirklich eine rote Fehlermeldung zu sehen. Die einzige Zeile in der Timeline die zählt ist Status success oder Status failure.

Hilft das?

Gabe | Social Care @ Shopify

 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Als Lösung anerkennen 

Um mehr zu erfahren, besuche unseren Shopify Help Center oder unseren Shopify Blog

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
2 0 1

Hey Gabe,

ja das habe ich alles verstanden. Beantwortet aber leider meine konrete Frage nicht. Wenn ich bei meiner betroffenen Bestellungen auf den Pfeil klicke

Bildschirmfoto 2020-11-03 um 15.42.25.png

erhalte ich eine komplette Gateway-Info der Transaktion

Bildschirmfoto 2020-11-03 um 15.42.46.png

Darunter befinden sich unendlich viele Details zu der Buchung. Unter anderem z.B. diese:

Bildschirmfoto 2020-11-03 um 15.43.01.png

Es kann doch nicht sein, dass all die systemisch übertragenen Daten zur ersten Transaktion nutzlos sind und keinen Rückschluss dazu erlauben, ob die Transaktion Kundenbank -> Sofort GmbH  erfolgreich war.

Denn die Sofort GmbH weiß dies ja übrigens auch sofort - wie der Name Sofortüberweisung ja auch vermuten lässt. Meine Nachfrage bei dem Unternehmen hat erben, dass sie selbst direkt informieren, ob die Zahlung geklappt hat. Da wir über Shopify Payment aber kein direkter Kunde sind, erhalten wir diese Info natürlich nicht auch nicht direkt. Aber shopify selbst. Dehalb möchte ich konkret wissen, ob die Gateway Infos in shopify den Status der ersten Transaktion darstellen und wie ich die Info richtig lesen kann.

Dass danach noch weitere Zahlungsläufe wegen Shopify Payments folgen müssen und dafür Zeit ins Land geht ist mir bewusst. Aber das ist auch gar nicht meine Frage. In meinem Szenraro gehe ich mal davon aus, dass wenn der Kunde überwiesen hat Kundenbank -> Sofort GmbH, der restliche Zahlverlauf auch kein Problem darstellen sollte.

0 Likes