FROM CACHE - de_header

Apps verlieren Login in zwei Shops

Gelöst
Dubbeseife
Tourist
4 0 2

Hallo zusammen,

wir betreiben zwei Shops mit einem Inhaber. Dieser Inhaber hat ein DHL-Konto und eine Anbindung an Lexoffice.

Seit einigen Tagen erhält Lexoffice keine Daten mehr von dem einen Shop und der zweite kann keine DHL-label mehr drucken.

Die Lexoffice Schnittstelle lässt sich nicht einrichten, weil bei der Einrichtung die App auf den zweiten Shop springt.

Die DHL-Schnittstelle des anderen Shops erklärt die SenderDaten für ungültig...

DHL weiß nicht weiter (ich auch nicht) und Lexoffice versteht das Problem nicht- bzw die Lösung funktioniert nicht im Shop.

 

Mein nächster Schritt wäre das Abtrennen eines Shops mit einem neuen (gleichen) Inhaber...

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
14540 2285 3469

Erfolg.

Hey @Dubbeseife 

 

Das klingt wirklich nach einer komplexen Situation. Es scheint, dass das Problem mit der Autofill-Funktion von MacOS Sonoma in Kombination mit der Art und Weise, wie Lexoffice und der Shop miteinander interagieren, zusammenhängt. Das Abschalten der AutoFill-Funktion in MacOS kann also verhindern, dass falsche Account-Informationen automatisch eingetragen werden.

 

Ich hoffe, dass diese Lösung für dich langfristig funktioniert und dass du in Zukunft keine weiteren Probleme mit der Integration von Lexoffice und deinen Shops hast. 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
14540 2285 3469

Hey @Dubbeseife 

 

Danke für den Sachverhalt und es scheint, dass es einige technische Probleme mit der Integration des Shopify-Shops, DHL und Lexoffice gibt. Hast du die Apps von unseren deutschen Shopify Partner 247Apps schon gesehen? Die bekommen super Bewertungen!

 

Bevor man aber drastische Maßnahmen wie das Abtrennen eines Shops ergreift, gibt es versch Wege, um die Probleme zu diagnostizieren und möglicherweise zu beheben. Überprüfe z. B., ob es Log-Dateien oder Fehlerprotokolle von Shopify, DHL oder Lexoffice gibt. Diese könnten Informationen darüber liefern, wo genau das Problem liegt. Trenne vielleicht die Verbindungen zwischen den Shops und DHL bzw. Lexoffice und verbinde sie erneut. Es könnte sein, dass die Authentifizierungsinformationen oder Tokens aus irgendeinem Grund ungültig oder abgelaufen sind.

 

Manchmal können auch Firewalls oder andere Sicherheitssysteme oder sogar die Internet Verbindung deines ISPs den Datenverkehr blockieren. Überprüfe, ob hier Änderungen vorgenommen wurden, die das Problem verursachen könnten.

 

Man könnte auch als übergangslösung die Daten manuell zwischen dem Shop und Lexoffice exportieren/importieren oder DHL-Labels über das DHL-Direktportal erstellen. Es könnte sinnvoll sein, einen IT-Spezialisten oder jemanden, der Erfahrung mit Shopify-Integrationen hat, zu konsultieren um das Problem schneller zu identifizieren und zu beheben.

 

Wenn nach all diesen Schritten immer noch Probleme bestehen, könnte das Abtrennen eines Shops und die Einrichtung mit einem neuen (aber gleichen) Inhaber tatsächlich eine Lösung sein. Es wäre jedoch ratsam, dies als letztes Mittel zu betrachten, da es zusätzliche Arbeit und möglicherweise auch Kosten verursachen könnte, sowie es nicht gesagt ist dass das Problem damit gelöst wird.

---
Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Dubbeseife
Tourist
4 0 2

Hi Gabe,

 

die problematik mit DHL hat sich geklärt. Ein Shop hat das Shoplogo auf die label gedruckt- der andere sollte das auch tun.

Der Ersteingestellte hat das auch getan- aber beim zweiten Shop eine fehlermeldung produziert.

DHL konnte sich das eine Supportstunde lang auch nicht erklären.

Trial and error hat es gelöst.

Lexoffice ist immer noch ungelöst. es gibt auch keine Fehlermeldungen.

Ein Shop synct der zweite nicht. LogIn-Versuche im zweiten Shop führen zur LexofficeApp im ersten, der ja verbunden ist...

IDK- Morgen wieder...

stefan-koblenz
Shopify Partner
5 0 3

Hallo @Dubbeseife , melde dich doch gerne einmal bei uns bei eine kleine Demo unserer Versand-Apps. Alternativ haben wir ein Kurzintro sowie Komplettanleitung auf YouTube.

 

Unsere Apps findest du hier im Shopify-App-Store.

 

Beste Grüße,

 

Stefan

Dubbeseife
Tourist
4 0 2

Hi Gabe,

Also- wir arbeiten auf Macs. Mit MacOs Sonoma hat Apple wohl die Autofill funktion für passwörter ins Betriebssystem verlagert. Alle Browser greifen - nach Freigabe- auf die Passwort datenbank und den Keyring zu.

Das führt unter Umständen zum Ausfüllen des falschen Accounts im zweiten Shop- wodurch der erste Shop aus der Schnittstelle abgemeldet wird, da pro Account in Lexoffice nur ein Shop verknüpft sein kann.

Workaround:

MacOS- AutoFill in Systemeinstellungen- Passwörter-Passwortoptionen-AUS.

(Dies überschreibt ALLE indiv. Programmeinstellungen wie ZB Safari- Einstellungen...usw)

Man muss alle Verknüpfungen in Lexoffice- Erweiterungen löschen.

In Shop 1 die Verknüpfung in der App erstellen.

In Lexoffice ALLE User abmelden

Shop 1 abmelden.

Wenn möglich mit anderem Browser in Shopify Shop2 anmelden.

Verknüpfung in der app erstellen mit Lexoffice User2.

Sollte funktionieren, wenn in beiden Shops mit unterschiedlichen Usern angemeldet wird.

Ein "inhaber"-User, der in beiden Shops identisch ist, wiederholt das Problem.

 

Danke an Eshop  Guide- Alexa, Johannes und Simon für Ihre Geduld!

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
14540 2285 3469

Erfolg.

Hey @Dubbeseife 

 

Das klingt wirklich nach einer komplexen Situation. Es scheint, dass das Problem mit der Autofill-Funktion von MacOS Sonoma in Kombination mit der Art und Weise, wie Lexoffice und der Shop miteinander interagieren, zusammenhängt. Das Abschalten der AutoFill-Funktion in MacOS kann also verhindern, dass falsche Account-Informationen automatisch eingetragen werden.

 

Ich hoffe, dass diese Lösung für dich langfristig funktioniert und dass du in Zukunft keine weiteren Probleme mit der Integration von Lexoffice und deinen Shops hast. 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog