FROM CACHE - de_header

LexOffice kompatibles CRM

Weedlover
Entdecker
17 0 4

Da es bei Shopify ja nur Lexoffice und Sevdesk Anbindungen gibt, nutzen wir Lexoffice. Kann jemand ein CRM empfehlen, das ich mit Lexoffice verknüpfen kann? Oder hat jemand eine Empfehlung allgemein für die Fragestellung  CRM bei Lexoffice mit Shopify für ein kleines Unternehmen?


1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
16797 2658 3934

Hey @Weedlover 

 

Danke für die Frage und viele verwenden SevDesk, Lexoffice, Billomat, PayJoe, oder Pathway Solutions in Verbindung mit der WaWi Billbee (multi-channel order mgt.)

 

Als CRM bin ich mir nicht ganz klar und viele verwenden hier CRM Apps wie Klaviyo oder Shopify Inbox/E-Mail.

 

Mit Billbee kann man die SevDesk/Lexoffice Rechnungen als Datev für den Steuerberater runterladen oder den Steuerberater in das Backend einladen. Man kann noch vieles mehr wie z. B. alles von Label erstellen -> Lieferscheine generieren -> Rechnungen generieren -> usw. bis hin zum Bestandsabgleich managen und alle Stücklistenartikel in Shopify syncen. Der Billbee Support ist hier aber der beste Ansprechpartner und wird dir aber helfen bei jeglichen weiteren Fragen.


Deine Versanddienstleister kannst du auch mit Billbee verbinden wie man hier lesen kann. Man muss halt bei der Einrichtung extrem aufpassen dass alles richtig angelegt ist, dann klappt das eigentlich top. Und der Warenbestand darf manuell NIE in shopify geändert werden, NUR in billbee. Nur Verkäufe & Retouren werden aus shopify zu billbee importiert. Wenn du manuell in shopify den Lagerbestand änderst, nimmt es billbee nicht. Sonst einfach nochmal alle Artikel in billbee mit shopify synchronisieren und den Lagerbestand in billbee überprüfen. Alles was du an dann manuell oder von anderen Kanälen in billbee änderst, wird mit Shopify synchronisiert. 

 

Du hast bei Billbee auch die Möglichkeit eine API-Schnittstelle zu nutzen, mit der du Zugriff auf fast alle Daten und Funktionen innerhalb deines Billbee-Accounts hast. Ein Beispiel für die Nutzung der API ist, wenn du ein selbst entwickeltes System an Billbee anbindest, welches die Erfassung von Wareneingängen in deinem Lager übernimmt und mit der API die Lagerbestände der bereits vorhandenen Artikel in Billbee aktualisiert. Billbee wiederum übermittelt die neuen Bestände dann an die angebundenen Shops und Marktplätze. Wie du den API-Zugriff einrichtest, findest du im folgenden Artikel.

 

Shopify-spezifische Einstellungen: Hier kannst du einige Einstellungen an- bzw. abwählen. Wähle aus, ob eine Gutschrift bei Storno einer Bestellung automatisch erzeugt werden soll. Auch kannst du wählen, ob die Rechnungsadresse für POS-Verkäufe eingelesen werden sollen.
↓ ↓ ↓ ↓ ↓
Wähle aus, ob der Shopify-Zahlstatus "authorized" als "pending" behandelt werden soll und ob Kunden-Tags deinen von Shopify eingelesenen Bestellungen hinzugefügt werden sollen.
Änderungen abgleichen: Wähle aus, in welche Richtung die Änderungen abgefragt werden sollen. Du kannst zwischen nie (kein Abgleich), Shopify zu Billbee, Billbee zu Shopify oder beidseitig. Standardmäßig ist beidseitig ausgewählt (Shopify <-> Billbee)
 
Statusübertragung zu Shopify
Wenn Billbee den Status "versendet" an Shopify übertragen hat, dann wird kurz danach der Status "abgeschlossen" aus Shopify übernommen, denn standardmäßig wird in Shopify eine Bestellung, die bezahlt und versendet ist, archiviert. In Shopify kann unter "Einstellungen - Checkout" eingestellt werden, das solche Bestellungen nicht automatisch archiviert werden.

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
Wir führen gerade eine kurze Umfrage zu Eurer Erfahrung in der Community durch mit 4 kurzen Fragen. Wenn Du mal 2-Min Zeit hast - die Umfrage ist auch anonym:

2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog