FROM CACHE - de_header

Canva-Präsentation

Gelöst

Canva-Präsentation

Thombi
Entdecker
37 3 6

Guten Morgen zusammen,

 

ich erstelle derzeit interaktive Spieleabende, Kindergeburtstage etc. in Canva und feile hier auch schon seit mehreren Monaten rum. Nun hat sich, obwohl ich vorher ausdrücklich nachgefragt habe, herausgestellt, dass das direkte Einbetten leider die Audios frisst, die in der Audioleiste sind und das Spiel so natürlich massiv an Mehrwert verliert. Allerdings war ich sowieso nie so ganz zufrieden mit dieser Lösung, ich sag euch kurz warum:

 

Grundsätzlich könnte man, wenn man sich für ein Produkt bei mir entscheidet, das gekaufte Produkt "Teilen". Dies ist leider so in Canva festgelegt und darauf habe ich auch keinen Zugriff. Sprich, eine illegale Vervielfältigung wäre relativ einfach möglich. (Ich werde allerdings jeden Tag die Canva erneuern, was zu einem neuen Projekt und Link führt und somit alle Links die "illegalerweise" im Umlauf sind deaktiviert.)

 

Nun die Frage: Gibt es APPs oder andere Vorgehensweisen, wie ich eine URL in einen Player verwandle, der alle meine Sounds (auch die Audioleiste in Canva) abspielt? Und um es komplett sauber zu starten: lässt sich irgendwie die URL verschleiern, sodass ein einfaches weiterschicken unterbunden werden kann?

 

Ich freue mich von euch zu hören.

 

Grüße Thombi

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
18475 2895 4263

Erfolg.

Hey @Thombi 

 

Wow, das hört sich super an mit den interaktiven Spieleabenden! Du kannst auch jederzeit deine URL hier posten, so dass wir einen 👀 hinein werfen und Tipps abgeben können! 

 

Aber es klingt, als gäbe es verschiedene Herausforderungen, die du anpacken möchtest. Lass uns die Hauptprobleme hier 👁️ sowie mögliche Lösungsansätze.

 

Das Einbetten von Canva-Präsentationen auf Shopify frisst also die Audios, ist das richtig? Und die Canva-Präsentationen sind leicht zu teilen, und du möchtest nicht, dass sie illegal vervielfältigt werden können.

 

Wenn die Audiofunktion von Canva nicht wie gewünscht funktioniert, könntest du einen alternativen Ansatz in Betracht ziehen. Überlege vielleicht, die Audiodateien separat in Shopify hochzuladen und einen Audio-Player zu verwenden, um sie abzuspielen. Es gibt Shopify-Apps, die dir helfen können, Audiodateien in deinem Shop zu integrieren und abzuspielen.

 

Die Möglichkeit, Inhalte leicht zu teilen, ist tatsächlich eine Herausforderung. Anstatt die Canva-Präsentation einzubetten, könntest du sie als PDF herunterladen und diese Datei in Shopify zum Verkauf anbieten. Das würde das Teilen zwar nicht komplett verhindern, aber es würde es weniger einfach machen. Ein Wasserzeichen in deiner Präsentation kann auch dazu beitragen, die illegale Verteilung zu reduzieren, da dies die Qualität und den Wert des Produkts für andere verringert.

 

URL-Verschleierung: Dies bezieht sich hauptsächlich auf die Adresse, über die Nutzer auf deine Inhalte zugreifen. Es gibt Dienste, die URLs verkürzen und verschleiern können (wie bit.ly oder TinyURL). Dies hindert Benutzer jedoch nicht daran, die URL einfach zu kopieren und weiterzugeben. Du kannst auch einen DRM (Digital Rights Management) in Erwägung ziehen. Dies ist ein fortgeschrittener Ansatz und könnte für deine Anwendung zu komplex sein, aber es gibt DRM-Lösungen, die Inhalte schützen und die Weitergabe einschränken können.

 

Zusammenfassend könnte es hilfreich sein, das Angebot von Shopify-Apps zu überprüfen, die sich speziell auf digitale Produkte und deren Schutz spezialisiert haben. Das Einbetten von Inhalten von Drittanbietern, wie es bei Canva der Fall ist, wird immer mit gewissen Einschränkungen und Herausforderungen verbunden sein. Daher könnte es sinnvoll sein, nach Alternativen zu suchen oder die Art und Weise, wie du deine Inhalte anbietest, neu zu überdenken.

 

Hoffe das hilft dir etwas weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
18475 2895 4263

Erfolg.

Hey @Thombi 

 

Wow, das hört sich super an mit den interaktiven Spieleabenden! Du kannst auch jederzeit deine URL hier posten, so dass wir einen 👀 hinein werfen und Tipps abgeben können! 

 

Aber es klingt, als gäbe es verschiedene Herausforderungen, die du anpacken möchtest. Lass uns die Hauptprobleme hier 👁️ sowie mögliche Lösungsansätze.

 

Das Einbetten von Canva-Präsentationen auf Shopify frisst also die Audios, ist das richtig? Und die Canva-Präsentationen sind leicht zu teilen, und du möchtest nicht, dass sie illegal vervielfältigt werden können.

 

Wenn die Audiofunktion von Canva nicht wie gewünscht funktioniert, könntest du einen alternativen Ansatz in Betracht ziehen. Überlege vielleicht, die Audiodateien separat in Shopify hochzuladen und einen Audio-Player zu verwenden, um sie abzuspielen. Es gibt Shopify-Apps, die dir helfen können, Audiodateien in deinem Shop zu integrieren und abzuspielen.

 

Die Möglichkeit, Inhalte leicht zu teilen, ist tatsächlich eine Herausforderung. Anstatt die Canva-Präsentation einzubetten, könntest du sie als PDF herunterladen und diese Datei in Shopify zum Verkauf anbieten. Das würde das Teilen zwar nicht komplett verhindern, aber es würde es weniger einfach machen. Ein Wasserzeichen in deiner Präsentation kann auch dazu beitragen, die illegale Verteilung zu reduzieren, da dies die Qualität und den Wert des Produkts für andere verringert.

 

URL-Verschleierung: Dies bezieht sich hauptsächlich auf die Adresse, über die Nutzer auf deine Inhalte zugreifen. Es gibt Dienste, die URLs verkürzen und verschleiern können (wie bit.ly oder TinyURL). Dies hindert Benutzer jedoch nicht daran, die URL einfach zu kopieren und weiterzugeben. Du kannst auch einen DRM (Digital Rights Management) in Erwägung ziehen. Dies ist ein fortgeschrittener Ansatz und könnte für deine Anwendung zu komplex sein, aber es gibt DRM-Lösungen, die Inhalte schützen und die Weitergabe einschränken können.

 

Zusammenfassend könnte es hilfreich sein, das Angebot von Shopify-Apps zu überprüfen, die sich speziell auf digitale Produkte und deren Schutz spezialisiert haben. Das Einbetten von Inhalten von Drittanbietern, wie es bei Canva der Fall ist, wird immer mit gewissen Einschränkungen und Herausforderungen verbunden sein. Daher könnte es sinnvoll sein, nach Alternativen zu suchen oder die Art und Weise, wie du deine Inhalte anbietest, neu zu überdenken.

 

Hoffe das hilft dir etwas weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Thombi
Entdecker
37 3 6

Hi Gabe,

 

erstmal muss ich eine Lanze brechen - deine Beiträge sind echt der USP hier.

 

Danke für die Blumen, gerne sende ich dir mal eine Schnupperversion zu im Privatchat. Ich bin gespannt ob es dir gefällt.

 

Das ist eine sehr gute Idee, die habe ich heute morgen auch schon ausprobiert. Allerdings sind 3 Apps die ich getestet habe, nicht dazu in der Lage, die Hintergrundmusik nur auf der speziellen Seite abspielen zu lassen, auf der ich sie benötige. Ich möchte ja partout vermeiden, so ein nerviges Gedüdel kontinuierlich im Shop zu haben.

 

Eigentlich würde es ausreichen, die Hintergrundmusik, nur auf der Seite auf der das Spiel dann gespielt wird, (wird über den Lock-Mechanismus nach dem Kauf freigeschalten) abzuspielen.

 

Bezüglich der "Teilen"-Sorge habe ich mich nun mal an Shopify-Experts gewandt, eventuell komme ich ja hier weiter. Dennoch vielen Dank für deinen Ansatz!

Gabe
Shopify Staff
18475 2895 4263

Super danke dir - das hilft uns weiter! 😉 

 

Und halte uns auf dem Laufenden und dir noch ein schönes W-Ende! 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog