FROM CACHE - de_header

Feedback zum Shop

Silvi1
Besucher
2 0 0

Hallo zusammen! Ich bin jetzt seid dem 01.09 mit meinem Shop online. Vielleicht hat ja jemand Lust ein Feedback zu geben? Mir ist bewusst das es nicht perfekt ist, aber ich bin offen für Meinungen und konstruktive Kritik.

Ganz liebe Grüße und danke im voraus.

www.daily-gadget-sales.com

2 ANTWORTEN 2

Gift-o-the-Jab
Seefahrer
358 23 95

Ganz nettes Shop aber poste dein Shop auch in unserer privaten FB Gruppe hier wo Experten dir Feedback geben werden.

Gabe
Shopify Staff
17313 2742 4048

Hey @Silvi1 

 

Danke für die URL und es ist dem Besucher zum Shop nicht ganz klar was genau dein Shop verkauft - Haustierprodukte oder Halloween Produkte...usw. Das muss viel klarer sein und dein Shop muss ein klares Branding haben, was es derzeit nicht hat (mehr dazu hier). Das ist besonders wichtig jetzt im Anlauf zu Halloween, BFCM, und Weihnachten, wo du mit gezielten saisonalen Kampagnen sehr viele Verkäufe erzielen kannst. Ich rede von 1000+ Bestellungen in deinem Shop, dass du dir als Ziel setzen kannst. Bis Weihnachten könntest du mit deinem Shop €20k+ verdienen.

 

Wir wissen auch dass die Erfolgsquote beim Dropshipping heute bei etwa 10-20% liegt. Das heißt aber nicht, dass viele Unternehmen scheitern, sondern nur, dass sich viele Menschen auf dieses Verkaufsmodell einlassen, ohne es richtig zu verstehen. 

 

Laut Ware2go, ist ein Großteil des Dropshipping-Marketings dreht sich in letzter Zeit um Nachhaltigkeit und viele Dropshipping Shops verwenden das sogenannte "Greenwashing" (siehe weitere Statistiken dazu in diesem Artikel) um deren Shops als umweltfreundlich zu vermarkten. Vor allem, weil die Kunden heute nach Nachhaltigkeit suchen. Für 66% ist Nachhaltigkeit aufgrund der Pandemie für sie wichtiger geworden. Die wichtigsten Praktiken in diesem Bereich sind nach Ansicht der Verbraucher/innen recycelte Verpackungen (64%), umweltfreundlicher Versand (41%) und "grüne" Marken (30%).

 

Im Grunde ist es auch so, dass die Produktbilder und Fotografie das Brot & Butter eines jeden Online Shops ist. In deinem Shop sieht man sehr schnell, dass die Bilder von den (China-?) Lieferanten importiert wurden und somit nicht deine eigene Produkte sind. 

 

Die meisten Online Shopper erkennen somit heutzutage, dass es sich um eine China-Dropshipping Shop handelt und Daten zeigen, dass die meisten Online Shopper jetzt aus verschiedenen Gründen Produkte aus China nicht kaufen möchten auch wenn die Preise sehr reduziert sind, aufgrund billiger Produkt-Qualität, keine CE Zertifizierung, Verwendung von Zusatzstoffen und Chemikalien die in der EU verboten sind, und wenig Umweltfreundlich- und Nachhaltigkeit des Versands aus China:

 

 

Was du machen kannst:

Bearbeite alle deine Produktbilder oder erstelle sie komplett neu, am besten zusammen mit einem professionellen Fotografen, so dass die Produkte besser aussehen (siehe unsere tollen Blogartikel dazu hier). Das kann deine Verkäufe effektiv erhöhen. Du möchtest ja anstatt 20 Verkäufe pro Monat, 30 Verkäufe pro Tag haben. 

 

Hier ist sogar ein KI Tool mit dem du deine Produktbilder verschönern kannst falls das helfen kann.

 

---
Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Oder lass wissen, wenn du weitere Fragen dazu hast oder zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog