abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

SKU (also Artikelnummer) werden nicht auf den Produktseiten angezeigt

Gelöst
Tom999
Tourist
12 1 0

Hallo,

 

mich wundert, dass es hier im Forum diese Frage noch nicht gibt. Ich benutze mittlerweile 2 Themes, nämlich Venture und Minimal. In beiden wird die SKU auf den Produktseiten nicht angezeigt. Ich trage diese peinlich genau im Backend ein. Warum ist das so ? Und, kann mur jemand helfen ? Google Search sieht SKU's nämlich sehr gerne. Danke für Eure Hilfe.

0 Likes
ICHMIRMICH
Shopify Expert
254 47 125

Hi,
amerikanische Themehersteller berücksichtigen das meist nicht, weil sie in ihrem Land solche Dinge nicht nutzen oder Vorgaben wie MwSt oder Grundppreise gar nicht nicht haben. Muss man per Codesnippet einbauen ins Theme.

0 Likes
Tom999
Tourist
12 1 0

Danke für Deine Antwort.

Ja, das war mir klar. Und kannst Du mir oder ein anderer helfen, dies einzubauen ?

0 Likes
ICHMIRMICH
Shopify Expert
254 47 125

Erfolg.

Tom999
Tourist
12 1 0

Danke. Hat fkt. !

0 Likes
ICHMIRMICH
Shopify Expert
254 47 125

Perfekt. Freut mich!

0 Likes
Donauwalzer
Forscher
50 1 17

Hallo!

Ich werde auch gerade nervös, weil ich bemerke, dass Artikelnummern hier nicht so wichtig sind. Endlich haben wir eine App gefunden, die für unsere vielen Produkte diese SKUs erstellt... sie sind dann auch auf der Produktseite zu sehen... aber NICHT im Warenkorb, beim Checkout oder am Lieferschein... furchtbar!!

Hat sich das bei Dir schon gelöst? Denn IT-Techniker sind wir alle nicht...

 

Gruß

Petra

Tom9999
Forscher
47 5 9

Hallo Petra,

das Problem kann relativ einfach gelöst werden. Ja, es ist schade, dass es nicht von Hause aus so ist, aber Amerikaner sind halt keine Europäer oder gar Deutsche. Obwohl der Chef von Shopfy wohl aus Deutschland kommt.

Sooo kannst Du das lösen:

Anzeigen der Artikelnummern auf den Produktseiten:

Wenn Du die von Dir erwähnte App weiter nutzen möchtest, kannst Du diesen Abschnitt überspringen. Aber bedenke: Jede App kostet Ladezeit. Ich habs sooo gelöst: Gehe im Backend auf "Onlineshop" > "Aktionen" > "Code bearbeiten". Bitte VORHER auf "Dupliziern", denn somit hast Du eine Sicherungskopie. Suche unter "Sections" das "product-template.liyuid". Suche im Code die Stelle "{{ product.title }}". Hilfe: Setz den Curser irgenwo in den Code, drücke Strg und f, dann öffnet sich ein kleines Fenster oben rechts dort kannst Du das eben erwähnte "{{ product.title }}" eingeben und Du hast es gefunden. Evtl. steht dahinter noch </h1>. Füge dahinter Folgendes ein: "Art.Nr.: {% assign current_variant = product.selected_or_first_available_variant %} <span class="variant-sku">{{ current_variant.sku }}</span>". Dann auf "Speichern". Nun sollten die von Dir im Backend bei Deinen Produkten eingegebenen Artikelnummern auf den Produktseiten zu sehen sein.

Leider erscheinen sie dann immer noch nicht im Warenkorb. Mir ist das nicht so wichtig, daher habe ich es nicht. Aber, das sollte auch einfach sein: Den gleichen Code kannst Du sicher auch in "Sections" > "cart-template.liquid" einfügen. Wo? Das müsstest Du ausprobieren, aber das sollte herauszubekommen sein.

Die Alternative für das Anzeigen im Warenkorb: Es gibt von Shopify eine fantastische App (kostenlos), mit der man im Warenkorb alle "wesentlichen Merkmale" anzeigen lassen kann. Das ist extra für Deutschland, denn es ist Pflicht, diese Merkmale im Warenkorb zu sehen. Ein Beispiel aus meinem Shop: Produkt: "Echter Weihrauch - Olibanum Eritrea". In der Beschreibung steht: 50 ml im Glasfläschchen mit Korken. Aber dies steht dann nicht im Warenkorb. Das ist aber verpflichtend, denn der Käufer soll vergleichen können. Und die Inhalts-Menge und Verpackung sind relevant. Ein Mitbewerber hat z.B. die gleiche Überschrift, es sind aber nur 30 ml im Plastikbeutel. Du verstehst sicher, was ich meine.

Und da kommt die App: "addributes" ins Spiel. Du erstellst ein Produkt, wie gewohnt. Dann findest Du (nach Installation der App) oben rechts "Weitere Aktionen". Dort auf den Dropedown-Pfeil und auf "Addributes". Nun kannst Du, um bei meinem Beispiel zu bleiben, eingeben "Inhalt = 50ml" und als 2. Attribut "Verpackung = Glasfläschchen mit Korken". Und GENAU DA kannst Du auch das Attribut "Artikelnummer = 123456789" eingeben. Und schon erscheint alles im Warenkorb.

So kannst Du auch im Nachhinein in der App die Artikelnummern für bereits bestehende Produkte eingeben. Dazu musst Du nicht jedes Mal in das jeweilige Produkt. Du gehst einfach in diese App und suchst schnelle nach den Produkten, gibst die Artikelnummer ein und fertig.

Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.

Viele Grüße Tom

0 Likes
Donauwalzer
Forscher
50 1 17

Hallo Tom!

Vielen Dank für Deine ausführliche Antwort... das werden wir uns jetzt in Ruhe zu Gemüte führen müssen... dann sehen wir, obs klappt.

Könntest Du mir noch eine andere Frage beantworten: man kann einen Artikel in eine Kategorie verschieben, indem man den Artikel bearbeitet und die passende Kategorie wählt... doch wenn es viele Artikel sind, kann man ja mehrere anklicken und die Aktion "zu Kategorie hinzufügen" wählen... habe ich gemacht: doch diese Artikel werden dann nicht angezeigt im Shop.

Wenn ich dann in so einen Artikel reingehe und die Kategorie lösche und einzeln hinzufüge, dann klappt es... aber eigentlich wäre es toll, wenn das eben mit mehreren auf einmal klappt... und nicht nur einzeln. Habe ich etwas übersehen?

 

Gruß Petra

0 Likes
Tom9999
Forscher
47 5 9

Hallo Petra,

sorry, hatte den ganzen Tag wenig Zeit.

Hast Du die NEUE Kategorie denn vorher im Shop in die Navigation eingefügt ?

Gruße Tom

0 Likes