abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

CSV-Export entspricht nicht der CSV-Spezifikation

Highlighted
Neues Mitglied
1 0 0

Guten Tag,

wir haben bei der Bestellung mehrere individuelle Attribute festgelegt. Diese Attribute werden beim CSV-Export in einer Spalte zusammengeführt, was soweit auch korrekt ist. Allerdings werde diese durch einen Linebreak voneinander getrennt, was nicht der gültigen CSV-Spezifikation entspricht. Dadurch treten beim späteren Import in Drittsoftware (Excel etc.) Probleme auf.

 

Beispiel für eine Bestellung:

#1007,xxxx.xxx@xxx.xxx,paid,2019-11-13 00:00:00 +0100,unfulfilled,,no,EUR,00.00,0.00,0.00,00.00,"",0.00,xxxxxx,2019-11-13 00:00:00+0100,1,xxxx,00.00,,"",true,false,pending,xxx xxx,"xxxx xx",xxxxxx,"",xxxx,'xxxxx,,DE,xxxxxx,xxxxx xxxx,"xxxxxx",xxxxx,"",xxx,'xxx,,DE,xxxx,,"plz: 00000
datepick: 00.00.2019
datepickreturn: 00.00.2020",,PayPal Express Checkout,xxx,0.00,xxxxx,xxxxxx,"",Low,web,0.00,,,,,,,,,,,,

Laut Antwort des Supports "kann jedoch im Moment die Datenübertragen dahingehend nicht [ge]änder[t]" werden. Ganz eventuell könne das in Zukunft irgendwann einmal angepasst werden.

Es ist doch kein Zustand, dass der CSV-Export durch einen offentsichtlichen Bug für den Durchschnitts-Nutzer unbrauchbar gemacht wird. Ja, ich als Entwickler kann durch einen entsprechenden Replace-Befehl jedes Mal die Linebreaks ersetzen, bevor ich die CSV-Datei irgendwo importiere, aber es muss doch eine bessere Lösung geben?

 

Ich freue mich über jegliche Anregung oder Lösungsvorschläge.

0 Likes