FROM CACHE - de_header

Auszahlungsprobleme

nicky12
Besucher
2 0 0

Hallo liebe Community,

 

meine Auszahlungen werden nun schon seit 8 Tagen nicht ausgezahlt und zunächst wurde gesagt, dass es sich dabei um eine Standardüberprüfung handelt. Ich habe gestern eine Mail bekommen und alle erforderlichen Dokumente hochgeladen. Heute habe ich schon wieder eine neue E-Mail bekommen in welcher folgendes steht:

 

"We are reaching out as the documentation received is not sufficient.

In order to continue supporting your business on Shopify, we require some additional information. Please login to your Shopify admin to securely upload the following documents:

- Proof of inventory (screenshot from your dropship software displaying processed orders including buyer & product information additionally please ensure the full URL is visible within the screenshot)
- Shipping information. Please update **all** your Orders in Admin with valid tracking information for each order."

 

Ich habe vorher schon erklärt, dass nicht alle Bestellungen mit Tracking versendet werden doch nun fragen sie erneut nach allen Tracking Nummern. Zudem nutze ich keine "Dropshipping Software" von der ich einen Screenshot bereitstellen könnte und habe stattdessen schon gestern meine letzte Rechnung von dem Lieferanten hochgeladen.

 

Ich bin langsam am verzweifeln und würde gerne meine Auszahlungen erhalten und weiter machen, doch was kann ich tun?

 

Vielen Dank für eure Hilfe!

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
15805 2506 3740

Hey @nicky12 

 

Danke für den Sachverhalt und hier handelt es sich um das folgende Problem und wir müssten jetzt schnell handeln. Unsere Banking Partner verlangen diese Unterlagen wenn sie einen Shop als sehr "risikoreich" einstufen. Was hier im schlimmsten Fall passieren kann ist das entweder 1) Shopify Payments nicht für dein Shop erlaubt wird und du eine drittanbieter Zahlungsmethode wählen musst, oder 2) Shopify deine Kundschaft auf der Plattform kündigen wird, mit dem folgenden Satz: "we can't support your business at this time".

 

Ein Beispiel wäre ob du alle Bestellungen ausgeführt hast oder sind die meisten deiner Bestellungen nicht ausgeführt? Übersteigt das % der nicht-ausgeführten Bestellungen eine bestimmte Schwelle dann kann das zu Probleme führen.

 

Was ich dir empfehle ist diesen Leitartikel ganz genau durchzulesen und so viele der Empfehlungen im Artikel wie möglich in deinem Shop umzusetzen und einen Punkteplan an den Support zu senden mit der Rubrik "Wie ich das Risiko Element meines Shops senken werde - ein detaillierter Punkteplan". Das sage ich weil ich dir helfen möchte ein erfolgreiches Shop aufzubauen.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
  
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

nicky12
Besucher
2 0 0

Danke für die Antwort,

 

aber was kann ich jetzt denn tun, ich habe ja nicht für alle Bestellungen Tracking Nummern, da ich nicht alles mit Tracking versende.

Gabe
Shopify Staff
15805 2506 3740

@nicky12 

 

Das wird das Trust & Safety Team verstehen und an unsere Banking Partner weiterleiten. Aber wenn du die DSERs App verwendest da Oberlo jetzt heruntergefahren wird, dann kannst du in die Bestellungen gehen und eine Tracking für alle Bestellungen anfordern.

 

Das habe ich jetzt in meinem Testshop getestet und sehe dass man in jeder Bestellung eine Tracking ID bekommen kann wie man hier sieht:

 

15-16-70791-78180.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog