abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

shopify emails - wo sind sie?

grefin
Entdecker
19 0 3

Hallo, ich verschicke von mir iniziierte Kundenemails über Shopify in den Bestellungen, indem ich auf die email klicke. Dann erscheint ein Formular und ich schreibe meinen Text. 
Wie kann ich im Nachhinein diese Emails sehen, wo finde ich sie?
Vielen Dank für eure Hilfe

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 574 1029

Hey @grefin 

Da bin ich nun wieder! Da Shopify (wie im anderen Leitfaden erwähnt) keinen E-Mail Hosting anbietet kann man die resultierende E-Mail in keiner anderen Ansicht als der, die in diesem Fenster angezeigt wird, sehen. 

Die Gründe warum ein E-Mail Hosting Service einen Mehrwert hat und warum man derzeit ein externes Service verwenden muss

Man möchte ja eine verbesserte Kundenkommunikation durch den Shop anbieten und damit auch eine verbesserte CRM. Das beinhaltet Features wie:

  • "Threaded" (eingefädelte) Dialoge mit dem Kunden.
  • Alles an einem Ort.
  • Man sieht die relevante Informationen in der Zeitleiste der Bestellung oder im Kundenstamm.
  • Man kann Fotos an den Kunden für ein individuelles Produkt in einer Bestellung senden (z. B. einen Kunstdruck; oder zusätzlichen Kontext zu den Produkten senden)
  • Man kann ein Feedback und Unterstützungs-Service damit anbieten
  • Man möchte eine konsistente Kundenerfahrung anbieten (z. B. alle Mitteilungen kommen vom gleichen Absendernamen / "von"-Feld usw.)

Dann möchte man mehr Einsicht in die vom System versendeten E-Mails und zwar aus den folgenden Gründen und Use-Cases:

  1. Man benötigt einen Nachweis, dass man eine E-Mail-Benachrichtigung gesendet hat und den Inhalt der E-Mail einsehen möchte.
  2. Wenn man die Informationen zu den Bestellungen über die Rechnungsentwürfe eingebt, dann die Datei aus versehen verliert oder löscht, man manchmal mit dem Kunden auf die gesendeten E-Mails verweisen möchte.
  3. Um den E-Mail-Austausch mit dem Kunden besser dokumentieren zu können.
  4. Um Rückerstattungen von Bestellungen besser zu kommunizieren.
  5. Die E-Mails für Chargeback-Beweise verwenden.
  6. BCC für alle Benachrichtigungen, aber speziell für Versandbestätigungen.
  7. Möglichkeit, sicherzustellen, dass E-Mail-Benachrichtigungen zugestellt wurden und nicht gebounct wurden.
  8. Gesetzliche Aufbewahrung einer Softcopy aller versendeten Kunden-E-Mails.
  9. Sicherstellen, dass Benachrichtigungen über abgebrochene Kaufvorgänge gesendet werden.
  10. Offsite-Fulfillment E-Mails aufbewahren.
  11. Die Möglichkeit, genau zu sehen, was das Fulfillment-Center selbst sieht.
  12. Speichern von Formulareingaben auf der Kontakt-Seite im Admin-Bereich.
  13. BCC-Mitarbeiter können Bestellungen per E-Mail verfolgen und genaue Mitteilungen erhalten.

Derzeitige Workarounds?

  1. Die E-Mail kann man erneut senden, aber dies ist keine optimale Lösung.
  2. Order Notes in der Timeline verwenden.
  3. Händler können in der Bestell-Timeline sehen, dass die E-Mail gesendet wurde, und sie im Benachrichtigungs-Vorlagen Editor bearbeiten.
  4. Apps wie - Notifications by eShopAdmin - https://apps.shopify.com/notifications 

Google Workspace

Um alle die oben genannte Punkte zu realisieren und eine verbesserte E-Mail Hosting Erfahrung zu haben als Shopinhaber, raten wir einen E-Mail Hosting Service (entweder durch deinen Domain Provider oder durch einen E-Mail Provider wie Google Workspace) zu aktivieren. Google Workspace kann z. B. alle incoming und outgoing E-Mails und Benachrichtigungen für dich verwalten und dir einen richtig professionellen CRM Service anbieten so dass du deinen Kunden das etwas besondere Support Erlebnis und Kundenbetreuung anbieten kannst. Es kann auch einen Anmeldedienst für dein Shop anbieten wie du hier lesen kannst.

Das Shopify Benachrichtigungssystem ist dafür derzeit nicht ausgestattet und ein Shopify E-Mail Hosting Dienst ist derzeit nicht in der Entwicklung laut unser Entwickler Teams.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
grefin
Entdecker
19 0 3

Das finde ich echt das Letzte! Ich möchte mit meiner domail-email aus dem Shop heraus emails schreiben und auch drauf zugreifen können. Googleworkspace greift auf eine unseröse google email zurück und nicht auf meine seröse domainemail.

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 574 1029

@grefin 

Danke für die sehr nette Antwort :(

Google Workspace erlaubt es deine Domain E-Mail sowie etliche weitere "seriöse" oder professionelle E-Mails zu verwenden. Es geht hier nicht um eine "unseriöse Gmail".

Ich würde dich bitten nochmal unsere Community Richtlinien zu lesen. Ich verweise auch darauf, dass bei einer freiwilligen Löschung deiner Mitgliedschaft dieser Community, alle Daten entfernt werden aufgrund DSGVO Richtlinien.

Mit freundlichen Grüßen

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
grefin
Entdecker
19 0 3

Mein Satz war nicht persönlich gemeint, sondern eher als eine Reaktion auf diese Umständlichkeit im Shop. 
Ich habe mir gerade googleworkspace angeschaut. Nachdem ich mich angemeldet habe, kam die info dass es 10€ im Monat kostet. Daher kommt es für mich nicht in Frage .
Vielen Dank

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 574 1029

@grefin 

Ja, Google Workspace kostet eine Abo-Gebühr. Das Paket das meistens ausreichend ist kostet €4,86/Monat wie man unten sieht. Dafür bekommst du mehrere professionelle E-Mails wie info@deinshop.de oder support@deinshop.de usw. Ich würde das auf jeden fall fuer 14 Tage testen denn du willst ja deinen Kunden eine verbesserte CRM Experience anbieten. Hoffentlich werden auch solche UTF-8 Encoding Probleme wie das mit den Umlauten (ä, ö, ü, und ß) in den Kunden-E-Mails auch ausgebügelt.

image.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes
grefin
Entdecker
19 0 3

Das ist sehr nett von dir, aber die Kosten häufen sich und ich benötige mittlerweile richtig viele Apps, damit der Laden läuft. Ich brauche eine andere Lösung. 

0 Likes
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
4407 574 1029

@grefin 

Lass uns doch mal die genauen Arbeitsprozesse hier anschauen die du brauchst und vielleicht gibt es auch andere Lösungen. Dafür bräuchten wir weitere Angaben von dir.

Was genau für Kundenbetreuung mit E-Mail brauchst du? Wie willst du mit den Kunden kommunizieren und für welche Zwecke? Wo z. B. wäre unser Shopify E-Mail Feature nicht ausreichend (wird verwendet für Newsletter und CRM Kampagnen)?

Und ggf. können wir auch deine anderen Apps anschauen und ob es hier auch vielleicht Sparmöglichkeiten gibt. Bist du auf dem Basic oder Pro-Plan? Falls Pro, dann kann man auch schauen, ob der Basic Plan nicht ausreicht.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes