Erfahrungen mit Shopify Print-on-Demand und Shirtee.Cloud? (und gemischtem Warenkorb)

janphilip82
Explorer
72 0 13
 

Ich bin dabei, meinen eigenen Shopify-Shop mit Shirtee.Cloud zu erstellen, in dem ich Sweatshirts und T-Shirts mit Stickereien verkaufen möchte. Hat jemand von euch Erfahrungen mit Shopify Print-on-Demand gemacht? Ist es kompliziert? Gibt es Ratschläge, die ihr teilen könnt? Wie läuft das Ganze ab?

 

Ich würde mich über eure Einblicke und Erfahrungen freuen!

Ergänzende Fragestellung:

Was passiert, wenn sich im Warenkorb eines Endkunden beispielsweise vier Produkte befinden, die er kaufen möchte – davon zwei von Shirtee.Cloud und zwei aus meinem eigenen Lager? In diesem Fall berechne ich ja nur einmal Versandkosten (obwohl ich selbst zweimal Versand zahle). Zusätzlich kann ich dem Endkunden nichts Genaueres über das zweite Paket mitteilen, was möglicherweise zu Support-Anfragen führen könnte.
Welche Vorgehensweise wäre am besten, um diese Situation effektiv zu lösen und eine reibungslose Abwicklung zu gewährleisten? Gibt es bewährte Methoden, um Kundenüberlegungen und Support-Anfragen zu minimieren? Ich freue mich auf eure Ratschläge und Erfahrungen. 

 

Vielen Dank im Voraus!

Replies 0 (0)