FROM CACHE - de_header

KI und das “Smart Dropshipping”, sprich, wie du das “hybride Dropshipping” in der EU schaffst!

Gabe
Shopify Staff

mail-man-rings-doorbell.webp

 

Du willst also das Dropshipping betreiben, da du einen Shop starten möchtest, ohne selber einen eigenen Bestand und Lager verwalten zu müssen.

 

Das kannst du mit einer App wie Cartifind ‑ Temu Dropshipping, CJ-Dropshipping oder DSers da diese Apps es dir erlauben, Produkte auf Temu und AliExpress in China auszuwählen und in deinen Shopify Shop mit ein paar Klicks zu importieren.

Das Problem: die Produkte werden u. a. von AliExpress mit hässlichen Titel und Bildern in deinen Shop importiert, die die meisten Online-Shopper heutzutage sofort als billige Produkte erkennen können.

 

Wenn du dein Geld in Meta- und Tiktok-Ads steckst, wirst du auch nicht auf fruchtbaren Boden fallen, da du höchstwahrscheinlich teuren, aber minderwertige Qualität des Traffic von Besuchern bekommst, die GARNICHT vorhaben, deine billigen, minderwertigen Dropshipping-Produkte zu kaufen, die ggf. in billiger Herstellung oder sogar in einigen Fällen in Kinderarbeit hergestellt wurden.

 

Deshalb sind die folgenden Tipps umso wichtiger, damit man die Produkte effizienter, ethischer und effektiver vermarkten und verkaufen kann.

 

Erste Lösung zur Verbesserung der Produkte - Nutze unser Shopify Magic für tolle Produkttitel und -beschreibungen!

Also möchtest du die Produktbeschreibungen und Titel sowie die Bilder selber gestalten, um deinen Kunden eine bessere Shopping Experience anzubieten und dafür kannst du die neuesten KI-Technologien mit Shopify Magic oder den eingebauten KI-Assistent der App nutzen, um tolle und individuelle Titel und Beschreibungen zu generieren. Einfach die aus der App importierten Titel und Produktbeschreibungen als Prompts dem KI-Assistenten geben, einen Ton wählen, und dieser wird dann viel bessere Titel und Produktbeschreibung ausgeben. Simple!

 

Mit der Integration von Shopify Magic in den Bildeditor kannst du auch Produktbilder mit Hilfe der KI bearbeiten.

Du kannst mit Shopify Magic die folgende Aktionen im Bildeditor ausführen:

 

Früher Zugriff

Apropos, Sidekick steht ausgewählten Händlern in der frühzeitigen Zugriffsphase zur Verfügung. Um den frühzeitigen Zugriff in Anspruch zu nehmen, fülle das Opt-In-Formular aus.

 

image.png

 

image.png

 

Das hybride Dropshipping-Modell als bessere Kundenerfahrung im Vergleich zum “traditionellen” DS Modell

Dich interessiert auch der Use-Case eines "hybriden Dropshipping-Modell" mit AliExpress da das traditionelle Dropshipping mit sehr vielen Problemen behaftet ist wie u. a.:

  • Die importierten Produkte haben eine für ein anspruchsvolles europäisches Publikum viel zu minderwertige Qualität
  • Die importierten Produkte haben unzureichende oder gar keine Sicherheits-Kennzeichnung wie “CE”. Wenn ein AliExpress Produkt in der Küche des Kunden beim Einstecken in die Steckdose in Flammen aufgeht, dann haftest ja du als “Inverkehrbringer”!
  • Die Produkte sind nicht ausreichend für Chemikalien und Materialien gekennzeichnet, wie BPA.
  • Die Produkte werden mit einer hässlichen und/oder minderwertigen Verpackung an die Kunden von den Lieferanten gesendet.
  • Der Versand aus China dauert viel zu lange, was zu vielen Reklamierungen führen kann, abgesehen von der fehlenden Nachhaltigkeit des riesigen Luftfrachtverkehr aus China.

Solche und viele weitere Probleme lösen?

Wie wäre es, die Produkte vorher selber in Bulk zu kaufen und zu lagern, zu fotografieren und im Shop schöner zu präsentieren, selber zu verpacken und an deinen Kunden zu versenden mit einem schnelleren Versand, schönere Verpackung, und kleinerem Fußabdruck?

 

Das kann auf verschiedene Art und Weise und mit Apps wie CJ-Dropshipping oder DSers ausgeführt werden, nur muss man die Nutzungsbedingungen von AliExpress und deren Suppliers beachten. 

 

Deine Produkte und das Problem der schlechten Bewertungen damit lösen 

Damit kannst du ein nachhaltigeres Dropshipping Modell betreiben und auch die Produkte selber gestalten und an deine Kunden senden, denn der Import von China und der direkte Versand an deine deutsche Kunden durch die AliExpress Lieferanten ist problematisch und nicht immer eine tolle Erfahrung für die Kunden. 

 

Es führt auch oft zu sehr negativen Bewertungen deiner Produkte und viele Dropshipping Shops lassen es dann nach einer gewissen Zeit wieder sein. Vor allem in Deutschland ist dieses Modell sehr problematisch und nähere Gründe dafür erläutere ich auch in diesem Thread hier, wo ich wichtige Punkte aufzähle, die ich dir empfehle durchzulesen, bevor du mit dem Dropshipping startest.

 

Das einzige was du machen kannst ist die Produkte selber in Bulk für einen guten EK kaufen und lagern, und dann an deine Kunden selber verkaufen mit einem VK mit einer guten Marge von 20-30%. 

 

Mit diesem Modell kannst du sowohl Quality Control durchführen, sprich, die Produkte in der Qualität beanstanden, als auch sie selbst zu gestalten und personalisieren, und an deine Kunden senden.

 

Das Ethical and Eco-Friendly Dropshipping Modell 

Nicht vergessen, du kannst auch ein "Ethical and Eco-Friendly Dropshipping" Modell betreiben indem du nach EU-Dropshipping-Lieferanten suchst und innerhalb der EU dropshipst, was sowohl für die Umwelt besser ist, für dich, und auch deine Kunden.

  • Es erhöht die Kundenzufriedenheit und reduziert die Retourenquoten.
  • Es reduziert deinen Fußabdruck.
  • Es beschleunigt und personalisiert den Versand.
  • Es treibt die lokale Wirtschaft an.
  • Es vereinfacht die Logistik und Supply-Chain Effizienz, 
  • Reduziert den Herzschmerz mit Steuer und Zoll.
  • Usw. usw…die Liste ist lange. 

Ein Win-Win-Win und No-Brainer! 😉

 

Hier ein paar Beispiele:

Es den Besuchern zu deinem Shop anzeigen was du machst

Warum es dann nicht im Shop groß ansagen, dass dein Shop ein nachhaltiges Geschäftsmodell betreibt, um auch deine Conversions und den “Feel-Good” Faktor deiner Kunden zu erhöhen?

 

In deinem Shop kannst du es auch groß auf die 🔔 hängen, dass dein Geschäftsmodell die Umwelt beachtet, wie z. B. du verpackst alle deine Produkte in recyceltem Karton vor dem Versand an die Kunden. 

 

Zeige spielerische Infografiken auf der Homepage, die den ganzen Ablauf darstellen, wie die Beschaffungskette, der Kaufablauf, der Versand, und die Vorteile für die Umwelt. Wenn du selber Kinder hast, oder in der Familie, dann lass doch die Kinder die Infografiken und Cartoons mit Stifte und Papier ausmalen und diese dann digitalisieren und auf der Landingpage anzeigen! Die Kinder haben hier oft tolle Ideen, wie man etwas zeichentrick-mäßig darstellen kann, noch dazu lernen die Kinder etwas über den heutigen Online Handel und die Wirtschaft! 

 

Das Prinzip der Micro-commitments (Mikroverplichtungen)

Lass deine Kunden bei kleineren Aktivitäten mitmachen wie z. B. 

  • Kleine Umfragen zu deren Wünsche und Erfahrungen in deinem Shop mit einem Rabattcode als Anreiz.
  • Spiele und Gamification, wie Schatzsuchen, Competitions, und Quizzes mit Preise zu gewinnen.
  • Anmeldung zu einem Newsletter (N.B.: erst etwas später im Klickfunnel erscheinen lassen, nicht gleich zu Anfang...)
  • Beim Carbon Offsetting mitzumachen.
  • Beim Following in den sozialen Medien mitzumachen.
  • Beim Content-Marketing-Material Vertrieb (Blogs, Videos, Podcasts usw.) mitmachen.
  • Deinen Kunden anzubieten beim UGC, sprich, User-Generated Content mitzumachen.
  • Usw. Siehe mehr solche Tipps hier.

Du wirst sehen, dass immer mehr Gen-Z online Shopper bei dir einkaufen werden. Online Shopper heutzutage wollen einfach keine billigen “China-Produkte” mehr aus verschiedenen Gründen, und das mit Recht! Sie wollen auch etwas zur Umwelt beitragen - der sog. "Feel-Good" Faktor beim online Shoppen. 

 

Du brauchst Ideen für deine Produkte - warum nicht nachhaltige Produkte aus der EU dropshippen so unter dem Oberbegriff “Sustainable Dropshipping”?

Siehe auch unser Shop.app Portal, wo du nach Eco-friendly Produkte suchen kannst, wie z. B. nachhaltige Seife oder Seife ohne Plastikverpackung die derzeit ein großer Renner ist (-> du kannst da auch unseren KI "Sidekick" jegliche Fragen auf Deutsch stellen!). Dann mit der Planet-App auf Shopify einfach einen klimaneutralen Versand anbieten, indem du umweltfreundliche Projekte finanzierst und es im Shop mit unserem Planet Badge zeigst. Kunden können sich an der Kasse für diesen Service entscheiden. Siehe Weiteres dazu hier.

 

Die Suche nach (nachhaltige) EU Dropshipping Supplier

Bei der Suche nach Lieferanten, verwende Schlüsselwörtern wie "EU Dropshipping Suppliers", "European Dropshipping Suppliers" oder spezifischere Begriffe für deine Lieferantensuche, wie “Sustainable EU Dropshipping Supplier”. Plattformen wie Spocket, BigBuy, Syncee, und Printful bieten auch eine breite Palette von Lieferanten innerhalb der EU.

 

Die Schritte um einen sog. "Ethical Dropshipping Modell" zu betreiben

 

Produkt auf Aliexpress oder andere Dropshipping Plattforms finden:

  • Suche das Produkt auf der Plattform und stelle sicher, dass der Lieferant zuverlässige Bewertungen hat.
  • Bestelle das Produkt in größeren Mengen, damit es zu dir geliefert wird.

Erstelle dein Shopify-Produkt:

  • Erstelle das personalisierte Produkt in deinem Shopify-Shop.
  • Gib genaue Beschreibungen und klare Bilder des personalisierten Produkts an (siehe ganz oben).

Produktlieferung und Personalisierung:

  • Lass die Produkte zu deiner Adresse liefern.
  • Personalisiere die Produkte nach den Wünschen deiner Kunden.
  • Personalisiere auch die nachhaltige Verpackung und stecke ein persönliches Grußkärtchen mit in die Verpackung mit einem Rabattcode, den der Kunde beim nächsten Einkauf in deinem Shop einlösen kann.

Lagerverwaltung:

  • Bewahre die personalisierten Produkte in deinem Lager oder bei dir zu Hause auf.
  • Verwalte den Lagerbestand sorgfältig, um sicherzustellen, dass du immer genug Produkte für deine Kunden hast.

Bestellungen und Versand:

  • Wenn ein Kunde eine Bestellung aufgibt, personalisiere das Produkt (falls noch nicht geschehen) und verpacke es.
  • Versende das Produkt direkt an den Kunden. Du kannst Versanddienstleister wie DHL, UPS, oder lokale Postdienste nutzen.

Logistische Überlegungen - und die "Unboxing Experience" verbessern

  • Lagerkosten: Du musst sicherstellen, dass du genügend Platz hast, um die Produkte zu lagern.
  • Verpackung: Investiere in gutes und recyceltes Verpackungsmaterial, um sicherzustellen, dass die Produkte sowohl sicher beim Kunden ankommen als auch die "Unboxing Experience" zu verbessern mit ein kleines Dankeskärtchen und Rabattcode für den nächsten Einkauf bei euch.
  • Versandkosten: Kalkuliere die Versandkosten richtig, um sicherzustellen, dass du nicht draufzahlst.

Wichtige Tools

  • DSers, CJ, oder andere Dropshipping-Apps: Nutze diese Apps, um die Produkte von Aliexpress in deinen Shopify-Shop zu importieren.
  • Shopify: Erstelle und verwalte deinen Online-Shop.
  • Versand-Apps: Nutze Apps wie ShipMagic oder ShipStation, um den Versandprozess zu optimieren.

Weitere Ressourcen und Videos

YouTube-Videos:

  • Suche nach Videos zu den Themen "Hybrid Dropshipping" oder "Dropshipping with Personalization". Diese können hilfreiche Tipps und Anleitungen bieten.
  • Empfohlene Kanäle: "Shopify Tutorials", "Wholesale Ted", "Oberlo" und Ähnliches.

Blog-Artikel:

  • Viele E-Commerce-Blogs bieten Anleitungen und Tipps für personalisierte Produkte und Dropshipping.
  • Suche nach Artikeln mit Stichwörtern wie "Dropshipping with Personalization", "Hybrid Dropshipping Model" oder "Nachhaltiges Dropshipping”.

Weitere Ressourcen:

Shopify bietet eine Vielzahl von Ressourcen, Tutorials und Foren, in denen du spezifische Fragen stellen kannst.