FROM CACHE - de_header

SEO-Apps nötig oder sinnvoll? Image Optimazation?

Gelöst

SEO-Apps nötig oder sinnvoll? Image Optimazation?

YS3
Tourist
8 1 2

Liebe Community,

 

mich würde interessieren, ob Ihr eine SEO-App verwendet und wenn ja, welche.

 

Es gibt ja einige und mir ist nicht ganz klar, ob das wirklich nötig und sinnvoll ist, weil ich meine, von Supportseite hier auf den Hilfeseiten auch schon etwas in die Richtung gelesen zu haben, dass eine solche App wegen der möglichen Codeveränderungen mehr Schaden als Nutzen bringen kann. Vielleicht ist der Store ja auch von Shopify schon ausreichend optimiert?

 

Die gleiche Frage (App nötig, wenn ja, welche) stellt sich mir im Bezug auf die Image Optimazation. 

 

Viele Grüße!

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Gabe
Shopify Staff
18263 2869 4234

Erfolg.

Hey @YS3 

 

Danke für die Frage und schauen wir uns alles an was SEO betrifft. An erster Stelle wirst du einige gute Tipps in unserer Anleitung hier finden. Hast du diese schon angeschaut und wenn ja, wo kommt die Anleitung zu kurz, wenn ich fragen darf? Mit dieser Anleitung kannst du, wie du selber schreibst, mögliche Codeveränderungen die mehr Schaden als Nutzen bringen können, vermeiden.

 

Yoast wird hier oft empfohlen und scheint die Go-to App zu sein, aber...

Dann sind viele mit der Yoast aber nur mäßig happy. Technische Ergebnisse sind gut, aber die App erzeugt Unmengen Code (u.a. neue theme.liquid files) und ist anscheinend sehr langsam wenn man sehr viele Blog Artikel im Shop hat. Außerdem muss man bei yoast eine zusätzliche App für die Bilderkomprimierung verwenden. 

 

Also braucht man bei Shopify eine App nicht wirklich. Einfach ein paar SEO-Basics beachten, und den Rest macht Shopify. Wenn du mehr willst, dann dich am besten an einen SEO-Experten wenden wie storeinspector.io . Andere Apps wie Sistrix und Co. machen alle dasselbe ABER, tbh, da gewinnt man nicht viel dazu außer vielleicht ein paar "marginal gains" für viel Geld. Einen Leitfaden zu Screamingfrog haben wir auch der dich vielleicht interessiert hier.

 

Viele verwenden auch Apps wie Surfer SEO, SISTRIX, oder ahrefs usw. wo man SEO-Snippets in den Code schreibt, nut braucht man dafür viel Zeit, wenn man das ständig optimiert mit sehr vielen Seiten im Shop. Eine App um z.B. Strukturierte Daten / Rich Snippets zu erzeugen wäre hilfreich oder wenn das Tool dich auf ein paar harte Kriterien hinweist (wie z.B. Keyword Density, usw..). Broken Links kann man ja auch extern finden. Bilderkomprimierung ist auch wichtig, kann aber auch anders gelöst werden.

 

Mit einer App wie Easy Rich Snippets for SEO kann man die Sichtbarkeit des Shops in den Suchergebnissen verbessern indem die Rich Snippets sich in vielerlei Hinsicht auf die Leistung auswirken, und mehr Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden zu bekommen, indem sie mehr Informationen auf Google & Co. anzeigen als "normaler" Eintrag und was zu einer höheren CTR führt. Sie zeigt dir, also wie "gut" ein Text SEO optimiert ist und erstellt vor allem strukturierte Daten für Google.

 

Andere verwenden SEO Manager, TinyIMG, Metafield Guru und File Optimizer sowie JSON-LD. Hier werden meistens Onsite-Themen und Inhalte erstellt (Headlines, Texte, Broken Links etc.), sowie Rich Snippets, das Komprimieren von Liquid- und JS-Code, Komprimierung und Konvertierung von Bildern usw.


Lass wissen, wenn du weitere Fragen dazu hast oder zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Habt ihr schon über Ostern nachgedacht? Warum nicht etwas "Easter Egg Gamification" im Vorfeld Osterns in den Shop einbauen? Man kann z. B. eine Annonce auf der Homepage zeigen, dass Oster Eier im Shop versteckt sind und wenn diese gefunden werden, werden sie automatisch als Geschenk zum Warenkorb ergänzt. Gerne können wir hier weiter darüber plaudern!

giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18263 2869 4234

Erfolg.

Hey @YS3 

 

Danke für die Frage und schauen wir uns alles an was SEO betrifft. An erster Stelle wirst du einige gute Tipps in unserer Anleitung hier finden. Hast du diese schon angeschaut und wenn ja, wo kommt die Anleitung zu kurz, wenn ich fragen darf? Mit dieser Anleitung kannst du, wie du selber schreibst, mögliche Codeveränderungen die mehr Schaden als Nutzen bringen können, vermeiden.

 

Yoast wird hier oft empfohlen und scheint die Go-to App zu sein, aber...

Dann sind viele mit der Yoast aber nur mäßig happy. Technische Ergebnisse sind gut, aber die App erzeugt Unmengen Code (u.a. neue theme.liquid files) und ist anscheinend sehr langsam wenn man sehr viele Blog Artikel im Shop hat. Außerdem muss man bei yoast eine zusätzliche App für die Bilderkomprimierung verwenden. 

 

Also braucht man bei Shopify eine App nicht wirklich. Einfach ein paar SEO-Basics beachten, und den Rest macht Shopify. Wenn du mehr willst, dann dich am besten an einen SEO-Experten wenden wie storeinspector.io . Andere Apps wie Sistrix und Co. machen alle dasselbe ABER, tbh, da gewinnt man nicht viel dazu außer vielleicht ein paar "marginal gains" für viel Geld. Einen Leitfaden zu Screamingfrog haben wir auch der dich vielleicht interessiert hier.

 

Viele verwenden auch Apps wie Surfer SEO, SISTRIX, oder ahrefs usw. wo man SEO-Snippets in den Code schreibt, nut braucht man dafür viel Zeit, wenn man das ständig optimiert mit sehr vielen Seiten im Shop. Eine App um z.B. Strukturierte Daten / Rich Snippets zu erzeugen wäre hilfreich oder wenn das Tool dich auf ein paar harte Kriterien hinweist (wie z.B. Keyword Density, usw..). Broken Links kann man ja auch extern finden. Bilderkomprimierung ist auch wichtig, kann aber auch anders gelöst werden.

 

Mit einer App wie Easy Rich Snippets for SEO kann man die Sichtbarkeit des Shops in den Suchergebnissen verbessern indem die Rich Snippets sich in vielerlei Hinsicht auf die Leistung auswirken, und mehr Aufmerksamkeit von potenziellen Kunden zu bekommen, indem sie mehr Informationen auf Google & Co. anzeigen als "normaler" Eintrag und was zu einer höheren CTR führt. Sie zeigt dir, also wie "gut" ein Text SEO optimiert ist und erstellt vor allem strukturierte Daten für Google.

 

Andere verwenden SEO Manager, TinyIMG, Metafield Guru und File Optimizer sowie JSON-LD. Hier werden meistens Onsite-Themen und Inhalte erstellt (Headlines, Texte, Broken Links etc.), sowie Rich Snippets, das Komprimieren von Liquid- und JS-Code, Komprimierung und Konvertierung von Bildern usw.


Lass wissen, wenn du weitere Fragen dazu hast oder zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Habt ihr schon über Ostern nachgedacht? Warum nicht etwas "Easter Egg Gamification" im Vorfeld Osterns in den Shop einbauen? Man kann z. B. eine Annonce auf der Homepage zeigen, dass Oster Eier im Shop versteckt sind und wenn diese gefunden werden, werden sie automatisch als Geschenk zum Warenkorb ergänzt. Gerne können wir hier weiter darüber plaudern!

giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog