FROM CACHE - de_header

Digital Downloads: Weitere Downloads nach einer gewissen Zeit verbieten

ArmReu
Shopify Partner
12 1 0

Hallo allerseits,

 

wir verwenden die Shopify App schon seit über einem Jahr, Produkte sind rein technisch einfach ZIP Dateien. Diese ZIP Dateien werden auch regelmäßig aktualisiert. Die ZIP selber sollen daher auch nicht im Download limitiert werden.

 

Jetzt suche ich nach einem Weg, weitere Downloads und auch die Update-Notifications zu deaktivieren, wenn der Kauf durch den Kunden mehr als 12 Monate zurück liegt.

 

Ich habe es schon mit z. B. archivieren der Bestellungen versucht, das scheint aber keinen Einfluss darauf zu haben, dass Kunden weiter Downloads machen können.

 

Der einzige Weg, den ich bisher gefunden habe wäre der, in jeder Bestellung von Hand die (per Default) auf unbegrenzt stehenden Downloads auf 0 zu setzen. Dad wir aber bei 2000+ Kunden natürlich extrem aufwändig.

 

Ich wäre also für Ideen sehr dankbar! Herzliche Grüße!

5 ANTWORTEN 5

Kai
Shopify Staff
2106 517 323

Hi @ArmReu,

vielen Dank für deinen Post. 

 

Ich helfe dir gerne dabei einen Weg zu finden um deine Kunden-Downloads wie gewünscht anzupassen?

 

Um den vorliegenden Sachverhalt hier besser verstehen zu können, würde ich gerne wissen, ob du möchtest, dass deine Kunden innerhalb des ersten Jahres nach dem ersten Download des Produktes, in der Lage sind dieses so oft sie möchten erneut herunterzuladen?

 

Du kannst deine digitalen Dateien überprüfen und ein Download-Limit auf der Produktseite in der Digital Downloads-App festlegen. Ein Download-Limit steuert, wie oft ein Kunde ein digitales Produkt herunterladen kann. Standardmäßig sind alle Varianten auf "unbegrenzt" eingestellt.

 

Wenn du mehrere Varianten hast, musst du für jede Variante individuell ein Download-Limit festlegen.

 

Um das Download Limit festzulegen:

  1. Klicke in der App Digital Downloads auf das digitale Produkt, für das du ein Download-Limit festlegen möchtest.
  2. Klicke neben der Variante, die du bearbeiten möchtest, auf Fulfillment.
  3. Hebe im Abschnitt DOWNLOAD-LIMIT die Auswahl für die Option Unbegrenzte Downloads auf und gib die maximale Anzahl der Downloads an, die dein Kunde nutzen kann. Wenn du beispielsweise 2 eingibst, kann der Kunde die Datei zweimal herunterladen.
  4. Klicke auf Übernehmen.
  5. Klicke auf Speichern.

Würde das für deine Zwecke ausreichen, oder müssen die Kunden unbedingt in der Lage sein im ersten Jahr die neue Datei herunterzuladen? Dann würde ich dir dafür nämlich ein anderes App für die digitalen Downloads vorschlagen, wie zum Beispiel EDP ‑ Easy Digital Products.

 

Von welcher Art Produkt sprechen wir hier genau?

 

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

ArmReu
Shopify Partner
12 1 0

Hallo Kai,

 

leider war deine Antwort nicht wirklich hilfreich. Der weg, das Download Limit zu ändern ist mir bekannt, die Idee ist aber halt, es erst nach einer gewissen Zeit zu limitiert. Ich hatte gehofft, das wäre irgendwie, z. B. durch archivieren der Bestellung o. Ä. möglich, dann könnte man es nämlich per Flow skripten. 

Aber jut, wenn das nicht geht, muss ich mir eine andere Lösung überlegen. Ein Wechsel zu einer anderen App ist wegen der Menge an vorhandenen Kunden/Bestellungen leider keine Option.

Dennoch vielen Dank für deine schnelle Antwort!

 

Armin

Gabe
Shopify Staff
15805 2504 3737

@ArmReu 

 

Das besprechen wir gerade hier auf Englisch und das ist, wie gesagt, derzeit ein Limit.

 

Die Free-Digital Downloads App bietet derzeit in ihrer Standardfunktion keine Möglichkeit, Downloads nach einer bestimmten Zeitspanne automatisch zu sperren. Man kann jedoch eine maßgeschneiderte Lösung durch einen Drittanbieter-App oder einen benutzerdefinierten Code mit einem Experten versuchen zu implementieren. Shopify bietet ja eine API, mit der man möglicherweise einen automatisierten Prozess einrichten könnte, der die Anzahl der Downloads nach einer bestimmten Zeitperiode auf 0 setzt. 

 

Zum anderen Problem des Sharing der Files: es ist schwierig, das Teilen von digitalen Downloads mit Dritten zu verhindern, da ein Benutzer die Datei immer kopieren und manuell teilen kann, sobald er sie heruntergeladen hat. Wie wäre es beispielsweise mit dem Hinzufügen von Wasserzeichen zu den Files, das Verwenden von DRM (Digital Rights Management) Schutz oder das Erstellen von lizenzierten Zugängen, die auf einen spezifischen Benutzer beschränkt sind? Die Skypilot und Sendowl Apps bieten das m. E. out-of-the-box an.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

ArmReu
Shopify Partner
12 1 0

Hallo Gabe,

 

die Problematik sehe ich darin, dass Nutzer ihre Download Links, die sie im Checkout oder per Mail erhalten, weitergeben können und jeder dann die Dateien erhält.

 

Ich hatte - vielleicht etwas naiv - angenommen, dass die Download Links nur funktionieren, wenn der entsprechende Kunde angemeldet ist oder sonst wie ein Auth-Token übergeben wird.

Aber danke für den Hinweis, wir werden unsere Kunden darüber informieren, dass Download Links eindeutig Kunden zugeordnet sind und ausserdem die Download-Zahl limitieren. Das sollte es zumindest ein wenig einschränken.

Herzliche Grüße
Armin

Gabe
Shopify Staff
15805 2504 3737

Ok danke Armin @ArmReu - ich habe jetzt den parallelen Leitfaden mit ein paar weitere Lösungen nach meiner Recherche ergänzt wenn du ihn refreshen möchtest. Aber ob es das für dich löst kann ich nicht sagen.

 

Und du hast recht, dass dies eine wichtige Lücke ist. Die ideale Lösung wäre es, die Download-Links mit einer Art von Authentifizierung zu versehen, so dass nur der ursprüngliche Käufer die Datei herunterladen kann. Leider bietet die Shopify Digital Downloads App dieses Feature standardmäßig nicht an.

 

Es gibt auch externe Dienste, wie unsere Digital Content Sales with DRM App die sich auf den sicheren Vertrieb von digitalen Produkten spezialisiert und kostet einmalig $99.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog