abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Falsch Berechnung bei Steuer

Gelöst
nitrofox1989
Neues Mitglied
2 0 2

Hallo Community!

 

Auch ich bin Neu auf dem Shopify Gebiet und habe mich in den letzten zwei Wochen intensiv mit HTML Codes uns vielen anderen Dinge beschäftigt. Eigentlich dachte ich, die Seite wäre mir ganz gut gelungen und es funktioniere auch alles, aber heute dann die Ernüchterung :(

Ich wurde von einem Kunden auf die falsche Berechnung der Mehrwertsteuer hingewiesen.

Bei unseren Testbestellungen ist dies niemanden aufgefallen. 

 

Ich habe jetzt alle Einstellungen geprüft, aber ich finde keinen Fehler! Ich habe das Help Center von Shopify auf deutsch und auf englisch durchsucht, sowie dieses Forum und Google - leider ohne Erfolg.

Ich benutze ein Theme von Shopify, also ein "Original", falls dies wichtig ist.

 

Folgendes Beispiel anhand einer realen Situation:

 

Ich verkaufe einen Artikel für 22,00 EUR inkl. MwSt. von 19%

Somit müsste in einer Auftragsbestätigung (für mich und den Kunden) die MwSt. mit 4,18 EUR errechnet sein.

 

Errechnet werden hier aber 3,51 EUR !!!

 

Meine Versandzone ist auf Germany eingestellt, genauso wie die Steuer auf Germany steht, in der die 19% Voreingestellt sind. 

Weiß jemand Rat und kann mir eine Lösung aufzeigen?

 

Vielen Dank im Voraus.

0 Likes
danskebo
Neues Mitglied
1 1 4

Erfolg.

Hallo nitrofox1989,

 

die Berechnung der Mehrwertsteuer von Shopify ist korrekt. Der Behauptung des Kunden liegt ein gängiger Fehler bei der Berechnung der MwSt. zugrunde, bei dem der Bruttobetrag einfach mit 19% multipliziert wird (22 € x 19% = 4,18 €). Korrekterweise muß man wie folgt rechnen:

 

Bruttobetrag / (1 + Mehrwertsteuersatz) * Mehrwertsteuersatz = Mehrwertsteuerbetrag

22 € / 119 * 19 = 3,51 €

 

Der Bruttobetrag ist 22 €

Der Mehrwertsteuerbetrag ist 3,51 € (bei 19% MwSt.)

Der Nettobetrag ist 18,49 €

 

Am besten einmal selber durchrechnen. Dafür gibt es diverse Rechner im Internet, wie z.B.:

https://www.blitzrechner.de/mehrwertsteuer-berechnen/

 

Hier noch einige Anmerkungen von blitzrechner.de dazu:

"Die Mehrwertsteuer wird dabei von dem Händler oder Dienstleisungserbringer auf deren Waren-/Dienstleistungswert aufgeschlagen. D.h. wenn ein Produkt oder ein Service ohne Mehrwertsteuer 100 EUR kosten würde, dann kostet dieses nach dem Aufschlag 119 EUR (davon sind 19 EUR die Mehrwertsteuer).

 

Besonders verwirrend wird es wenn etwas 100 EUR inklusive Mehrwertsteuer kostet. Dann ist die darin enthaltene Mehrwertsteuer nicht 19 EUR! Sondern 15,97 EUR. Wie das? Nun, es wurde ein Verkaufspreis von X EUR (=100%) – auch Nettobetrag genannt – um 19% (= Y EUR) erhöht, so dass das Resultat inkl. Mwst. 100 EUR (=100% + 19%) entspricht. Dieser Wert wird auch Bruttobetrag genannt . Deshalb muss man den Brutto-Wert 100 EUR zunächst durch 119% teilen und dann mit 19% multiplizieren, damit man den Mehrwertsteuer-EURO-Wert erhält."

 

nitrofox1989
Neues Mitglied
2 0 2
Vielen Dank! Dies sind die Momente wo man merkt, sich mit den kaufmännischen dingen intensiver befassen zu müssen. Vielen herzlichen Dank für die Klärung!

Viele Grüße.