FROM CACHE - de_header

App Frage wegen übersetzung für Lieferscheine und Statistiken

unanimous12
Tourist
13 0 2

hallo ich habe die App Shopify Translate & Adapt
ich bin sehr zufrieden... aber ich möchte trotzdem, dass alle Produkte auf dem Lieferschein in deutsch sind... und auch in der Statistik ist es jetzt mühsam, wenn ich für jede Variante verschiedene Sprachen habe... ich möchte es eigentlich nur in deutsch... weil es so mühsam ist beim Einkaufen, wenn ich immer nachschauen muss z. z. b. schwarze leggings gr. M dann in 3 verschiedenen sprachen bestellt... muss ich das immer zusammenzählen, damit ich weiß, wie viel insgesamt pro farbe und größe bestellt wurde? wo kann ich einstellen, dass lieferschein und statistik nur noch in deutsch sind...?

7 ANTWORTEN 7

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hey @unanimous12 

 

Danke für die Frage und du sagst auch folgendes:

  • ...auch in der Statistik ist es jetzt mühsam, wenn ich für jede Variante verschiedene Sprachen habe

Nur hast du nicht erwähnt welche "Statistik" du meinst. Kannst du das etwas mehr erläutern oder Screenshots von Beispiele hier posten? Wenn deine interne Adminsprache Deutsch ist dann sollten sich auch alle interne Bereiche auf Deutsch zeigen.

 

Und haben dir unsere Anleitung nicht weiterhelfen können hier? Wenn nein, wie und wo genau nicht?

 

Aber generell gesagt:

Das Problem mit unterschiedlichen Sprachen auf den Lieferscheinen hängt ja meistens damit zusammen, wie die Bestellungen in verschiedenen Sprachen aufgegeben werden und wie die Inhalte der Lieferscheine diesbzgl. lokalisiert werden. Lieferscheine werden standardmäßig die Sprache der Bestellung widerspiegeln.

 

Meine Frage dazu (was ich aus deiner Beschreibung nicht habe entnehmen können): du verkaufst ja grenzüberschreitend in verschiedenen Märkten, ist das richtig? Wenn ja, warum dann den Lieferschein  nur in einer Sprache, sprich, auf Deutsch haben wenn du beispielsweise auch andere Sprachen im Shop anbietest? 

 

Um nur deutsche Lieferscheine zu haben, selbst wenn Bestellungen in anderen Sprachen aufgegeben werden, kannst du ja die Inhalte der Lieferscheine manuell übersetzen, damit diese immer auf Deutsch gedruckt werden. Dies würde bedeuten, dass du den HTML-Code der Lieferschein-Vorlagen in deinem Shopify Admin-Bereich unter Einstellungen -> Versand und Lieferung -> Lieferscheine bearbeiten müsstest. Hast du das bereits gemacht?

 

Wenn nein, dann und wie folgt vorgehen:

  • Lieferschein-Vorlagen bearbeiten: Gehe zu den Einstellungen für Versand und Lieferung in deinem Shopify Admin und passe die Lieferschein-Vorlagen so an, dass sie standardmäßig auf Deutsch gedruckt werden. Dies könnte das direkte Bearbeiten des HTML-Codes erfordern.
  • Gerne kann ich dir bei Bedarf Tipps dazu geben wenn du mir weitere Details hier sendest.
  • Verwendung der Translate & Adapt App: Du kannst auch die Übersetzungen für die Lieferscheine innerhalb der App so anpassen, dass unabhängig von der Kundenauswahl immer die deutsche Version verwendet wird. 

Für weitere Informationen und spezifische Anleitungen empfehle ich dir, den Shopify Help Center Artikel über die Translate & Adapt App zu besuchen, der detaillierte Informationen über die Verwaltung von Sprachen und Übersetzungen bietet.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

unanimous12
Tourist
13 0 2

Hallo Gabe

 

Danke für deine ausführliche Erklärung. Ich hab inzwischen beim Translate App die anderen Sprachen rausgelöscht bei den Lieferscheinen.. Somit sollte nun dann wieder die Standard Sprache Deutsch erscheinen hat mit ein Shopify Mitarbeiter im Chat geschrieben..

Wegen den Statistiken meinte ich Google Analytics.. Der listet dann alle Verkäufe mit allen Varianten auf.. Sprich Farbe schwarz wird dann auch als Black und Noir gelistet.... Und die meisten Verkäufe sind dann schwarz und paar wenige verteilt auf BLack und Noir... dies ist dann aber mühsam wenn ich schauen will welche Grössen und Farben am besten liefen.. verstehst du was ich meine.. hätte halt gerne nur: Leggings schwarz Grösse M 5 stk.

und dann von dieser version nicht noch die französische und die englishe... mit je 1 stk. damit ich dann mühsam zählen muss dass ich auf 7 stk. kommt... möchte dass alles in Leggings schwarz Grösse M 7 stk. erscheint... Sowie es vor dem Translate App von Shopify war.. dieses App bringt nun die Statistiken durcheinander in Google Analytics.. Im Anhang 2 screenshots wo man sieht was ich mein..

Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

dies hört sich interessant an, gerne mehr infos..


Kann leider kein png oder jpeg hochladen... aber ich glaub das problem mit den farben sollte klar sein...?

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hey @unanimous12 

 

Super, dass das Löschen der anderen Sprachen im Translate App die Sache mit den Lieferscheinen in deinem Shop zu lösen scheint. 

 

Was Google Analytics angeht, ist es mühsam, da gebe ich dir recht, wenn Verkäufe in verschiedenen Sprachen aufgelistet werden und du die Zahlen manuell zusammenführen musst. Hier könnten eventuell Filter oder Segmente in Google Analytics helfen, die Daten entsprechend zu gruppieren. Ggf. sollte der google Support dir damit helfen können, denn das ist ja etwas ausserhalb Shopify wie du hoffentlich verstehen kannst.

 

Das habe ich aber jetzt etwas gegoogelt sowie die Doku von Google durchgekämmt in meinem GMC:

Um alles unter einer Variante zu sehen, könntest du versuchen, in Google Analytics ein benutzerdefiniertes Segment oder eine benutzerdefinierte Dimension zu erstellen, die alle Variantennamen auf die deutsche Bezeichnung abbildet. Dies kann allerdings komplex sein. Alternativ könnte eine detaillierte Exportfunktion und anschließende Bearbeitung in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel oder Google Sheets eine Lösung sein, um die Daten zusammenzufassen.

 

In Bezug auf Gamification im Online-Shop – das kann in der Tat eine spannende Möglichkeit sein, Kunden zu engagieren und den Einkaufsprozess mit mehr FUN zu gestalten. 

Hier ein paar weitere Ideen, die du umsetzen könntest:

  • Treuepunkte: Biete Punkte für verschiedene Aktionen an, wie das Erstellen eines Kontos, wiederkehrende Käufe oder das Schreiben von Bewertungen.
  • Abzeichen und Auszeichnungen: Erstelle ein System von Abzeichen, die Kunden für besondere Leistungen oder Meilensteine erhalten können.
  • Interaktive Produktfinder: Nutze Quizze oder Spiele, um Kunden dabei zu helfen, das perfekte Produkt zu finden.
  • Zeitlich begrenzte Herausforderungen: Verwende zeitlich begrenzte Herausforderungen, um Kunden zu animieren, bestimmte Produkte zu kaufen oder bestimmte Aktionen auf deiner Webseite auszuführen.
  • Wettbewerbe und Gewinnspiele: Organisiere Wettbewerbe, bei denen Kunden Beiträge einreichen können (z.B. Fotos von ihnen mit deinen Produkten) und lass die Community abstimmen.

Wenn du diese Ideen weiter erforschen möchtest, könntest du spezialisierte Apps im Shopify App Store suchen, die Gamification-Elemente unterstützen. Diese Apps können dir helfen, solche Features einfach und ohne großen technischen Aufwand in deinen Shop zu integrieren.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

unanimous12
Tourist
13 0 2

Hallo Gabe
Leider hat es doch nicht funktioniert mit dem löschen.. Es kam dann nicht der Deutsche Lieferschein, sowies es mir der Support gesagt hat.. sondern trotzdem die Produkte auf Französisch.

Ich habe jetzt den Deutschen Lieferschein in alle anderen Sprachen reinkopiert.. Hoffe dass es nun passt und dann die Produkte auch auf Deutsche erscheinen wenn jemand im Shop auf Franzöisch bestellt zum beispiel....

wegen Gamification. Danke für das Video, ich behalte das mal im Hinterkopf. Aktuell will ich nichts neues testen, denn alles neue ergibt schlussendlich wieder Probleme bei allem alten...

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hey @unanimous12 

 

Gerne wegen Gamification und, ja, den Deutschen Lieferschein in alle anderen Sprachen reinkopieren könnte klappen. Du kannst die Lieferschein-Vorlagen so anpassen, dass sie die Produktnamen und -beschreibungen immer auf Deutsch anzeigen, unabhängig von der Sprache, in der die Bestellung aufgegeben wurde. Dies könnte bedeuten, dass du den HTML-Code der Lieferschein-Vorlagen anpassen musst.

 

Da du die Lieferschein-Vorlagen in den anderen Sprachen mit der deutschen Version ersetzt hast, sollte dies bewirken, dass alle Lieferscheine unabhängig von der Bestellsprache auf Deutsch ausgedruckt werden. Du hast bereits eine Lösung gefunden, indem du die Vorlagen in allen Sprachversionen durch die deutsche Version ersetzt hast. 


Für die Statistiken in Google Analytics ist es komplexer, da Google Analytics die Daten basierend auf den von den Nutzern getroffenen Auswahlmöglichkeiten aufzeichnet. Das bedeutet, dass Produkte, die in verschiedenen Sprachen aufgeführt sind, als separate Einträge erscheinen können.

 

Eine mögliche Lösung wäre die Verwendung von Google Analytics-Funktionen zur Datenaufbereitung, wie z.B.:

  • Du könntest die Einstellungen in Google Analytics so konfigurieren, dass sie Produktvarianten zusammenführen, was allerdings fortgeschrittene Kenntnisse in Analytics und möglicherweise auch benutzerdefinierte Tagging-Anpassungen erfordern könnte.
  • In Analytics könntest du benutzerdefinierte Berichte erstellen, die Daten aggregieren, um eine klarere Übersicht über die Verkaufszahlen zu erhalten.
  • Setze Filter, um die Sprachvarianten in den Berichten zu konsolidieren.

Für genauere Anweisungen und Unterstützung wäre es ratsam, sich an einen Google Analytics-Experten zu wenden oder auf spezialisierte Foren und Ressourcen zurückzugreifen, um die Daten entsprechend deinen Anforderungen zu konsolidieren.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

unanimous12
Tourist
13 0 2

Hallo @Gabe 

 

das mit dem reinkopieren hat erstaunlicherweise nicht geklappt... die Produkte erscheinen leider weiterhin in anderen sprachen... und nicht wie reinkopiert in deutsch
hast du eventuell eine idee oder du kannst jemanden fragen? es muss bestimmt eine lösung geben...

Gruss Kevin

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hey @unanimous12 

 

Einfach jemanden fragen, geht nicht so einfach denn was du erreichen möchtest verlangt einen Blick in dein Admin und Einstellungen. Hast du mit einem Experten gesprochen der/die eine angepasste Lösung für dich bauen könnte? Dieser könnte den HTML-Code der Lieferschein-Vorlagen direkt bearbeiten, um sicherzustellen, dass alle Informationen unabhängig von der Sprache der Bestellung auf Deutsch gedruckt werden. Dies erfordert jedoch fachkundiges Know-how in HTML und Liquid. Für das Google Analytics Problem wäre es hilfreich, eine benutzerdefinierte Dimension zu verwenden, um die Produktvarianten zusammenzuführen. Unter „Benutzerdefinierte Definitionen“ kannst du benutzerdefinierte Dimensionen einrichten. Verwende Skripte oder Apps, die beim Checkout ausgelöst werden, um die deutsche Produktbezeichnung an Google Analytics zu senden, unabhängig von der gewählten Sprache.

 

Oder eben die Daten aus Google Analytics exportieren und sie manuell in einem Tabellenkalkulationsprogramm wie Excel oder Google Sheets zusammenführen. Du kannst regelmäßige Reports erstellen und diese exportieren. Verwende Funktionen wie SVERWEIS oder PIVOT-Tabellen in Excel, um die Daten basierend auf deinen Anforderungen zusammenzuführen und zu analysieren.

 

Stelle deine Frage in unserem Entwickler Forum in ENGLISCH und mit allen Angaben die wir hier besprochen haben sowie Screenshots die den Sachverhalt deutlich veranschaulichen. Wenn du Glück hast meldet sich einer unser Top Experten wie Paul Newton.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog