FROM CACHE - de_header

Aus Google verbannt

Aus Google verbannt

hemp-plants
Besucher
1 0 0
  • Hallo zusammen, wir sind mit unserem Onlineshop für CBG & HHC produkte recht neu bei shopify, anfangs lief es auch ganz gut, wir waren bei google shopping in den obersten Rängen angesiedelt für ca. 7-8 tage, danach wurden wir aufgrund angeblicher Bad Products aus der google suche entfernt!? was ich mich frage ist was machen die anderen Shops mit gleichem produkt angebot anders damit es ihnen eben nicht so ergeht wie uns. 

 

Evtl weiß hier jemand Rat 

Vielen Dank.

Marcus 

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18263 2869 4234

Hey @hemp-plants 

 

Danke für die Angaben und es ist immer bedauerlich, wenn der Shopify Shop aus den Google Shopping-Ergebnissen entfernt wird. Es gibt verschiedene Gründe, warum dies passieren kann, und es kann hilfreich sein, einige Best Practices zu überprüfen, um sicherzustellen, dass dein Shop den Richtlinien von Google entspricht.

 

Überprüfe doch mit einer Lupe die Google Ads-Richtlinien und die Google Shopping-Richtlinien, um sicherzustellen, dass eure Produkte und der Shop den Anforderungen entsprechen. Insbesondere sollten die Vorgaben zu verbotenen und eingeschränkten Produkten beachtet werden. Stelle sicher, dass eure Produktbeschreibungen und -informationen korrekt, eindeutig und informativ sind. Vermeide jegliche irreführende oder ungenaue Angaben, die auch gegen die Google-Richtlinien verstoßen könnten.

 

Und wie sehen eure Produkte im G-Shopping Product Feed aus? Ist da alles eingetragen was Google verlangt? Unsere Anleitung kann dabei helfen das zu checken und darin sind auch Links zur relevanten Google Doku enthalten. Achte dabei darauf, dass eure Produkte korrekt kategorisiert sind da eine falsche Kategorisierung auch zu Problemen mit Google führen kann.

 

Vergewissere, dass du für jedes Produkt korrekte und vollständige GTIN- (Global Trade Item Number) und MPN- (Manufacturer Part Number) Informationen bereitgestellt hast. Dies kann dazu beitragen, eure Sichtbarkeit in Google Shopping zu erhöhen und Verstöße gegen die Richtlinien zu vermeiden.

 

Überprüfe eure Landing Pages, um sicherzustellen, dass sie den Google-Richtlinien entsprechen und gut gestaltet sind, so dass Nutzer korrekt zum Kauf ermutigt werden und nicht mit dubiosen Methoden, wie z. B. sehr transparent in Bezug auf Preise und Versandkosten sein. Stelle sicher, dass eure Preisgestaltung und Versandinformationen leicht verständlich und gut sichtbar sind.

 

Es kann auch hilfreich sein, die Konkurrenz zu analysieren, um zu sehen, wie andere Shops in eurer Branche erfolgreich bei Google Shopping gelistet werden. Möglicherweise kann man Strategien, Tipps, und Tricks davon lernen, um den eigenen Shop zu optimieren.

 

Wenn du alle oben genannten Punkte überprüft und immer noch Probleme hast, dann bitte den Google Support kontaktieren und um eine Überprüfung des Shops zu bitten.

 

image.png

 

Erkläre die Situation und alle Schritte, die ihr unternommen habt, um eure Produkte und den Shop an die Richtlinien anzupassen. Google könnte euch dann weitere Informationen zur Verfügung stellen und möglicherweise euren Shop wieder in den Google Shopping-Ergebnissen listen.

 

Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog