abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Redirect URLs bei Sofortüberweisung defekt

Highlighted
Neues Mitglied
2 0 0

Hallo

 

Wenn Kunden bei uns via Sofortüberweisung/Klarna bezahlen, werden sie nach Abschluss oder Abbruch der Bezahlung auf https://{shopname}.myshopify.com/cart weitergeleitet und sehen dann nur einen leeren Warenkorb.

 

Mir scheint also ob die URL unvollständig ist und eigentlich https://{shopname}.myshopify.com/cart/453243542532532/ oder ähnlich lauten müsste.

 

Wir verwenden nur Shopify Light und den Buy Button.

 

Kann man die URLs irgendwo selbst anpassen? An wen kann man sich bzgl. dieses Fehlers wenden?

 

Danke und liebe Grüsse

Christoph

 

0 Likes
Highlighted
Shopify Staff
Shopify Staff
2025 177 343

Hi @btg! Gabe hier, dein Shopify-Guru für heute und ich helfe immer gerne weiter :)

 

Das Problem mit Abbrüchen im Checkout v. a. wenn Klarna verwendet wird ist natürlich bedauerlich.

 

Diese Abbrüche wandern in die abgebrochenen Warenkörbe die ich jetzt erläutern werde.

 

Nur FYI: Klarna führt auch manchmal eine Bonitätsprüfung aus, diese hat aber eine relativ niedrige Mindestanforderung. Wenn ein Kunde eine Bonitätsprüfung von Klarna nicht besteht dann schickt Klarna diesem Kunden eine E-Mail mit diesem Sachverhalt.

 

In den Abgebrochenen Warenkörbe sieht man oft die folgenden Fehlermeldungen:

 

- Keine Details: Das ist aufgrund eines Abbruchs des Kunden im Checkout noch vor dem Zahlungsschritt.

- `Invalid_country`: Die Zahlungsmethode, wie z. B. Sofort ist in diesem Land, wie z. B. Schweiz, nicht erhältlich.

- `void`: Hier handelt es sich um einen absichtlichen Abbruch des Kunden beim Schritt `zahlen`.

- `Failure`: Hier handelt es sich um entweder ein Time-out oder Unterbrechungsproblem auf Kundenseite, v. a. beim Vorgang `redirect_to_offsite`.

 

Der Workflow hier ist relativ komplex und sieht wie folgt aus:

 

- Produkt wird zum letzten Zahlungschritt geführt in Shopify.

- Der Kunde wird zu Klarna weitergeleitet, wo er u. a. die Rechnung-Zahlungsperiode wählt.

- Beim erfolgreichen Abschliessen wird er dann wieder zur Shopify Dankeseite zurückgeleitet.

 

Wenn es in diesen Schritten irgendwo zu einem Time-out oder einer Unterbrechung kommt, wandert die Bestellung in die abgebrochenen Warenkörbe.

 

Die Logs zeigen meist, dass es in diesem Szenario praktisch immer ein technisches Problem auf Kundenseite gab, dass zur Folge hatte, dass der/die Kunde/In die Transaktion nicht hat abschliessen können. Mehr können wir aber leider nicht sehen denn dies passiert auf Kundenseite.

 

Typische Gründe dafür sind ein mangelnder Zustand der Software oder Hardware auf Kundenseite, Verwendung eines Browsers mit eingebauten AdWare Blocker, oder ein mangelndes Datensignal wenn man auf Handy den Kauf abschließt.

 

Ein typischer Text den ich an die Käufer schicken würde, die bei einem Checkout diese Reibung erlebt haben, ist der Folgende:

 

  • "Bitte stellen Sie sicher, dass Ihre Hardware (Gerät und Peripherie) sowie Software (Betriebsystem, Apps, und Browser) auf dem neuesten Stand sind. Wir empfehlen bei einem Online Kauf den Google Chrome Browser auf Desktop da dieser für Online Käufe optimiert ist. Andere Browser wie Firefox haben oft eingebaute AdWare Blocker die auch eine Weiterleitung zur Offsite Zahlungsmethode während eines Kaufs mit PayPal oder einer anderen Methode, die einen Redirect verlangt, blockieren können.
  • Bei einem Kauf mit einem Handy muss auch ein stabiles Datensignal vorhanden sein da es hier auch sehr leicht zu Abbrüche kommen kann, wie z. B. während man sich im fahrenden Zug oder Auto befindet."

Falls du aber der Meinung bist, dass das Problem auf Shopify Payments Seite liegt, lass es mich hier wissen. Du kannst z. B. den Klarna Rechnungskauf oder Sofort auch immer als "Alternative Zahlungsmethode" testen in den Zahlungseinstellungen.

 

VG,

Gabe

Gabe | Social Care @ Shopify

 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Als Lösung anerkennen 

Um mehr zu erfahren, besuche unseren Shopify Help Center oder unseren Shopify Blog

0 Likes
Highlighted
Neues Mitglied
2 0 0

Hallo

 

Die "Antwort" hilft leider nicht mal ansatzweise weiter und geht auch überhaupt nicht auf meine Frage ein.

 

Also versuche ich es noch mal:

Unser Setup: Shopify Light, Käufe via BuyButton.

Nach Auswahl von "Sofortüberweisung" im Checkout und abschliessen der Bestellung wird man zu https://www.sofort.com/... geleitet. Schliesst man dort die Zahlung erfolgreich ab ODER bricht sie manuell ab, dann wird man zurück zu Shopify auf eine Seite mit einem leeren Warenkorb geleitet, deren URL so ausschaut: https://{shopname}.myshopify.com/cart 

 

Das entspricht leider genau nicht dem beschriebenen dritten Punkt im Workflow:

"Beim erfolgreichen Abschliessen wird er dann wieder zur Shopify Dankeseite zurückgeleitet."

Man landet (bei erfolgreicher Zahlung) eben nicht auf der Dankeseite.

 

Ich hier also absolut der Meinung, dass das Problem auf Shopify Payments Seite liegt und bitte darum es zu klären.

 

Vielen Dank und liebe Grüsse

Christoph

0 Likes
Highlighted
Shopify Staff
Shopify Staff
2025 177 343

Hi Christoph,

 

Wie gesagt, das habe ich jetzt mit unseren Techniker besprochen und die meinen, wie ich bereits erläutert habe, dass das Problem mit den Benchmarks der Software und Hardware "remote-side" ist bzw. auf Kundenseite liegt. Wenn der URL Wert der Umleitung zurück zu Shopify nicht stimmt dann liegt die Ursache auf Kundenseite, oft verursacht vom verwendeten Browser Cache, ODER vom Content Blocker im Browser eingebaut, und/oder dem Gesamtzustand der Software und Hardware.

 

Sofortüberweisung läuft derzeit im System mit grünem Licht. Es liegen keine Störungen vor.

 

Bist du aber trotzdem diesbzgl. nicht überzeugt schicke uns doch bitte ein Ticket hier und wir werden das näher anschauen.

 

VG,

Gabe

Gabe | Social Care @ Shopify

 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Als Lösung anerkennen 

Um mehr zu erfahren, besuche unseren Shopify Help Center oder unseren Shopify Blog

0 Likes