abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Varianten von Produkten

Gelöst
edge6864
Entdecker
18 0 5

Hallo Zusammen,

Ich verkaufe über meinen Shop selbst gedruckte Schutzhüllen. Nun habe ich nicht von jedem Produkt eine bestimmte Anzahl auf Lager, sondern die blanken Schutzhüllen, welche ich erst bedrucke, sobald sie bestellt ist.

Ich möchte also Varianten eines Produktes so anzeigen, als seinen sie unterschiedliche Produkte.
Sodass es für den Kunden zwar so erscheint, als seinen es unterschiedliche Produkte, aber in Wirklichkeit es nur das eine ist.
Somit würde das Inventar dieses einen Produktes verfolgt werden können, egal welche Variante verkauft wird.

Wie kann ich das machen? Bzw welches Theme sollte man da nehmen? Aktuell habe ich das Theme "Broklyn" in der Version 17.2.4. und da ist es irgendwie nicht möglich.

 

Ich hoffe, ihr versteht was ich meine und freue mich auf Eure Unterstützung

Schöne Grüsse

Edin

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 577 1031

Hey Edin! @edge6864 

Danke für das Szenario und das möchte ich nochmal hier zusammenfassen, so dass ich das richtig verstehe:

Du verkaufst eine Art Vorlage Schutzhülle, dass der Kunde selber gestalten kann, also gibt es in der Hinsicht keine verschiedene Optionen oder fertig gemachte Varianten, sondern nur diese eine Schutzhülle, ist das richtig?

Somit brauchst du entweder eine Art Produkte-Konfigurator der das Produkt nicht in Varianten aufteilt sondern den Kunden es erlaubt die eine Schutzhülle zu gestalten. Und die Varianten haben dann nur sog. "Demo-Bilder" und nicht echte Varianten Optionen die man vorbestellen kann und die einen eigenen Bestand haben.

Wenn es so ist, dann wäre der einfache Weg der folgende: Du kannst das Produkt ohne Varianten einpflegen im Produktstamm und auch so anzeigen auf der Produktseite, aber du fügst eine Reihe "Varianten Bilder" im Media-Editor unter dem Hauptbild hinzu. Damit hättest du dann nur das eine Produkt mit einem Bestand, aber viele verschiedene Bilder die den Eindruck versch. Varianten geben. Wie hört sich das an?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
edge6864
Entdecker
18 0 5

Hallo @Gabe , 

Vielen Dank für die rasche Rückmeldung. 

Nein, ist nicht ganz so wie von Dir beschrieben. Im Shop habe ich diverse, bereits erstellte Hüllen, welche ich dann, sobald die Bestellung eintrifft, bedrucke. 

Beispiel: 
Ich habe auf Lager 100 blanke iPhone 12 Schutzhüllen und im Online-Shop habe ich ca. 30 verschieden designte Hüllen zur Auswahl. 
Trifft nun eine Bestellung ein, soll sich die Anzahl für die iPhone 12 Schutzhüllen bei ALLEN 30 Hüllen im Shop auf 99 ändern. 

Ich hoffe, dass man es jetzt besser versteht :)

Sonst kannst Du gerne mal den Shop besuchen, dieser ist bereits online: www.ameryma.com

 

Besten Dank und schöne Grüsse

Edin

 

 

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 577 1031

Erfolg.

Hey Edin! @edge6864 

Danke für die Aufklärung und deine Shop URL! Das Shop ist schön gemacht und bietet eine Reibungslose iPhone-Case Einkaufserfahrung! Hut ab...

Um den Sachverhalt nochmal zusammenzufassen: im Shopfront zeigst du viele verschiedene iPhone Cases und Designs an (die vielleicht den Eindruck erwecken sie sind "out-of-the-box" bereits erstellt und werden so angezeigt).

Für das iPhone 12 gibt es also ca. 30 Exemplare im Shopfront aber im Lager ca. 100 leere Hüllen die für die Bestellungen bereitgestellt werden und "made to order" abgefertigt werden sobald eine Bestellung reinkommt. Trifft nun eine Bestellung ein, soll sich die Anzahl für die iPhone 12 Schutzhüllen bei ALLEN 30 Hüllen im Shop von 100 auf 99 ändern. 

Somit haben wir das folgende Beispiel-Verhältnis des Shopify Bestands mit dem externem Lager:

  • IF Shopify Stock iPhone 12 Case = 30 - 1
  • THEN Update external Warehouse Stock iPhone 12 Case = 100 - 1

Somit ist das Problem, dass Shopify nur weiß was der Bestand innerhalb des Shopify Backends ist (sprich, die 30 iPhone Hüllen) und hat keinen Bezug auf den Bestand im externen Lager leider (sprich, die 100 Hüllen) ausser man verbindet das Shopify System zu einem Backoffice "PIM" System im Lager. Hier wäre eine Programmierung wichtig die den 100-er Bestand im Lager B updated sobald eins der 30 iPhone 12 Hüllen in Shopify verkauft wird und dafür müßte man mit einem Experten reden oder eins unserer Order and Inventory Management Plugins testen.

Hier helfen Multi-channel Order Management Apps wie Billbee zum Beispiel. Ich habe sogar ein paar Help Docs aus dem Billbee Help Center gefunden die ggf. helfen können eine Entscheidung zu treffen:

Ob die App genau das macht was ihr braucht, kann ich leider nicht garantieren aber testen kann man sie ja auf jeden Fall. Die App Entwickler sind da auch sehr hilfreich wenn man kleine Anpassungen braucht.

Hoffe das hilft etwas!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
edge6864
Entdecker
18 0 5

Hallo @Gabe 

Vielen Dank für Deine Unterstützung, ich konnte es nun mit "Bundles" lösen und klappt wunderbar. 

 

Schöne Grüsse

Edin

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 577 1031

Ah verstehe! Die Bundles App erstellt im Grunde Produkte-Bündle aus einzelnen Produkten und kann auch den Bestand der einzelnen Teile des Bündels verwalten. Das ist auch eine Lösung!

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
edge6864
Entdecker
18 0 5

Guten Morgen @Gabe 

Darf ich dich fragen, wie du persönlich es gemacht hättest? Hättest du es trotzdem mit Billbee gemacht? 
Ich habe Billbee mal angefragt und scheinbar könnte man das Problem ohne Probleme lösen. 

Der Nachteil an Bundles ist ganz klar, dass es kostenpflichtig ist. 

Schöne Grüsse
Edin

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 577 1031

@edge6864 

Ich denke Billbee kann übergreifend mehrere Fliegen mit einer Klappe schlagen indem es multi-channel order management ermöglicht und den ganzen Aufwand deiner ganzen Shopdaten (Steuer, Rechnungen, Bestellungen, Produkte und und...) zu verwaltet erleichtert. Somit rate ich Billbee man auszuprobieren.

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes