FROM CACHE - de_header

Ablauf bei Retouren - Stornorechnung usw.

webahoi
Besucher
1 0 0

Hallo erstmal, ich bin noch ganz neu hier und habe auch noch keinen Store. Hab mir schon zig Videos auf Youtube angesehen und lese hier fleißig Beiträge.

 

Ich möchte einen POD T-Shirt Shop eröffnen. System entweder Woocommerce oder Shopify, wobei ich schon zu Shopify tendiere. Gerade zum Start werden im ersten Jahr denke ich wenige Verkäufe stattfinden. Mit 20 Bestellungen im Monat wäre ich fürs erste mal zufrieden.
Umsatzsteuer muss ich zahlen, da dieses Projekt über eine meiner Firmen läuft.

Nun meine Fragen: um so wenig Arbeit wie möglich mit Rechnungen usw zu haben, könnte ich mir die Umsetzung mit "Order Printer Pro" gut vorstellen. Die App ist ja bis 50 Bestellungen kostenlos. Was ich noch nicht verstehe ist, wie ich eine Retoure oder Stornierung dem Finanzamt bzw. dem Steuerberater klar mache. Dazu bräuchte ich doch eine Stornorechnung. Kann diese App das auch.

Wie gehen den andere Shopbetreiber damit um?
Beispiel: Bestellung kommt rein. Ich prüfe Konto. Geld ist auch da. Gebe die Bestellung weiter an den Print On Demand Anbieter. Dieser liefert und dem Kunden passt das Produkt nicht. 

 

Zweite Frage: Werden die Gebühren, welche bei einer Bestellung mit Shopify anfallen ebenfalls zu jeder Bestellung irgendwo für die Steuer ausgewiesen? So dass ich diese einer Rechnung zuweisen kann oder funktioniert das nur über eine Sammelabrechnung der Gebühren?

 

Dritte Frage: macht gerade zum Start eine zusätzliche Buchhaltungssoftware wie sevDesk Sinn in meinem Fall?

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
17388 2754 4061

Hey @webahoi 

 

Erstmals ein herzliches Willkommen auf der Plattform! Jetzt geht's los... 😉

 

Und Shopify hat einige Vorteile ggu. Woocommerce, da es ein effektiveres App Ökosystem hat, wo man die Apps nicht immer manuell updaten muss, sobald es eine Systemaktualisierung gibt, wie es oft bei Woocommerce der Fall ist. Außerdem arbeitet man in Woocommerce essentiell mit zwei Systemen -> Woocommerce und Wordpress und daher braucht man auch Erfahrung mit WP.

 

Shopify ist somit 1) benutzerfreundlicher mit einem integrierten Baukastensystem und intuitivem Design, 2) rund um die Uhr verfügbarer Kundensupport, 3) Integrierte Zahlungsoptionen, 4) transparentere Preiskostenstruktur als Woocommerce, wo zusätzliche Ausgaben für Hosting, Domainregistrierung, SSL-Zertifikat und Premium-Themes oder -Plugins hinzukommen können​ , usw. usw.

 

Bezüglich deiner Fragen zur Handhabung von Retouren, Stornierungen und der damit verbundenen Rechnungskorrektur in Shopify, insbesondere unter Verwendung von "Order Printer Pro", und weiteren damit zusammenhängenden Aspekten:

 

Umgang mit Retouren und Stornierungen in Shopify:

  • Shopify-Nutzer haben Diskussionen darüber geführt, wie man korrekte Rechnungskorrekturen oder Stornorechnungen erstellen kann. Ein spezifisches Tool, das immer wieder genannt wird, ist "Order Printer Pro". Diese App ermöglicht es, individuelle Dokumente wie Rechnungen, Packzettel, Rücksendeformulare und Quittungen zu erstellen und zu drucken​ (mehr dazu hier: Shopify Community, und hier: Shopify Community, und hier: Shopify Community)​. Allerdings gibt es Nutzer, die Schwierigkeiten hatten, eine Lösung für das Erstellen von korrekten Stornorechnungen zu finden und nach alternativen Lösungen oder Hilfestellungen innerhalb der Community suchten​ (Shopify Community)​.

Nutzung einer zusätzlichen Buchhaltungssoftware:

  • Ob der Einsatz einer Buchhaltungssoftware wie sevDesk oder Lexoffice sinnvoll ist, hängt von deinen spezifischen Bedürfnissen und der Komplexität deiner Geschäftsvorgänge ab. Viele Shop-Betreiber nutzen solche Buchhaltungssoftware, um ihre Finanzen, einschließlich Umsatzsteuerangelegenheiten, effizienter zu verwalten. Programme wie sevDesk bieten eine automatisierte Übernahme von Bestelldaten, Erstellung von Rechnungen und die Verwaltung von Retouren und Stornierungen um alles für dich zu erleichtern.

Basierend auf den Erfahrungen anderer Shopify-Nutzer scheint "Order Printer Pro" eine beliebte Lösung für die Erstellung von Dokumenten zu sein, allerdings mit einigen Herausforderungen bei spezifischen Anforderungen wie der Erstellung von Stornorechnungen. 

 

Für eine tiefere technische Unterstützung und spezifische Lösungen ist es oft hilfreich, direkt den Support der verwendeten Apps oder Dienste zu kontaktieren oder die Erfahrungen und Ratschläge anderer Nutzer in ind en versch. Foren zu suchen. Wir haben eine private FB Gruppe wo einige sehr ähnliche Probleme mit Order Printer Pro gemeldet haben. Wenn du deine Frage hier stellst wird sicherlich jemand schnell auf dich zurückkommen.


Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog