abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Manuelle Zahlungsmethode für Versand deaktivieren

Gelöst
edjikohf
Tourist
8 0 2

Hallo,

ich habe eine manuelle Zahlungsmethode angelegt, die nur in meinen Standorten angezeigt werden soll, aber nicht wenn der Kunde Versand wählt. Was muss ich dafür machen? Brauche ich da für schon wieder extra eine App??? Ich benutze auch nicht das Shopify POS. Es muss doch möglich sein, dass man definiert, welche Zahlungsarten von welcher Versandmethode abhängen.

 

Vielen Dank im Voraus.

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1511 170 497

@edjikohf – ich meine, dass Dir hier eine App alleine auch nicht helfen kann. Es ist prinzipiell keine große Hexerei; der mögliche Haken daran ist, dass du dafür Shopify Plus benötigst. (@Gabe korrigier mich bitte, sollte ich hier andere Optionen übersehen haben.) Dann wären hier Ansätze dafür, wie Du das schaffen kannst: Hiding payment method based on selected shipping method.

LG, Mario

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 578 1033

@edjikohf 

Du sagst folgendes und das wollte ich nochmal etwas nachhaken denn ganz aussagekräftig ist es nicht was du beschreibst und da brauchen wir ggf. ein paar mehr Details zu deinem Use-Case.

  • "eine manuelle Zahlungsmethode angelegt, die nur in meinen Standorten angezeigt werden soll, aber nicht wenn der Kunde Versand wählt"

Was hier unklar ist, ist ob es sich hier um eine In-Person Transaktion handelt, sprich, in eurem physischen Standort, über die Theke mit einer POS Einrichtung (iPad, POS App, und andere Hardware) oder um eine Online Transaction. Wie ist denn euer Setup genau und welche Zahlungsmethoden braucht ihr denn? 

Oder handelt es sich hier um Abholung und/oder Zustellung? Ansonsten ist es wie der Mario sagt, und das kann man das ggf. auch über Bestellentwürfe lösen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
edjikohf
Tourist
8 0 2

@Gabe Wir benutzen nicht das Shopify POS. Es geht um die manuelle Zahlungsmethode "Barzahlung bei Abholung". Die Kunden bestellen in Shopify etwas und bezahlen dann Vorort im entsprechenden Standort. Die Zahlungsmethode wird aber immer angezeigt, egal ob der Kunde Versand oder Abholung wählt. Ich werde wohl nicht darum herumkommen, die Lösung mit der Anpassung des JS Checkout zu erledigen.

0 Likes
edjikohf
Tourist
8 0 2

Was meinst du mit Shopify Plus? Es gibt doch nur 3 Pläne 

 

edjikohf_0-1620804902899.png

 

0 Likes
edjikohf
Tourist
8 0 2

@r8r ah, jetzt sehe ich, was du mit Shopify Plus meinst. Aber das kommt bei diesen utopischen Preisen leider überhaupt nicht in Frage. Ich verstehe einfach nicht, warum solch einfache Anforderungen an ein e-Commerce System immer mit immensen Kosten verbunden sind. Bei Woocommerce, Magento, JTL etc kann man solche Sachen ohne Probleme lösen, bei Shopify muss man für jede Kleinigkeit eine App kaufen. Aber anscheinend ist das die Idee hinter Shopify...

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 578 1033

@edjikohf 

Shopify Plus wäre das hier aber ob es ein Good Fit für euer Shop ist, ist eine andere Frage da Plus unser "White Glove" Programm ist und meist für große Unternehmen geeignet. Hierfür müßte man ein Termin mit unser Plus Sales Team vereinbaren um Plus zu erwägen.

Hast du meine Links anschauen können bzgl. POS Zahlungsmethoden? Zu "Barzahlung bei Abholung" kann dir unser POS definitiv helfen. Bzgl. "App", ist davon nicht die Rede. Hast du vielleicht ein oder zwei Beispiele die das folgende veranschaulichen, so dass wir nach "tailored solutions" für eure Shops suchen können? Wie viele physische Standorte habt ihr denn und wie verwaltet ihr alle Bestellungen zentral?

  • "Bei Woocommerce, Magento, JTL etc kann man solche Sachen ohne Probleme lösen, bei Shopify muss man für jede Kleinigkeit eine App kaufen"
  • "Es geht um die manuelle Zahlungsmethode "Barzahlung bei Abholung". Die Kunden bestellen in Shopify etwas und bezahlen dann Vorort im entsprechenden Standort. Die Zahlungsmethode wird aber immer angezeigt, egal ob der Kunde Versand oder Abholung wählt."

Und wenn man zwischen den Zeilen liest die du schreibst, bist du mit Shopify sehr unzufrieden. Da mußt du dir die Frage stellen, warum bist du zu Shopify in erste Linie gekommen? Die Shopify Plattform ist anders als Woocommerce und Co. Auf den anderen Plattforms ist alles "Out-of-the-box" mit dabei. D. h. das viele Features von Haus aus schon mit dabei sind aber man wenig Freiheiten hat. Shopify ist auf dem Baukastenprinzip konzipiert. D. h. dass man mehr gestalterische Freiheiten hat über Plugins, dem API, oder eigene private Programmierungen und Anbindungen. Da hinken alle anderen Plattforms weit hinterher.

Somit mußt du einfach entscheiden welche Plattform der "Best Fit" für euer Business ist, und schnell handeln denn, wie man so schön sagt, Zeit ist Geld...

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1511 170 497

Erfolg.

@edjikohf – ich verstehe Deinen Frust.

Ich hab selbst über 10 Jahre Erfahrung mit Magento, davor osCommerce und seit Shopware 6 arbeiten wir damit regelmäßig. Dennoch machen wir auch einiges mit Shopify – es muss nur das Tool zu den Anforderungen passen. Sonderanforderungen hast, die nicht out of the Box abgedeckt sind, muss man bei allen genannten Tools nachrüsten, was im allgemeinen zumindest Entwicklungskosten nach sich zieht, manchmal auch Lizenzkosten (Apps, Plugins, etc.).

Shopify bekommst du bei vergleichbarem Umfang zu einem – aus meiner Sicht – unschlagbar preiswerten Mietmodell betreiben kannst und gerade aus Händlersicht schon sehr viel mitgeliefert wird. Dennoch benötigt man oftmals Zusatzfeatures. Der große Tradeoff ist aus meiner Sicht der, dass bei allen anderen oben genannten Tools – da open source – diese Features jedenfalls selbst nachgerüstet werden können und wenn Du entsprechende Entwickler*innen an der Hand hast, dann gegebenenfalls auch als einmaliger Aufwand. Bei Shopify hat man diese Möglichkeit nur in begrenztem Rahmen, sprich, gerade aus technischer Sicht sind viele "unter der Haube" befindlichen Stellschrauben gar nicht erreichbar, andere durch Einwurf von Kleingeld im Plus-Paket und vieles am "einfachsten" – langfristig aber nicht zwingend preiswert – per Miet-Apps.

Unter'm Strich kommt's drauf an, die Anforderungen zu definieren, bewerten und dann abzuwiegen und bepreisen, welches Werkzeug über einen vordefinierten Zeitraum die beste Kosten/Nutzen Kalkulation erlaubt. Bei entsprechenden Anforderungen kann es dann auch durchaus sein, dass trotz der niedrigen Einstiegshürde, Shopify nicht immer als die "beste" Option aussteigt.

Ich weiss, dass das nicht hilft, aber vielleicht rückt es die Perspektive gerader.
Mario

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
edjikohf
Tourist
8 0 2

@Gabe ich würde Shopify auch nie verwenden, wenn mein Auftraggeber es nicht unbedingt haben wollen würde. Meine bisherigen Erfahrungen sind einfach schrecklich und zu Sagen, dass andres Plattformen Shopify hinterherhinken ist ja wohl der größte Witz....Ich kann bei all den von mir genannten Anwendungen ohne Probleme Code, Layout und alles customizen. Aber das weicht vom Thema ab.

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 578 1033

@edjikohf 

Wie gesagt, ich kann dir nicht viel helfen wenn wir die Workflows der Bestellungen und Kundenzahlungen nicht genau verstehen in eurem Fall. Da gibt es z. B. noch das folgende zu klären:

  • "Es geht um die manuelle Zahlungsmethode "Barzahlung bei Abholung". Die Kunden bestellen in Shopify etwas und bezahlen dann Vorort im entsprechenden Standort.

Hier sind zwei Workflows scheinbar zusammengeworfen: In Person Zahlungen und Online Zahlungen. Bezahlen die Kunden an der Theke in Person oder im Online Checkout? Falls das letztere dann hat man die Freiheit leider nicht eine Bedingungslogik in den Online Checkout einzubauen. Falls das erste dann können die Kunden mit beliebigen Methoden über die Theke bezahlen.

Somit könnte man das ganz gut mit unserem POS und Local Pickup Feature kombinieren. ¯\_(ツ)_/¯

Workflow:

  • Kunden machen einen Online Pre-order und kommen vorort um es abzuholen und mit Cash bezahlen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes