abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

POS und Online Store Produktinventar verwirrung

Gelöst
HaiHai
Tourist
16 0 1

Hallo liebe Shopify Community und Shopify Staffs,

 

wir sind gerade dabei unseren Vertrieb auf Shopify umzustellen. Dabei wollen wir unsere Waren nicht nur über den Online Handel anbieten, sondern auch in insgesamt drei Standorten Lokal anbieten.

Nun haben wir bereits eine Liste mit allen Produkten in den Online Store hochgeladen. Wir sehen die Produkte auch auf der bereits erstellten Shopify Webseite. Nun sind wir dabei die drei Standorte mit den jeweiligen Produkten zu befühlen. Da wir mehr als 19.000 Produkte haben, wollen wir diese über einen CSV upload dem jeweiligen Store zu ordnen. Nun wissen wir nicht welches CSV file benötigt wird. 

 

Müssen wir das selbe CSV-file wie im Online Store hochladen, nur in einer abgespeckten Variante die an den Laden angepasst ist?

 

oder kommt ein ganz anderes CSV-file zum Einsatz?

Es gibt noch ein CSV Inventar file. Wie arbeitet dieses mit den Produkten zusammen? Über den Handle? Die SKU? Was ist der Parameter welcher zum abgleich benötigt wird?

 

Leider haben die Recherchen im Shopify Help Center keine Hilfe ergeben und einen threat zu diesem Thema haben wir ebenfalls noch nicht gefunden. Daher hoffen wir hier Hilfe finden zu können. 

 

Mit freundlichen Grüßen!

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3076 287 669

Hey @HaiHai 

 

Gabe aus Shopify hier! Nur so dass ich den Sachverhalt richtig verstehe, du hast den kompletten Produktstamm zu Shopify hochgeladen, nur jetzt willst du es über die 3 Standorte Verteilen ist das richtig?

 

Hat diese Anleitung aus dem Help Center nicht helfen können und wenn nein, warum?

 

Ansonsten bräuchten wir weitere Angaben, wie:

 

  • Die genauen Schritte die du ausführst und wo.
  • Was das erwartete Verhalten ist und die Abweichung.
  • den einen oder anderen Bildschirmabgriff der den Sachverhalt zeigt.

 

VG,

Gabe

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
HaiHai
Tourist
16 0 1

Hallo @Gabe,

 

zuerst möchte ich mich für deine rasche Antwort bedanken!

Die Anleitung habe ich bereits gesehen und auch durchgelesen, jedoch ist dieser Weg viel zu umständlich, sofern es einen anderen Weg gibt. Wie bereits geschrieben haben wir sehr, wirklich sehr viele Produkte die über die Webseite und die Läden verkauft werden sollen. Daher gehe wir (ich) davon aus, dass es einen anderen Weg geben muss. Ein upload via CSV zum Beispiel.

 

Unsere Schritte sahen bis dato so aus:

 

1: Hochladen der Produkte für den Online Store. 

2: Hochladen der Produke für Laden 1, 2 & 3. (Hat nicht funktioniert, außer Laden 1 [ irgendwie ] )

3: Inventarmenge der Jeweiligen Läden anpassen. (Hat nicht funktioniert)

 

Da es eine Importfunktion bei jedem POS gibt, gehen wir (ich) davon aus, dass man auch ein seperates CSV File für jeden Laden zusammenstellen muss, welches dann via Import dem Laden zugeordnet wird. Dann lädt man den CSV Inventar File hoch, ebenfalls im POS Import, und die Läden haben ihr Ware und den Bestand der jeweiligen Produkte.

 

Unser Problem liegt zum einen dabei, das wir es einmal geschafft haben Produkte in Laden 1 hochzuladen, jedoch wissen wir nicht mehr wie. Es war wohl mehr Zufall als Wissen. Außerdem gibt es keine Funktion die Produkte aus Laden 1 zu löschen, außer direkt in das Produkt zu gehen und es komplett zu löschen. Haben Sie ein Idee?

 

Stand der Dinge ist, wir haben fast alle Produkte im Online Store, jedoch auch ein viel Zahl an Produkten die im nur Laden verkauft werden und noch nicht Fotografiert werden. Da unsere Models zur Zeit nicht arbeiten dürfen. Corona lässt grüßen. Deshalb wollen wir diese Produkte nur in den jeweiligen POS hochladen, um sie später, wenn alles eingerichtet ist, über die POS App zu verkaufen. 

 

Mit freundlichen Grüßen Vincent

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
3076 287 669

Erfolg.

Hey Vincent! @HaiHai 

 

Ja, dann kann das doch über einen Inventar csv gemacht werden denke ich.

 

Die Inventar-CSV-Datei enthält Informationen, die Produkte oder Produktvarianten und ihre Inventarmengen an den angegebenen Standorten eindeutig identifizieren. Sie ähnelt anderen CSV-Dateien aus Shopify, hat jedoch andere Spalten.

 

Siehe die csv Spalten die notwendig sind, v. a. die letzte Spalte unten die den Standort ausmacht:

 

  • Handle : Handles sind eindeutige Namen für jedes Produkt. Sie können Buchstaben, Bindestriche und Zahlen enthalten, aber keine Leerzeichen. Ein Handle wird in der URL für jedes Produkt verwendet.
  • Title : Die Titelspalte ist optional. Wenn diese Spalte eingeschlossen wird, können die Werte leer gelassen werden.
  • Option1 Name : Wenn ein Produkt eine Option hat, geben Sie den entsprechenden Namen ein. Zum Beispiel Color. Wenn ein Produkt über keine Optionen verfügt, sollte Title eingestellt werden.
  • Option1 Value : Wenn ein Produkt eine Option hat, geben Sie den entsprechenden Wert ein. Zum Beispiel Black. Für Produkte, die über keine Optionen verfügen, sollte Default Title eingestellt werden.
  • Option2 Name : Wie oben, kann jedoch leer gelassen werden.
  • Option2 Value : Wie oben, kann jedoch leer gelassen werden.
  • Option3 Name : Wie oben, kann jedoch leer gelassen werden.
  • Option3 Value : Wie oben, kann jedoch leer gelassen werden.
  • SKU : Die SKU-Spalte ist optional. Wenn Sie diese Spalte einschließen, können die Werte leer gelassen werden. Derzeit müssen SKUs in Shopify nicht eindeutig sein.
  • <Name of location> : Die Bestandsmenge an dem Standort, der durch den Spaltennamen bestimmt wird.

    Bei der Spaltenüberschrift muss es sich um den Namen eines Ihrer Standorte handeln, dabei muss Groß- und Kleinschreibung berücksichtigt werden. Fügen Sie eine Spalte für jeden Standort ein, dessen Inventar Sie aktualisieren möchten. Entfernen Sie alle Spalten und Überschriften anderer Standorte.

    Die Zahl kann positiv, negativ oder 0 sein. Sie können auch Not stocked eingeben, um anzuzeigen, dass das Produkt zu keiner Zeit am Standort gelagert wird.

Um eine Variante eindeutig zu identifizieren, geben Sie Werte für die Spalten Handle, Option1 Value, Option2 Value und Option3 Value an.

Ihre Bestands-CSV-Datei muss das richtige Format und die Dateierweiterung .csv aufweisen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog