FROM CACHE - de_header

BFCM Vorbereitung & Marketing

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff

BFCM ist bald hier - 26. November! Willst du dir diese Gelegenheit wirklich entgehen lassen?

 

Bist du daran interessiert, dein Shop für den BFCM vorzubereiten, um deine Verkäufe und Conversions, sowie dein Kundenstamm anzukurbeln? Der BFCM ist eine einmalige Gelegenheit deinen Shop & deine Marke so richtig groß auf die Glocke zu hängen und deine Marke ausbauen.

 

Letztes Jahr wurden allein über Shopify Shops am BFCM über 5,1 Milliarden Dollar Umsatz gemacht! Willst du dir diese Chance wirklich entgehen lassen? Worauf wartest du dann noch? Lies weiter, um weitere Tipps zu erhalten. 

In diesem Artikel findest du ein paar tolle Tipps, wie du dies erreichen und deinen Umsatz deutlich steigern kannst, denn die BFCM ist eine einmalige Gelegenheit, deinen Shop wirklich bekannt zu machen und deine Marke aufzubauen.

 

Bevor wir in das Thema einsteigen, bitte beachte, dass der Name "Black Friday" in Deutschland eine Marke ist und von Händlern nicht verwendet werden darf, da man sonst Gefahr laufen könnte, angezeigt zu werden oder eine Mahnung zu erhalten. Alternative Begriffe wie beispielsweise "Super Friday" oder "Golden Friday" waren in der Vergangenheit bei deutschen Marken sehr beliebt, was dem Event mehr Bedeutung verlieh, da die Abkürzung "BFCM" für viele deutsche Verbraucher ein wenig vage sein könnte.

 

Was du aber machen kannst um dein Shop vorzubereiten, siehe unser 6-Punkte Plan hier:

 

1. Eine große Vorankündigung auf der Homepage anzeigen

 

Du kannst eine große Ankündigung auf der Homepage anzeigen, wie z.B. ein Beispiel vom letzten Jahr aus dem untenstehenden Laden. Ein BFCM-Countdown-Timer kann bei deinen Kunden ein Gefühl der Dringlichkeit und Aufbruchstimmung erzeugen, wenn sie auf deiner Homepage landen. Siehe hier eine Reihe von Apps, mit denen du ganz einfach einen hinzufügen kannst:

 

MarkusW_1-1634158214044.png

 

Eine Ansage wie die folgende ist auch sehr effektiv:

 

MarkusW_2-1634158227112.png


2. Biete Geschenkgutscheine an, um den Umsatz am BFCM zu steigern

 

Viele Verbraucher wollen Geschenkkarten als Weihnachtsgeschenke kaufen, egal ob es sich um digitale oder physische Geschenkkarten handelt. Das Hinzufügen von personalisierbaren Geschenkkarten im Laden kann dazu beitragen, unsichere Erstkäufer in Kunden zu verwandeln. Daten zeigen, dass 80+% der Kunden, die einen 

Geschenkgutschein gekauft haben, zum ersten Mal in diesem Shop einkauften. Siehe weitere Tipps für eine tolle Geschenkkarten Strategie hier. Die Gutscheine kannst du auch gerne etwas umgestalten so wie du sie gerne hättest. Dafür habe ich hier eine Anleitung aus unserer Community wo man den Gutschein beliebig schöner gestalten kann. Mit einer unserer Digital downloads Apps (wie Sendowl oder Sky Pilot) kann man auch die Gutscheine als tolle pdf Downloads den Kunden anbieten, wenn man die nicht nur über eine E-Mail versenden möchte. 

 

3. Helfe den Kunden, Geschenke und tolle BCFM Angebote im Shop leichter zu finden mit Kategorien und im Menü

 

Kategorien sind eine tolle Möglichkeit, den Kunden zu helfen. Eine BFCM Kategorie alleine kann tolles bewirken v.a. wenn man diese Kategorie gross auf der Homepage zeigt oder als roten “Sale” oder “BFCM” Menüpunkt in der Navigation anklickbar macht! Von BFCM Topsellern bis hin zu manuelle Kollektionen, die nach Preis gruppiert sind, kann man manuelle oder automatische Produkt Sammlungen kuratieren.

 

4. Möchtest du Rabatte für deine BFCM Kunden erstellen?

 

In Rabatte 101 erfährst du, wie du verschiedene Arten von Rabatte erstellen kannst, die für dich arbeiten! Das wird vor allem am BFCM wichtig sein.

 

Hier findest du einige der wichtigsten Arten von Rabatten, die du erstellen kannst, und die Gründe, warum jeder Rabatt auf seine eigene Art und Weise wirksam ist:

 

Manuelle Rabattcodes

  • Rabatt mit einem festen Wert oder einem Prozentsatz erstellen - die einfachste Art eines Rabattcodes, dass der Kunde sofort erkennt und versteht.
  • Rabatt für kostenlosen Versand erstellen - der Anreiz ein Kauf im Checkout abzuschliessen um von diesen Rabatt Gebrauch zu machen. Studien zeigen, dass Kunden oft durch "Neben-Anreize" genauso motiviert werden wie durch das Zielprodukt selbst (ähnlich dem Phänomen der "Vielflieger Meilen", wo Leute nur fliegen, um Punkte zu sammeln, anstatt ein bestimmtes Ziel zu erreichen).
  • Erstelle einen Rabatt für "Kaufe X, erhalte Y" (BOGOF) - bietet dir die Möglichkeit, neue Kunden auf deine Produkte aufmerksam zu machen sowie sich langsam bewegendes Inventar oder Ladenhüter zu verscherbeln.
  • Abonnementrabatte - Anreiz um Abonnements und wiederkehrende Zahlungen zu steigern. Dies ist besonders effektiv bei dem Verkauf von Lebensmitteln, deren Vorräte regelmäßig aufgefüllt werden müssen, wie z. B. bei Kaffeebohnen oder Wein usw.

 

Automatische Rabattcodes - besser für Handy?

  • Wie oben, nur dass die Rabatte bequem und automatisch angewandt werden, ohne dass man einen Code eintragen muss, was auf dem Handy schwierig beim Tappen sein kann (Prozentsatz-Rabatte, Festbetrags-Rabatte oder Rabatte des Typs BOGOF oder "Kaufe X, erhalte Y"). Die Idee hier ist es, dem Kunden eine tolle und so reibungslose Shopping Erfahrung wie möglich zu bieten indem man jegliche Checkout Reibung reduziert. 
  • Kunden müssen alle Artikel in ihren Warenkorb legen, bevor sie zum Checkout gelingen um den automatischen Rabatt zu erhalten, sowie die Artikel, die sie im Rahmen der Aktion erhalten.

 

5. Erstelle tolle E-Mail-Marketing-Kampagnen, um deine Kunden besser zu erreichen und sie zum Kauf in deinem Laden zu animieren

Manchmal weiß dein Kundenstamm gar nicht, dass es Sonderverkäufe und Kampagnen gibt, von denen man wirklich profitieren kann. Warum bereitest du deinen Kundenstamm nicht mit einer tollen E-Mail-Kampagne auf den BFCM und alle zukünftige Verkaufsaktionen vor? Du kannst sie auch dazu ermutigen, die Informationen an die Freunde und Familie weiterzuleiten und so “spread the word!”

Gestalte deine Marketing-E-Mails mit witzigen oder einprägsamen Betreffzeilen, die die Aufmerksamkeit der Empfänger/innen auf sich ziehen, wenn sie ihre vollen E-Mail-Postfächer durchsuchen. Steigere deine CTRs (Klickraten), indem du eine persönlichere Kopf- und Betreffzeile sowie eine kreativ gestaltete E-Mail-Vorlage und einen klaren CTA-Button (Call to Action) verwendest.

 

Um das zu machen, nutze unsere integrierte Shopify-E-Mail-Funktion, die dir hilft deine Kampagnen einzurichten ohne externe Plug-ins zu verwenden. In unseren tollen Blogs hier findest du weitere Tipps und Tricks dazu.

 

6. Den Kunden der BFCM ein großartiges Retouren Erlebnis zu bieten, um Vertrauen aufzubauen und den Umsatz zu steigern

 

Jährlich wiederkehrende umsatzstarke Ereignisse führen zu einem Anstieg deiner Verkäufe und deines Umsatzes. Sie führen auch zu einem Anstieg der Retouren von Artikeln, die sich als falsch, in der falschen Größe oder mangelhaft herausgestellt haben usw. Sobald ein Kunde im Shop sieht, wie einfach er/sie einen Artikel im Falle eines Fehlkaufs zurückschicken kann, stärkt das das Vertrauen in den Laden und erhöht die Wahrscheinlichkeit eines Kaufs. Hier findest du eine Reihe toller Apps, die dir dabei helfen können, deinen Laden mit einer tollen Rückgabeoption und -strategie auszustatten. 

7. Fazit

Kunden sind immer auf der Suche nach tollen Schnäppchen und die BFCM ist eine der wichtigsten jährlichen Veranstaltungen, um dies zu erreichen. Es ist ein jährliches Ereignis, das immer größer wird, und im letzten Jahr wurden allein auf der BFCM über 5,1 Milliarden Dollar Umsatz über Shopify Shops gemacht. Willst du dir diese Gelegenheit wirklich entgehen lassen? Nein? Dann lass uns auf diese Erfolgsbahn aufspringen!

 

Weitere hilfreiche Links und Lernen

Hier ein paar tolle Recorded Webinars zur Steigerung der Conversions am BFCM 

 

  • Dieses Webinar zeigt die besten getesteten Tipps zur Verbesserung der Umsätze deines Shops. In diesen aufgenommenen Webinare erfährst du, wie du die Kundenerfahrung verbessern kannst, wobei der Schwerpunkt auf der Steigerung der Conversions für BFCM liegt. 

Lerne von den Experten für deine BFCM-Planung

 

  • 3 erfahrene Shopify-Experten geben ihre besten Ratschläge zur Vorbereitung auf BFCM 2020. Klicke hier, um diese zu lesen! Ansonsten siehe auch unseren 27-Punkte Plan zur Vorbereitung auf den BFCM.