abbrechen
Suchergebnisse werden angezeigt für 
Stattdessen suchen nach 
Meintest du: 

Mein erster Onlineshop

vollnewb
Tourist
7 0 5

Hallo Community,

ich würde mich freuen, wenn Ihr einmal über meinen Onlineshop drüber schauen könntet. Es steckt viel Arbeit da drin, aber ich bin definitiv kein Experte und bestimmt muss an einigen Stellen noch was gemacht werden. Ich freue mich über jede Kritik, oder Anregung und versuche die Dinge von euch umzusetzen.

www.JeffreyWeissBrands.com 

 

Vielen Dank und liebe Grüße :)

Gift-o-the-Jab
Pionier
161 7 55

Klasse! Kann ich nichts dazu sagen - gute Arbeit geleistet. Ist die Cookie Banner App DSGVO rechtskonform? Es fehlt mir mehr granulare Kontrolle bestimmte Session Cookies abschalten zu können. Da ist die App von Beeclever viel besser.

Kai
Shopify Staff
Shopify Staff
595 59 104

Hi vollnewb,

einen tollen Shop hast du dir da aufgebaut, in den ganz offensichtlich viel Mühe und Arbeit einherging. 

Dass man die Designer von der Navigation aus finden kann, finde ich eine tolle Idee. Das macht die Produkte sehr übersichtlich.

Um dies noch zu erweitern, würde ich die Namen auch auf der Seite der Kategorie auflisten sodass, wenn man in der Navigation auf Designer klickt man alle Namen auf einmal anklickbar, alphabetisch angeordnet sehen kann.

Des Weiteren würde ich die Symbole der Bezahlmethoden im Footer Gleichgros machen und eine Businessfacebookseite verbinden, der man dann auch Likes geben kann.

Ihr führt auch einen physischen Laden, habe ich das richtig verstanden? In dem Falle wäre dann bei euren so kostbaren Produkten bestimmt auch die Lokale Abholung von Onlinebestellungen bei euren Kunden gefragt.

Alles in allem seid ihr definitiv auf dem rechten Weg!

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Mr-Flo
Forscher
67 8 32

Hallo, 

Shop sieht ganz nett aus;

Rechtlich vieles falsch: Cookie Banner ist im Grau Bereich, man kann ihn lassen wie er ist oder man nimmt einen den man konfigurieren kann.

DU hast keine Materialen angegeben aus was die Artikel sind (manche schon) , Abmahnung flattert gleich mal rein. 

Ich kann nicht erkennen wo du Lieferzeiten angegeben hast (bei ein paar in der Artikelbeschreibung, pack das in die Versandbedinngungen), Abmahnung ------

Das Theme schaut aus wie Prestige, mach doch Mega Menu an. wenn ich auf alle Marken Klicke = Leer, mach hier eine Page rein

usw. 

 

LG

vollnewb
Tourist
7 0 5

Hallo Kai,

hallo Flo

 

danke für euer Feedback, ich setze mich gleich mal ran eure Tipps und Anregungen umzusetzen. Vielen Dank!

 

 

vollnewb
Tourist
7 0 5

Hallo Kai,

 

ich versuche deinen Tip mit den Designern umzusetzen nur irgendwie habe ich grade ein Brett vor dem Kopf, kannst du mir einmal Hilfestellung geben wie ich die Designer auch im Reiter so schön angeordnet bekomme? Ich habe es versucht unter dem Reiter Designer "Kategorien" mit den jeweiligen Namen anzulegen, das sah aber komplett Banane aus und war glaube ich auch so nicht von dir gemeint. 

 

LG der vollnewb

0 Likes

Hi @vollnewb 

Hier ist PageFly - der Nummer 1 Landing Page Builder für Shopify.Ich würde dir gerne einige Tipps für deinen Shop geben,basierend auf 4 Jahren Erfahrungen,in denen ich bereits über 80.000 Verkäufern auf Shopify geholfen habe erfolgreiche Shops aufzubauen.

Grundsätzlich sieht dein Shop sehr ansprechend aus. Folgende Punkte gefallen mir besonders an deinem Shop:

jeffreyweissbrands 2021-02-08 17-22-17.png

1.2 Fügen einen Abschnitt hinzu, in dem du dein Geschäft vorstellst

Ich empfehle dir, einen Abschnitt hinzuzufügen, in dem du deinen Shop den Kunden vorstellst. Außerdem habe ich bemerkt, dass du eine "Über uns"-Seite hast,also könntest eigentlich du den Inhalt dieser Seite übernehmen und ein Bild hinzufügen.

1.3 Füge Referenzen(Testimonials) und  Kundenbewertungen hinzu

Du kannst Loox oder Yotpo benutzen um Bewertungssterne zu deinem Shop hinzufügen. Mit Loox und Yotpo kannst du auch Kundenrezensionen mit Fotos anzeigen.Beide Apps sind mit Pagefly bereits integriert

1.4 Zeige deine Social Media Kanäle

Sozialen Medien sind einer der effektivsten Möglichkeiten,um potentielle Kunden zu erreichen.Außerdem kannst du sie nutzen,um die Beziehung mit Kunden zu pflegen.Deshalb empfehle ich dir, auf deiner Homepage auf deine Social Media Kanäle (Facebook,Twitter,Instagram,TikTok) zu verweisen.

2. Kategorienseite 

Ich habe diese Seite als Beispiel genutzt  (https://www.jeffreyweissbrands.com/collections/sneakers2

2.1 Nutze sekundäre Hover-Bilder hinzu für jedes Produkt

Durch das Hinzufügen von sekundären Hover-Bildern zu  jedem Produktbild können deine Kunden, mehrere Ansichten von jedem Produkt sehen,dies ermöglicht dem Kunden Produkte innerhalb einer Kategorie zu vergleichen.

2.2 Nutze die “Mehr anzeigen” Funktion anstatt von Paginierung

Sneakers - jeffreyweissbrands 2021-02-08 17-46-42.png

Anstatt einer Paginierung solltest du einen “Mehr anzeigen”- Button nutzen.Durch einen “Mehr anzeigen”-Button können Kunden Produkte leichter vergleichen,da sie nicht Seiten wechseln müssen um alle Produkte anzuschauen.

3. Produktseite

Ich habe diese Seite als Beispiel genutzt

(https://www.jeffreyweissbrands.com/collections/sneakers2/products/blazer-low-leather

3.1 Positioniere den “In den Warenkorb”-Button über der “Fold Section”

Nike Blazer Low – jeffreyweissbrands 2021-02-08 18-08-09.png

Durch das Positionieren des “In den Warenkorb”-Button über der “Fold Section” können Kunden den Button sofort erkennen.Deshalb ist dies  eine gute Möglichkeit um die Conversion Rate zu erhöhen!
3.2 Nutze Modellbilder zur Veranschaulichung

Nutze Modellbilder zur Veranschaulichung deiner Produkte.Dadurch können sich deine Kunden leichter vorstellen wie deine Produkte an ihrem Körper aussehen.

Wie du in meinen Empfehlungen für deinen Shop siehst, sind attraktive und einzigartige Seiten ausschlaggebend für eine besonders hohe Conversion Rate.

Ein Page Builder, wie PageFly  wäre eine gute Wahl für dich, um schnell attraktive Seiten zu erstellen,sodass du mehr Zeit hast, um dich auf Marketingstrategien zu konzentrieren.Mache dir gerne selber ein Bild von PageFly.

Wenn du meine Tipps als hilfreich empfindest, würde ich mich freuen,wenn du einen Daumen hoch hinterlässt.Lass mich gerne wissen, wenn du noch weitere Fragen hast.Cheers!

PageFly. 

PageFly - Advanced Shopify Page Builder - Empowering 100.000+ active merchants.

Check our Evergreen List of Best Platforms To Sell Online.

0 Likes
Kai
Shopify Staff
Shopify Staff
595 59 104

Hi vollnewb,

ich helfe dir gerne dabei eine Liste für deine Kategorien in deinem Falle also die Liste der Designer hier unter diesem Menüpunkt zu kreieren:

 

21-02-3pwx2-rl3sz

Dazu haben wir hier eine ausführliche Anleitung. Bevor du Code-Änderungen an deinem Shop vornimmst, also auch Apps installierst ist es immer ratsam vorher das eigene Theme zu duplizieren, damit du problemlos zu einer funktionierenden Version deines Shops zurückkehren kannst, falls etwas schiefgehen sollte.

Eine weitere kleine zusätzliche Ergänzung, die beim Branding hilft, ist die Verwendung eines sogenannten Favicons.

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

0 Likes