abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

7% 19% - insbesondere Verkaufskanal ebay

Carsten_Vogelsa
Neues Mitglied
2 0 0

Hallo!

Wir verkaufen Artikel, die entweder den Steuersatz 7% oer 19% haben. 7% Artikel haben wir "hilfsweise" über die Steuerüberschreibungen realisiert, indem wir zwei Collections 7% und 19%, die automatisch durch einen Produkttyp 7% oder 19% gefüllt werden. Was ist aber, wenn man einen Artikel zu weiteren Collections manuell hinzugefügt hat, denen Artikel mit 7% und 19% zugewiesen wurden? Das ist nicht möglich? D.h. ein Artikel darf immer nur einer Collection zugewiesen werden, die entweder nur 7% oder 19% Artikel enthält?

Wir nutzen jetzt auch den eBay Verkaufskanal. Artikel erhalten dort automatisch immer den MwsT-Satz 19%, da shopify vermutlich immer der Standard-Steuersatz der ersten Collection (dem dieser Artikel) zugewiesen wurde) genommen wird. Das ist ein Problem...

 

Carsten_Vogelsa_0-1618821251345.png

 

Kann man denn nicht eine Collection festlegen, die den MwSt-Satz des Artikels bestimmt, auch wenn der Artikel mehreren Collections (mit Artikeln mit unterschiedlichen Steuersätzen) zugewiesen wurde?

 

MfG 

Carsten Vogelsang

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1286 143 433

Kann man denn nicht eine Collection festlegen, die den MwSt-Satz des Artikels bestimmt, auch wenn der Artikel mehreren Collections (mit Artikeln mit unterschiedlichen Steuersätzen) zugewiesen wurde?


@Carsten_Vogelsa – doch, das geht, und ist auch genau so gedacht eigentlich. Die Umsetzung sieht bei mir so aus, dass ich normalerweise eine (manuelle!) Collection "Steuer ermäßigt" und eine "Steuerfrei" habe, auf diese die jeweiligen Overrides (mit z.B. 7% resp. 0%) in den Steuereinstellungen definiere und ansonsten diese Collections für nichts anderes verwende. Diese Collections werden auch nicht auf der Seite kommuniziert – die dienen ausschliesslich dazu, dem System mitzuteilen, welche Liste an Produkten von dem entsprechenden Steuersatz betroffen sind. In welchen Collections diese Produkte ansonsten noch sind, sollte letztenendes eigentlich egal sein. (Was ich noch nicht versucht habe ist, was passiert, wenn ein Produkt in beiden Override-Collections liegt. Das müsste technisch möglich, organisatorisch aber Blödsinn sein.

Die eBay-Frage kann ich leider nicht beantworten – @Gabe eventuell?

Ich hoffe, dass das hilft?
Mario

 

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3836 438 890

Mengenlehre winkt hier mit dem Zaunpfahl haha! 

Wenn man ein Produkt in mehreren Collections hat die verschiedene Steuersätze bzw. Overrides haben dann wird der jeweilige Steuersatz gezogen abhängig von welcher KAtegorie man das Produkt zum Checkout führt. Es kann auch länderbezogen sein wo die Variable "Land" im Checkout bestimmt welcher Steuertarif gezogen wird.

Bzgl. der Steuer und "Artikel erhalten dort automatisch immer den MwsT-Satz 19%", hilft diese Anleitung aus dem eBay Help Center?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes