abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

B2B Shop / Anzeige von Zusatz zum Preis -> Nettopreis

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3754 374 874

Diese Help Docs würde ich in diesem Fall empfehlen Oliver @MisterMagoo 

 

Ansonsten diese Apps vielleicht.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
MisterMagoo
Neues Mitglied
6 0 0

Naja, es geht ja nur um ein simples Anzeigeproblem.

Ich weiß schon, wie ich die Steuersätze definiere, sodaß in AT Steuer berechnet wird und im Rest nicht.

Ich weiß aber nicht, wie bzw. ob ich eine Zusatzinfo beim Preis einblenden kann, die besagt, daß die Preise netto sind.

Ich habe ja auch eine Einblendung, wenn die Preise inkl. MwSt. sind. Gibt es eine solche Info für Netto-Preise nicht?

 

LG, Oliver

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3754 374 874

@MisterMagoo 

Verstehe. Du willst also eine Conditional Logic im Skript -> 

  • IF Prices = Net
  • THEN Show ["Preise exkl. MwSt"]
  • ELSE Show ["Preise inkl. MwSt"]

Das müßte man einprogrammieren wie es aussieht.

Gabe

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
Myhappydogsshop
Entdecker
21 1 3

Hallo @MisterMagoo

entschuldige, dass ich hier in das Thema "reingrätsche", aber ich komme mit dem Support leider nicht weiter. Ich verkaufe ebenfalls B2B in Deutschland (Firmensitz), aber auch in andere EU Länder z.Bsp. Österreich. Ich begreife leider nicht, wie ich die Steuern einstellen muss, damit den Händlern aus dem EU Ausland keine Steuern, meinen deutschen Händlern aber Steueren angezeigt werden:

 

Ich weiß schon, wie ich die Steuersätze definiere, sodaß in AT Steuer berechnet wird und im Rest nicht

Kannst du mir hier vielleicht helfen? Stellst du den Händler auf steuerbefreit oder änderst du es in den Steuereinstellungen, wenn ja, wie? Die Ausführungen des Supports helfen mir leider nicht weiter :(

Mein vorheriger Shopanbieter hat automatisch Rechnungen erstellt, in so einem Fall natürlich mit dem entsprechenden Vermerk: "steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung. Übernahme der Umsatzsteuerschuld durch den Rechnungsempfänger" Jetzt habe ich 2 RechnungsApps getestet, komme aber auch hier nicht wirklich weiter.

Ich würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen!

Vielen Dank und viele Grüße

 

Marion B.

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3754 374 874

Hi Marion! @Myhappydogsshop 

Wir müßten wissen genau was du machen möchtest bzgl. der Steuer (was genau ist dein Geschäftsmodell - B2B oder B2C und in welchem Ländern usw.), aber mit dem Vermerk, das wir (oder Ich) keine Steuerberater sind. Hast du mit einem Steuerberater diesbzgl. gesprochen?

In Deutschland und innerhalb der Gemeinschaft mußt du als Geschäftsinhaber Umsatzsteuer deklarieren. Diese Umsatzst. kannst du entweder auf deine Kunden übertragen oder auch nicht (per den Steuereinstellungen im Admin), das ist aber deine Wahl. Du mußt sie trotzdem jedes Jahr an das Steueramt zahlen wenn du eine bestimmte Schwelle an jährlichen Umsatz überschreitest. Nächstes Jahr fällt diese Schwelle anscheinend auf €10,000/Jahr soweit ich weiss.

Innerhalb des Shopify Admin

Wenn du MwSt.-frei an deine Kunden innerhalb Deutschland verkaufts, dann stelle die Steuereinstellungen für Deutschland um auf "nicht erheben". Wenn für Österreich genauso, dann ebenfalls, oder auch nicht. So einfach ist das. 

  • "Ich begreife leider nicht, wie ich die Steuern einstellen muss, damit den Händlern aus dem EU Ausland keine Steuern, meinen deutschen Händlern aber Steuern angezeigt werden"

Das habe ich oben beschrieben wie du das machst. Hier rate ich dringend unsere EU Steuer Anleitung durchzulesen samt alle Seiten des Unterverzeichnis.

Die Steuern anzeigen

Deine Produktpreise werden so angezeigt wie du sie in jedem Produkt einpflegst. Diese Preise sind entweder Brutto- oder Nettopreise je nachdem was du an die Kunden weitergeben möchtest. Shopify arbeitet per Standard mit Nettopreise und die Bruttopreise musst du selber in den Steuereinstellungen einstellen (inkl./exkl. Steuersatz, Steuerüberschreibungen usw.)

  • Stellst du den Händler auf steuerbefreit oder änderst du es in den Steuereinstellungen, wenn ja, wie?

In deinem Fall ist der B2B Händler ein Kunde wie jeder anderer und die Einstellungen die ich oben beschreibe gelten ebenfalls genauso bzgl. Steuer inkl. oder exkl. in den Steuereinstellungen. Willst du deinen Händler Brutto- oder Netto preise anbieten, dann ebenfalls -> siehe oben.

  • Mein vorheriger Shopanbieter hat automatisch Rechnungen erstellt, in so einem Fall natürlich mit dem entsprechenden Vermerk: "steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung. Übernahme der Umsatzsteuerschuld durch den Rechnungsempfänger"

Für deine Rechnungen verwendest du am besten unsere gratis Order Printer App oder eben die Billbee oder Lexoffice. Mit Order Printer kannst du deine Rechnungen selber gestalten so wie du willst, mit Vermerke so wie du es brauchst. Einfach unsere Anleitung hier durchlesenMit HTML-, CSS- oder Liquid-Code kannst du Order Printer-Vorlagen anpassen. Der Shopify Support kann dir bei kleineren Änderungen behilflich sein, aber mit größeren Anpassungen musst du dich an einen unserer Experten wenden.

Hoffe das hilft!

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
Myhappydogsshop
Entdecker
21 1 3

Hallo @Gabe ,

ich wollte hier nicht kritisieren, ich bin einfach nur ratlos von der Technik her, nicht vom Steuerrecht. Ich verkaufe schon zig Jahre B2B in einem separaten Shop, ich habe immer 2 Shops, 1 x B2C und 1 x B2B. Hier geht es rein um den B2B Shop und das ein deutscher Händler Steuern zahlen muss und meine EU Händler eben nicht aufgrund des innereuropäischen Erwerbs.

Steuerrechtlich ist mir alles total klar, es geht hier nur um die Einstellungen mit denen ich leider überhaupt nicht zurecht komme :(

Das ich eine RechnungsApp benötige ist mir auch völlig klar, aber darum geht es bei den Shopeinstellungen ja nicht. Vielleicht "schreiben" wir einfach aneinander vorbei, ich werde sicher eine Lösung finden.

Vielen Dank für Deine Mühe!

 

LG

 

Marion

 

LG

Marion

 

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3754 374 874

Danke Marion! @Myhappydogsshop und ich bin sicher wir werden das Problem hier lösen.

Nochmal zu dem zu gehen was du sagst: "das ein deutscher Händler Steuern zahlen muss und meine EU Händler eben nicht aufgrund des innereuropäischen Erwerbs."

Hier gilt eigentlich immer noch was ich vorher gesagt habe. Du mußt deine Steuern Abgaben an deinen Steuerberater geben. Dies ist somit ausserhalb deines Shopify Shops und dessen Einstellungen und mehr in deinen Steuertabellen in Excel oder ein anderes Tabellenprogramm (DATEV usw.)

Dann willst du entweder Brutto- oder Nettopreise innerhalb Shopify deinen B2B Kunden anbieten. Das machst du in den Shopify Steuereinstellungen genau wie ich, oder die versch. Links die ich vorher beigefügt habe, beschreiben.

  • Steuerrechtlich ist mir alles total klar, es geht hier nur um die Einstellungen mit denen ich leider überhaupt nicht zurecht komme.

Gut, hier wäre es wichtig die Anleitung zu folgen in meinem vorherigen Message. Wie gesagt, du hast im Grunde zwei Optionen innerhalb Shopify: Brutto- oder Nettopreise.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
Congast
Tourist
3 0 2

Hallo @Gabe ,

Du hast hier den bislang einzig hilfreichen Post zum Thema gemacht den ich gefunden habe - WO kann ich denn nachlesen, WIE und WO ich rechtskonforme Anzeige von Produktpreisen - nämlich "inkl. 19% MwSt." und "zzgl. Versandkosten" anlege?

Dank Dir!

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3754 374 874

Hey @Congast 

Super, freut mich, dass das etwas hilfreich war!

Den Text "inkl. MwSt zzgl. Versandkosten" findest du in deinen Theme Spracheinstellungen und das sieht dann in etwa so aus wie aus meinem eigenen Test Shop genommen:

image.png

Wenn du ein drittanbieter Theme verwendest dann müssen die Theme Entwickler das für dich einbauen denn das Code in nicht-Shopify Themes ist etwas ander aufgebaut. Der Satz "inkl. MwSt zzgl. Versandkosten" muss dann im Code eingebaut werden sowohl für die Produktseite als auch für den Warenkorb.

Hoffe das hilft!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
Congast
Tourist
3 0 2

Vielen Dank für Deine rasche Antwort - ich habe das entsprechende Feld befüllt - auf der Produktdetailseite hat sich dadurch leider nichts geändert.

tempsnip.png

Ich benutze das Ella Theme von Halothemes - müsste ich hier den Ella Support kontaktieren oder sollte der Text nicht eingeblendet werden, nachdem ich ihn wie von Dir beschrieben eingefügt habe?

0 Likes