FROM CACHE - de_header

Betrugsprävention beim Online-Shopping

Online Shopping wird immer beliebter. Um dabei auf der sicheren Seite zu bleiben, gibt es einige Punkte, die man dabei beachten sollte.

 

Falls Sie von einem Shop kaufen möchten, von dem Sie zuvor noch nichts gehört haben, ergibt es Sinn diesen zuerst einmal zu recherchieren. Finden Sie bei einer Googlesuche deren Social Media Seiten? Wird dort mit Kunden aktiv interagiert, finden Sie Bewertungen für den Shop usw.

 

Damit Ihre persönlichen Daten geschützt bleiben, ist es wichtig, dass die Internetverbindung sicher ist, Sie nur die benötigten Daten angeben und Sie, falls möglich kein öffentliches WLAN verwenden. Ist die Verbindung nicht sicher, sieht das ungefähr so aus:

 

image1.png

 

Überprüfen Sie das Geschäft auf die Rückgabe / Versandbedingungen. Im Zweifel kontaktieren Sie die Ladenbetreiber per E-Mail oder ein Kontaktformular falls vorhanden vor dem Kauf.


Vertrauen Sie Ihrem Bauchgefühl! Vergleichen Sie Preise und wenn es sich zu gut um wahr zu sein anhört, ist es das wahrscheinlich auch! Kaufen Sie Markenprodukte daher nur von autorisierten Händlern.

 

Damit Sie im Notfall Ihr Geld zurückbekommen können, bezahlen Sie am besten mit einer Zahlungsmethode, die Ihnen einen Käuferschutz anbietet. Überprüfen Sie zudem Ihre Bankauszüge regelmäßig auf unbekannte Abbuchungen. Im Notfall kontaktieren Sie Ihre Bank oder Verbraucherzentrale um weitere Schritte zu besprechen.

 

Aktualisieren Sie Ihre Passwörter regelmäßig, um größtmögliche Sicherheit zu gewährleisten, und verwenden Sie zweistufige Authentifizierung. Schützen Sie Ihren Computer und vertrauliche Informationen mit einem Antivirenprogramm.

 

Siehe auch unsere Help Docs und Security Apps zu diesem Thema hier: