abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Probleme mit Steuer (MwSt.) - ist Shopify überhaupt EU tauglich?

Highlighted
Tourist
11 0 2

Hallo Liebe Community,

 

Folgendes Problem dass denke ich mal nicht nur mich betrifft sondern alle Shops in der EU. Wie wir ja alle wissen muessen die Preise in der EU in der Katalogansicht inkl. MwSt. sein.

Ich bin aktuell dabei meinen Magento Shop in Shopify umzuwandeln und der Shop ist auch so gut wie fertig da hat sich folgendes Problem herausgestellt.

 

Ich habe die Preise der Produkte im Backend als Nettopreise hinterlegt. Warum? Weil ich nach Deutschland mit 19% MwSt. verkaufe und nach Italien mit 22% MwSt. Also habe ich verschiedene Steuersaetze angelegt und auf der Checkout Seite wird alles richtig berechnet, bei Lieferadresse Deutschland werden die 19% dazu gerechnet, bei italien die 22%. Soweit alles korrekt und richtig, aber im Produktkatalog und im Warenkorb selbst werden immer nur die Nettopreise angezeigt. Das ist so nicht ok und darf in der Eu auch nicht sein. 

Der Support vom Template (Ich verwende Warehouse) meinte sie machen keine Codeaenderung, der Support von Shopify den ich per mail kontaktiert habe hatte auch keine vernuenfitigen Vorschlaege. 

Das kann doch nicht sein, das sind Basics die jedes 0815 Shopsystem kann. Shopify ist doch kein 0815 System, oder? Ich moechte doch nur dass die Preise im Katalog und im Warenkorb inkl. 19% MwSt. angezeigt werden, und im checkout soll sich dann der Preis aendern je nach Lieferland. Noch besser waere wenn schon auf der Startseite der Kunde das Lieferland auswaehlen kann und sich dann die Preise je nach Lieferland automatisch im Katalog veraendern je nach MwSt. Satz. So habe ich das aktuell in meinem Magento Shop. War bei Magento bein Thema. 

Ich wende mich da an Euch als letzte Hoffnung denn sollte es wirklich nicht moeglich sein muss ich Shopify leider verlassen und wieder mit Magento weitermachen.

Ich kann aber fast nicht glauben dass das nicht geht, wie machen dass andere Shopify Haendler in der EU?

Wenn Shopify im Checkout die MwSt. zum Nettopreis dazuaddieren kann dass muss dass doch auch im Warenkorb und im Katalog machbar sein. 

 

Danke fuer Eure Hilfe

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
6 0 0

Hallo, Häkchen unter Einstellungen - Steuern - Alle Preise inklusive Steuern anzeigen

 ist drin ? 
 
0 Likes
Highlighted
Tourist
11 0 2

Hallo, nein das habe ich bewusst deaktiviert. Warum? Weil dann im Warenkorb der Gesamtpreis immer identisch ist, egal ob 19% Mwst. oder 22% Mwst. 

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
6 0 0

In jedem angelegtem Artikel werden die Steuern erhoben ? steht das als ausgewählt ?

 

Dann würde ich es mal aktivieren, spätestens beim Checkout, aufgrund der Versandadresse des ausgewählten Landes wird sich die Steuereinstellung verändern, eventuell auf IP Adressen bezogen, wenn wir es hier aus Deutschland testen wollen müssen wir ja schon mit einem Proxyserver an die Sache drangehen um es tatsächlich überprüfen zu wollen und ein Test Konto mit einem nicht deutschem sitz anmelden. 

 

Wenn der Haken drin ist, wird jedenfalls bei jedem Produkt angezeigt, inkl. MwsT. zzgl. Versand. 

 

 

In der Kombination der Einstellung Steuern erheben in der Produktanlage müsste dann der gewünschte Effekt erzielt werden.

0 Likes
Highlighted
Tourist
11 0 2

Hallo, das habe gestestet. Aber mit der Aktivierung dass die Steuern bereits enthalten sind passiert folgendes. 

 

Produkt A kostet € 100.00 + 22% MwSt. = € 122.00

 

Wenn jetzt der Kunde im Warenkorb Deutschland als Lieferadresse auswaehlt betraegt der Gesamtpreis immer € 122.00. Der Nettopreis ist dann nicht mehr € 100.00 sondern € 102.52. 

 

Das kann es nicht sein. Ein Kunde in Deutschland soll € 119.00 inkl. MwSt. zahlen und ein Kunde aus Italien € 122.00 inkl. MwSt. 

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
6 0 0

Darf ich mir das mal anschauen - Wie ist die Adresse von ihrem shop. 

 

0 Likes
Highlighted
Tourist
11 0 2

Ja gerne

 

Hier der aktuelle Magentoshop, so sollte es im Idealfall funktionieren

www.acquasan.eu

 

Und hier die Shopify Variante. Fuer den Zugriff aufs Frontend hier das Passwort: olaolt

http://acquasan-test.myshopify.com/

 

So wie die aktuelle Konfiguration ist waere alles perfekt nur eben sollen im Katalog und im warenkorb die Steuer dazu addiert werden

0 Likes
Neues Mitglied
6 0 0

Aaaaaaalso, er ändert es nicht live, ich habe mit einem Deutschem normalen Zugang einen Warenkorb geöffnet. 

Bildschirmfoto 2020-02-22 um 17.05.48.png

 

Soweit so gut stimmt alles, 

 

danach habe ich meine Daten mit Sitz in Italien angegeben und bin einen Schritt weitergegangen, alles aktualisiert. ;-) 

 

Bildschirmfoto 2020-02-22 um 17.06.23.png

Funktioniert alles und hat seine Richtigkeit ! Und jetzt mit der Erhebung der Steuern auch Rechtskonform. 

 

 

 

PS: Schaut gut aus ;-) 

 

0 Likes
Highlighted
Tourist
11 0 2
Hallo

Nein es ist so nicht korrekt. Im Katalog und im Warenkorb sind die Preise ohne Steuer. Da müssten noch Steuern rauf
0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
6 0 0

Wie ist der Artikel angelegt ? "Antonio Lupi Canale"

0 Likes