FROM CACHE - de_header

Theme Sense aktualisieren

JasminLutz
Neues Mitglied
5 0 0

Hi,

wir haben unseren Shop im Theme Sense 1.0 angefangen zu designen, nun wollte ich die Filter nutzen aber das geht erst ab 2.0, eben so wie aktualisieren.

Nun würde ich gerne mein Theme auf die neue Version 8.0 kopieren, weiß jemand wie ich das schaffe OHNE meinen ganzen Shop wieder neu designen zu müssen? 😞

5 ANTWORTEN 5

Gabe
Shopify Staff
17909 2840 4175

Hey @JasminLutz 

 

Was derzeit für dein Sense Theme beim Update möglich wird in diesen zwei Help Docs erklärt hier und auch hier.

Was anderes ist derzeit leider nicht möglich. Beim Theme update wird normalerweise eine aktualisierte Kopie des Live Themes erstellt indem du alles testen kannst. Wenn alles ok ist dann schaltest du das Theme live. Wenn aber sehr viel Code Änderungen im Lve Theme sind dann kann man dieses Theme nicht updaten und man muss eine ganz frische Kopie in die Library downloaden.

 

image.png

 

Ein kostenpflichtiger Developer wie @Guido_Michele, kann dir die Inhalte vom Vintage in das 2.0 Theme kopieren, ohne dass Du irgendeinen content verlierst. Das ist aber kein kleiner job leider.

 

----
Habt ihr schon über Ostern nachgedacht? Warum nicht etwas "Easter Egg Gamification" im Vorfeld Osterns in den Shop einbauen? Man kann z. B. eine Annonce auf der Homepage zeigen, dass Oster Eier im Shop versteckt sind und wenn diese gefunden werden, werden sie automatisch als Geschenk zum Warenkorb ergänzt. Gerne können wir hier weiter darüber plaudern!

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen! Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

JasminLutz
Neues Mitglied
5 0 0

Hi Gabe,

 

also kurz und knapp gesagt ich darf mein ganzes Design jetzt von vorne beginnen und in das 2.0 Theme bauen... ist doch Dreck ...

 

Danke

Gabe
Shopify Staff
17909 2840 4175

@JasminLutz 

 

Dreck? Ganz im Gegenteil - die Theme Updates sind ein tolles neues Feature über dem die meisten Shopinhaber sehr happy sind.

 

Wenn du als Shopinhaber(In) dein Theme selber "designst" und den Code änderst dann kann Shopify euren angepassten Code nicht updaten. Das kann nicht einmal der ChatGPT oder die stärkste AI machen ohne deinen angepassten Code komplett zu zerschiessen. Würde Shopify auch deinen Code updaten dann würde das Theme gar nicht nicht mehr funktionieren und du würdest eine 503 Service Unavailable Fehlermeldung bekommen.

 

Die Doku hat immer auf diesen Sachverhalt hingewiesen (wie gesagt, Help Docs erklärten das hier und auch hier. Mehr dazu auch hier) also ist es nicht so dass man nicht davon gewarnt wurde.

 

Somit musst du deinen selbst-gemachten Code manuell in die neue Version migrieren. Die Docs oben erklären wie das gemacht werden kann, aber mit einem Programmierer am besten.

 

Um dein Shopify-Theme im Code auf die neueste Version zu aktualisieren, gibt es einige Schritte, die du befolgen kannst. Ich habe dir jetzt die grundlegenden Schritte unten zusammengefasst, wie aus der Doku entnommen, die du ausführen kannst:

  1. Sichere deine aktuellen Theme-Dateien. Bevor du Änderungen an deinem Theme vornimmst, solltest du eine Sicherungskopie deiner aktuellen Theme-Dateien erstellen, damit du im Falle von Problemen oder Fehlern zu deiner ursprünglichen Version zurückkehren kannst.

  2. Prüfe, ob dein Theme aktualisiert werden kann oder ob eine Aktualisierung für dein Theme verfügbar ist. Du kannst dies im Abschnitt "Themes" in deinem Shopify-Adminbereich unter "Aktualisierungen verfügbar" sehen.

  3. Erstelle eine neue Version deines Themes, indem du im Abschnitt "Themes" deines Shopify-Adminbereichs auf "Aktualisieren" klickst. Dadurch wird eine neue Version deines Themes erstellt, die die neueste Version des Codes enthält.

  4. Übertrage Änderungen aus der alten Version auf die neue Version. Wenn du Änderungen an deinem Theme vorgenommen hast, solltest du diese Änderungen in die neue Version deines Themes übertragen, um sicherzustellen, dass diese Änderungen nicht verloren gehen.

  5. Überprüfe dein aktualisiertes Theme. Überprüfe dein aktualisiertes Theme, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert. Überprüfe insbesondere alle benutzerdefinierten Funktionen oder Integrationen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß funktionieren.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

JasminLutz
Neues Mitglied
5 0 0

Hallo,

das ist doch mein Problem, das eine Aktualisierung NICHT möglich ist.

JasminLutz_0-1676629097987.png

Und wenn ich das GLEICH Theme jetzt wieder runterlade, ist es eine neue Version aber ich muss KOMPLETT von vorne anfangen zu bauen!

JasminLutz_1-1676629195529.png

 

Das war doch meine Frage 😭

Gabe
Shopify Staff
17909 2840 4175

@JasminLutz 

 

Es ist so wie ich oben erklärt habe und hier empfehle ich einen Programmierer zu kontaktieren der dein altes Theme Code in das neue migrieren kann.

 

  • Und wenn ich das GLEICH Theme jetzt wieder runterlade, ist es eine neue Version aber ich muss KOMPLETT von vorne anfangen zu bauen!

Auch nicht ganz richtig: Im neulich heruntergeladenen Theme werden alle Shop-Stammdaten automatisch eingefügt, wie Produkte, Kategorien, Pages, das Menü usw. also muss man nicht ganz von vorne anfangen.

 

Beachte das aufgrund deiner Code Anpassungen im alten Theme das kein einfaches Unterfangen sein wird und muss ausführlich getestet werden. Poste deine Frage - jemanden damit zu beauftragen - in unserer privaten FB Gruppe hier und es werden sich ein paar Experten melden die nicht die Erde kosten.

 

Wie gesagt, ein automatisches Theme Update in deinem 1.0 Vintage Theme würde euer angepasstes Code komplett zerschießen.

 

Auf was muss dabei beachtet werden?

Den Code eines angepassten Shopify-Themes von einem alten Theme auf ein neues zu übertragen, kann etwas schwierig sein, aber es gibt Schritte, die du unternehmen kannst, um das Risiko zu minimieren, dass der Code kaputt geht:

  • Bevor du mit der Übertragung des Codes beginnst, solltest du eine Kopie deines alten Themes erstellen, falls bei der Übertragung etwas schief geht.
  • Nimm dir etwas Zeit, um den Code deines alten Themes mit dem des neuen Themes zu vergleichen. Achte auf Änderungen in der Codestruktur, den CSS-Klassen oder IDs und der allgemeinen Organisation. So kannst du mögliche Probleme erkennen, die bei der Übertragung auftreten können.
  • Verwende dafür den www.diffchecker.com Tool!
  • Die Verwendung eines Code-Editors wie Visual Studio Code oder Atom kann dazu beitragen, dass der Übertragungsprozess reibungsloser verläuft. Diese Tools können Syntax- oder Formatierungsfehler in deinem Code hervorheben, so dass du sie leichter erkennen und beheben kannst.
  • Kopiere und füge das Code in eine neue Theme Kopie und Version sorgfältig ein. Achte darauf, dass du den gesamten Codeblock kopierst und keine zusätzlichen Leerzeichen oder Zeichen einfügst, die den Code zerstören könnten.
  • Teste dein "Sandbox" Theme sobald du den Code übertragen hast, um sicherzustellen, dass alles wie erwartet funktioniert. Überprüfe, ob es fehlerhafte Links, fehlende Bilder oder andere Probleme gibt, die die Funktionalität deiner Website beeinträchtigen könnten.
  • Ziehe die oben-verlinkte Shopify-Dokumentation zu Rate wenn du dir bei der Übertragung unsicher bist, wie du den Code von einem Theme auf ein anderes überträgst.

Wenn du diese Schritte befolgst, kannst du das Risiko minimieren, dass der Code deines angepassten Shopify-Themes beim Übertragen auf eine neue Version beschädigt wird.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog