abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Migration Squarespace zu Shopify Domain/Email Fragen

Gelöst
BenniD
Entdecker
12 1 3

Hey Community, hey Shopify!

Wir sind gerade dabei unseren Shop von Squarespace zu Shopify zu bringen. Leider fehlt es uns noch an technischem Verständnis um das Thema Domain/e-mail Übertragung sicher anzugehen. 

Aus allen Anleitungen dazu bleibt es uns unverständlich wann genau der Wechsel von altem zu neuem Shop geschieht bzw. wie man sicherstellt, dass der Shop generell online und funktionsfähig bleibt. Gleiches gilt für die e-mails.

 

Wenn ich es richtig sehe, laufen unsere e-mails (momentan mit Squarespace) über G Suite. 

-> Ist es sinnvoll, dass das so bleibt? Wann genau trage ich welche Informationen dazu wo genau ein um immer erreichbar zu sein?

Domain Registrar ist Tucows

-> Bleibt das so und die Domain wird mit Shopify verbunden oder muss sie übertragen werden? Wenn übertragen, dann zu Shopify oder zu einem anderen Host? Wann genau wechselt die Verbindung von Squarespace zu Shopify und geht das ohne Unterbrechung der Erreichbarkeit? 

Wie Ihr seht, endlose technisch offene Fragen.

 

Da wir bei der Migration natürlich möglichst keine Fehler machen wollen benötigen wir Hilfe.

Reichen diese Informationen schon aus, um unser Problem zu skizzieren und daraus einen Job für einen Expert zu machen? Oder gibt es jemanden der sich berufen fühlt uns endlose amateurhafte Fragen zu beantworten und uns durch die Umstellung zu führen?

 

Danke schonmal für Eure Mühe! 

Benni

 

 

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1117 117 355

Hallo @BenniD,

das ist kein Thema, das ich mit blöden Fragen charakterisieren würd – im Gegenteil – es gibt wenig kritischeres beim Seitentransfer als das Thema DNS und Domains.

Meine Hauptfrage wäre: hast Du die Domain selbst bei Tucows retistriert oder hast Du die bei Squarespace gekauft und deren Registrar ist Squarespace? Die Email-Frage ist eine ähnliche: hast Du das seinerzeit selbst so konfiguriert, dass die über Google laufen oder ist das ein Squarespace-Feature? (Du merkst… ich kenn Squarespace aus Anwendersicht nicht …)

Wenn Du selbst volle Kontrolle über DNS und Domain hast, dann sollte das recht gut lösbar und sehr straightforward sein. Ich würd dann mal eine subdomain a la shopify.meinedomain.de einrichten und die auf Shopify mappen. Damit kannst Du schon mal sicherstellen, dass die Domaineinstellungen flutschen sollten – die Mail-DNS sollten idealerweise gar nicht angerührt werden müssen.

Die endgültige Umstellung erfolgt dann dadurch, dass Du erst die DNS nach Anleitung konfigurierst und dann die Domain im Shopify Dashboard entsprechend zuweist. Das eine Risiko für etwaige Verzögerungen ist dann aus meiner Sicht noch die Zertifikatsausstellung durch Shopify. Erfahrungsgemäß funktioniert alles seit längerem innerhalb von Minuten, aber plan dennoch den GoLive idealerweise für einen Zeitpunkt, an dem's nicht tragisch ist, wenn die Verbindung zum Store dann ein paar Stunden noch nicht so tut wie sie sollte. (Faustregel ist noch immer "bis zu 48 Stunden", aber in den allermeisten fällen reden wir heutzutage bei entsprechender Vorbereitung eher von Minuten bis vielleicht ein oder zwei Stunden.)

Solltest Du noch etwas brauchen, melde Dich bitte einfach. Liebe Grüße,
Mario

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
0 Likes
BenniD
Entdecker
12 1 3

Hi Mario, 

danke für deine schnelle Rückmeldung!

Die Domain wurde damals über Squarespace gekauft und wird von Squarespace verwaltet, mit Tucows gab es keinen direkten Kontakt. 

Die G Suite ist ebenfalls ein Feature innerhalb Squarespace. 

Falls es weiterhilft wenn ich hier mal screenshots einfüge gib bitte bescheid?

 

Der Rest aus deiner Nachricht kommt mir zum jetzigen Zeitpunkt leider schon fast vor wie eine Fremdsprache, was "auf Shopify mappen" bedeutet weis ich leider nicht, bitte verzeih mir.

 

Noch eine kurze Verständnisfrage: Die Ausführung der Domain/Email Umstellung ist der letzte Schritt den man bei der Migration geht, richtig? Momentan versuche ich auch noch mit dem Thema "seo ranking möglichst verlustfrei beibehalten" weiterzukommen. Das sollte alles abgeschlossen sein bevor der Domain/E-mail Wechsel eingeleitet wird, richtig?

0 Likes
BenniD
Entdecker
12 1 3

Hallo @r8r ,

kannst du hier nochmal weiterhelfen und auf obige Nachricht zurückkommen bitte?

Danke sehr und guten Start in die Woche

 

0 Likes
r8r
Shopify Expert
1117 117 355

Hi @BenniD 

nachdem ich keine Erfahrung mit oder Zugang zu Squarespace hab, möchte ich hier aus dem Stegreif keine Anleitungen oder Ratschläge zu geben. Das wär nicht seriös und die Gefahr, dass Email, Webseite, Domain oder sonstiges Probleme machen, ist aus meiner Sicht zu groß. Darüber hinaus kann sich der Prozess von Domainendung zu Domainendung unterscheiden.

Das Erste, was ich versuchen würde ist, die Domain zu einem Registrar zu übertragen, der nichts mit Deiner Shopsoftware zu tun hat – sprich weder Squarespace noch Shopify. Dann kannst Du unabhängig davon, wofür die Domain eingesetzt wird, diese konfigurieren und verwenden.

Ich hab jetzt aber auch mal ganz allgemein recherchiert: Transferring a domain away from Squarespace

Hier ist eigentlich alles recht gut erklärt. Insbesondere was das Email Service betrifft findet sich hier Folgendes:

If you have G Suite by Google attached to your domain, adjust your MX records with your new domain provider after transferring to prevent an interruption of your email service. You'll keep managing your G Suite subscription through Squarespace unless you cancel it.

Du wirst Gmail also weiter über Squarespace verwenden, wenn Du dabei bleiben willst. Die MX-Records der Domain musst Du beim neuen Anbieter folgendermaßen konfigurieren: MX-Einträge für den E-Mail-Dienst von Google Workspace einrichten

Die Anleitung auf der o.g. Squarespace-Seite ist wirklich ziemlich straightforward und ich würde die wiederholen, wenn ich hier meine Herangehensweise beschreiben würd. Ein wenig Erfahrung und Hintergrundwissen schadet bei solchen Operationen grundsätzlich nie, aber mit etwas Risiko ist das auch für einen ambitionierten Laien schaffbar.
Ich kann anbieten, den Prozess für Dich zu begleiten, das würd dann aber das überschreiten, was ich pro bono machen kann. Melden kannst Du Dich jederzeit.

Liebe Grüße,
Mario

Mario Rader [he] ★ If you want to achieve greatness, stop asking for permission. ★ Studio Mitte
• Meine Antwort war hilfreich? Hinterlass bitte ein Like.
• Meine Antwort hat Dein Problem behoben? Bitte akzeptiere sie als Lösung.
• Ich hab dir etwas erspart? Ich freue ich mich immer über eine kleine Aufmerksamkeit
• Ja, ich biete Shopify-Services & -Entwicklung und freue mich von Dir zu hören!
• Bitte teile einen Link zu der Seite, deren Problem Du in deinem Beitrag beschreibst!

• Yes, I provide Shopify-services & -development. Feel free to get in touch!
• Please share a link to the site, which you refer to in your problem description. This incredibly increases the chances of you receiving a useful answer!
• My answer was useful? Please leave a Like.
• My answer solved your issue? Please accept it as the solution.
• I saved you time or money? I'm always happy to receive a little thank you.
0 Likes
BenniD
Entdecker
12 1 3

Erfolg.

Hallo Zusammen, 

vielleicht für jemanden interessant als Lösungsvorschlag zum genannten Problem.

Folgend der Weg den wir nun gegangen sind um unsere Domain und email von Squarespace zu Shopify zu holen:

1. Domain bei Squarespace kündigen und zum sofortigen Transfer freigeben
2. Domain bei Shopify konfigurieren
3. Google Workspace MX-Records in Shopify konfigurieren
––––
4. Transfer erfolgt = Website von Shopify und Google Workspace von Squarespace
––––
5. Google Workspace (G-Suite) in Squarespace kündigen
6. Google Workspace selbst übernehmen und bezahlen
 
Alles in allem hat das etwa ein bis zwei Stunden gedauert und auf Anhieb funktioniert. Wenn man Schwierigkeiten bei der Technik hat und nicht genau weiß was DNS, MX Record usw bedeutet, lohnt es sich einen Job daraus zu machen einen Shopify Experten anzuheuern. Wir haben sehr schnell einige sehr freundliche und annehmbare Angebote erhalten. 
 
Danke an alle für die Unterstützung!
SteveBenjamins
Entdecker
9 1 1

People tend to migrate manually but this way is very risky and requires technical skills. So, I think you should consider using an automated tool to save time. First, you need to Back up your Squarespace store and Create a new Shopify store. 

Then, enter this tool and select Squarespace and Shopify as Source cart and Target cart, choose entities you want to migrate. It allows you to run demo migration before running full migration. If you have any doubts about how it works, read this ultimate guide to migrate Squarespace to Shopify and a tutorial video insides. I highly recommend you to check the detailed comparison between Squarespace vs Shopify before implementing this migration.

0 Likes