FROM CACHE - de_header

50% der Shop-Besucher aus dem Ausland / Shop KPIs verfälscht

Malibu_Fitness
Tourist
19 0 2

Hallo zusammen,

 

kennt jemand das Problem? 1/3 bis die Hälfte meiner Shop Besucher kommen aus Amerika & Irland, obwohl ich eine .de Adresse habe und aktuell auch gar nichts ins Ausland verschicke. Bei meinen Social Ads achte ich natürlich drauf, dass diese nur in Deutschland ausgeliefert werden.

Prinzipiell ist es ja nicht schlimm, wenn aus anderen Ländern Traffic im Shop ist, allerdings verfälscht es ja massiv die Shop KPIs, wie die Conversionrate. 

Gibts da einen Trick wie man das ändern kann? Kann man das Reporting nur für Deutschland einstellen? 

 

Vielen Dank für eure Hilfe.

Liebe Grüße

Marie

3 ANTWORTEN 3

r8r
Shopify Expert
2555 327 941

@Malibu_Fitness – mit Standardmitteln kannst Du das Reporting leider nicht auf das Land eingrenzen. Was ist darüber hinaus dein konkreter Wunsch – nur das Reporting zu verfeinern, oder den Iststatus der Besucherströme zu erklären?

Liebe Grüße,

Mario

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte
Malibu_Fitness
Tourist
19 0 2

Hi Mario / @r8r ,

vielen Dank für deine Antwort. 

Mich würde sehr interessieren wieso wir so viele ausländische Besucher im Shop haben und wie ich das verhindern kann. Gerade beim Retargeting über Social Ads, also der Ansprache aller Website Besucher, erreiche ich so ja die falschen Personen und gebe unnötig Geld aus. Oder?

Und klar, wäre es mega, wenn das Reporting exakter wäre. Immer liegt dies ja den Marketingmaßnahmen zu Grunde. 

 

Oder mache ich mir komplett umsonst Gedanken? 

Wir sind erst vor ein paar Monaten gestartet und noch hat sich leider nicht bewiesen ob wir Erfolg haben werden. Deswegen bin ich vielleicht auch übergenau 😉

 

Liebe Grüße

Marie

r8r
Shopify Expert
2555 327 941

@Malibu_Fitness ich bin kein Riesenfan der großen Datenkrake, aber hast Du Google Analytics eingebunden? Damit kannst Du über das hinaus, was Dir Shopify an Reporting bietet, noch viel genauer in die Daten reinbohren, inkl. der Dimension Herkunft.

Würdest Du auch den Link zu Deinem Store teilen? Vielleicht gibt's ja noch einen anderen Grund für die Aufteilung.

Liebe Grüße,

Mario

★ Ja, man kann mich buchen; schreib mir eine Nachricht!
★ Hinterlass gerne ein Like und markiere meine Antwort gegebenenfalls als Lösung. Ich freue ich mich immer über eine Spende an die (Kinder)krebshilfe oder eine kleine Aufmerksamkeit.
Studio Mitte