abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

mehr als 2 Nachkommastellen

Highlighted
Tourist
4 0 0

Beschreibung:

Wir verkaufen Waren nach Maß in mm Schritten. Um den Bestand zu führen sollen die User per Mengen Angabe das Maß angeben. Das atomisiert den Preis. 1 Meter verkaufen wir zu 8,35 Euro/ Meter => also 0,0835/cm => 0,00835/mm

Problem:

Im /Admin wird immer auf die 2. Nachkommastelle gerundet.

 

PS: etwaige Diskussionen über Sinn von halben Cent etc. bitte nicht. Da bin ich mir im Klaren. by the way : Die Rundung im Warenkorb ist ja okay, aber nicht im PIM bzw. inventory management. Meines Erachtens ein Konzeptionsfehler von Shopify.  

0 Likes
Highlighted
Shopify Staff
Shopify Staff
2351 217 421

Hey @MartinG 

Danke für die wichtige Frage. Ihr verkauft also Produkte in sehr kleinen und genauen Maßen, und braucht auch die Preise dementsprechend mit mehreren Dezimalen.

Der Verkauf von Produkt Maßen und Mengen in sehr kleinen Bruchteilen und mehr als zwei Dezimalstellen im Preis ist aufgrund mehreren Limitationen im Kernsystem derzeit nicht möglich da dies mehrere "Moving Parts" im Backend betrifft, wie den Versand, die Preise Formate, verbundene Plugins, das API und noch vieles mehr. U. a. der Preisformat in Deutschland ist ja anders als der des Kernsystem, sprich $1,234,567.89 USD versus €1.234.567,89 EUR. Deshalb wird im Kernsystem ein ForcePositiveInteger verwendet. Als Umgehungslösung könnte man gewisse Hardware und Produkte mit sehr kleinen Maßen in Bündle verkaufen, wie z. B. 10-er Packungen usw. Hier wird das Inventar natürlich im Bündle auch korrekt einzeln verfolgt.

Manche Experten gibt es auch die mit komplexen Programmierungen helfen können die mit deinem PIM kompatibel sind, wie man hier und hier sieht.

Einen Mengenkommissionierer oder quantity picker könnte man zum Shop hinzufügen, der Dezimalstellen unterstützt und den Preis für eine bestimmte Messung automatisch auf der Grundlage des Grundpreises berechnet. Im Moment kann ich noch keine Informationen darüber geben, ob diese Funktion jemals eingeführt wird, aber ich gebe diese gerne an unsere Entwickler weiter, um sicherzustellen, dass sie auf die Anforderungsliste für diese Funktion gesetzt wird. Die Entwickler wägen die Nachfrage eines bestimmten Features ab und wenn es unter einer gewissen Schwelle liegt dann wird es nicht zum System hinzugefügt leider.

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify

 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Als Lösung anerkennen 

Um mehr zu erfahren, besuche unseren Shopify Help Center oder unseren Shopify Blog