FROM CACHE - de_header

Best Practice: Versand & Tracking

Verasipy
Tourist
31 0 2

 

Guten Tag,

 

ich habe bisher keine Berührungspunkte mit dem Versand physischer Produkte gemacht und frage mich, was der "normale" Weg ist, physische Produkte zu versenden und zu tracken.

 

Trotz mehrtätiger Recherche, weiß ich leider nicht, was der reguläre Weg ist. Es gibt zahlreiche Apps die beworben werden, aber funktioniert es auch ohne? Bevor ich den besten Weg für mich finde, muss ich erst mal den regulären Weg verstehen.

 

Ziel soll sein, dem Kunden verschiedene Versandanbieter zur Auswahl zu geben. Zum Beispiel DHL, DPD, Hermes, UPS und GLS. Der Kunde soll automatisiert via Trackingnummer immer up to date gehalten werden.

 

Ich stelle mir das Ganze wie folgt vor:

  1. Kunde bestellt
  2. Ich erhalte eine E-Mail in der ich über den Kauf und den aktuellen Bezahlstand etc. informiert werde.
  3. Wurde der Artikel bezahlt, wird mir ein Label zugespielt (in Shopify oder per Mail) und ich drucke das Label via Labeldrucker.
  4. Anschließend verpacke ich das Paket, bringe das Label an und bringe das Paket zur Packstation oder zum Lieferdienst.
  5. Sobald das Label gedruckt wurde oder vom Lieferdienst angenommen wurde, erhält der Kunde automatisch eine Mail mit Sendungsverfolgungsnummer.
  6. Über die Sendungsverfolgungsnummer lässt sich zu jedem Zeitpunkt der aktuelle Status der Sendung verfolgen.

Meine Fragen sind nun:

1.) Ist meine Vorstellung realisierbar und wo unterscheidet sich meine Vorstellung von dem "regulären" Weg der Sendung & Tracking?

 

2.) Braucht es hierfür wirklich eine zusätzliche App? Was genau übernehmen die kostenpflichtigen Apps wie beispielsweise Sendcloud oder 247Apps? Was

 

Zusatzfragen:
3.) Welche App eignet sich am besten?

4.) Einige Apps bieten eigene Trackingseite an. Wie ist eure Meinung dazu? Ich habe ein Beschwerde Video dazu gesehen (https://www.youtube.com/watch?v=qkiKOfu2i-E) und muss dem Nutzer zustimmen. Die schlechte Übersetzung und die ungenaue Synchronisation wirkt unprofessionell.

5.) Wenn ich selbst schon bei Shopify Shops bestellt habe, habe ich einfach nur eine einfache E-Mail im Shopify Design erhalten. Ich denke nicht, dass diese mit einer zusätzlichen App erstellt wurde, oder? Diese E-Mail enthält die Sendungsverfolgungsnummer, wenn ich darauf klicke, gelange ich direkt zum Versandanbieters Trackingportal. Ausreichend? Funktioniert das automatisch? Mich würde der Aufwand im Hintergrund interessieren.

Verasipy_0-1715111151529.png

 

Vielen Dank

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17355 2750 4056

Hey @Verasipy 

 

Deine Vorstellung des Versand- und Trackingprozesses für Shopify ist durchaus realisierbar und entspricht weitgehend dem, was viele Shops praktizieren. Dein beschriebenes Vorgehen ist somit sehr ähnlich dem Standardprozess im E-Commerce. Normalerweise:

  • Erhält der Verkäufer eine Bestätigung über den Kauf.
  • Sobald die Zahlung bestätigt ist, wird ein Versandlabel generiert (manuell oder automatisch).
  • Das Paket wird verpackt, das Label angebracht und zum Versand übergeben.
  • Nach Übergabe des Pakets an den Versanddienstleister erhält der Kunde eine Trackingnummer.

Obwohl Shopify Grundfunktionen für den Versand und das Tracking bietet, nutzen viele Händler zusätzliche Apps für eine effizientere Abwicklung, bessere Integrationen mit Versanddienstleistern und erweiterte Tracking-Optionen. Apps wie Sendcloud oder 247Apps bieten Automatisierung für die Erstellung von Versandlabels, die Auswahl zwischen verschiedenen Versanddienstleistern und verbesserte Tracking-Informationen.

 

Die Auswahl der geeigneten App hängt von deinen spezifischen Bedürfnissen ab. Sendcloud ist in Europa sehr beliebt und bietet umfangreiche Integrationen mit verschiedenen Versanddienstleistern sowie Funktionen zur Automatisierung des Versandprozesses. Es ist ratsam, die Bewertungen und Funktionen jeder App zu vergleichen, um die beste für deine spezifischen Anforderungen zu finden.

 

Die Einrichtung einer eigenen Tracking-Seite kann Vorteile bieten, wie die Steigerung der Markenbindung durch ein konsistentes Markenerlebnis. Allerdings können schlechte Übersetzungen und ungenaue Synchronisation in der Tat unprofessionell wirken. Es ist wichtig, eine hohe Qualität dieser Dienste zu gewährleisten, um das Vertrauen der Kunden nicht zu gefährden.

 

Die von dir beschriebenen einfachen E-Mails im Shopify-Design sind tatsächlich standardmäßig Teil von Shopify und benötigen keine zusätzliche App. Shopify ermöglicht es, automatisch Tracking-Nummern in Versandbestätigungs-E-Mails zu integrieren, die direkt zu den Tracking-Seiten der jeweiligen Versandanbieter führen. Dieser Prozess läuft in der Regel automatisch ab, sobald die Tracking-Informationen in das System eingegeben werden.

 

Gerne können wir die einzelnen Themen hier weitervertiefen so dass du die besten Lösungen findest!

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Warum nicht etwas Gamification in das Shop einbauen, um deinen Kunden etwas Fun im Shop anzubieten? Gerne kann ich bei Interesse Tipps dazu geben!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Verasipy
Tourist
31 0 2

Hallo @Gabe ,

 

vielen Dank für die ausführliche Antwort.
Es freut mich zu lesen, dass meine Vorstellung den durchschnittlichen Prozess widerspiegelt.

 

Bezüglich der Shopify Standard Tracking Funktion/E-Mail: Muss die Trackingnummer dafür manuell in Shopify hinterlegt werden? Woher erhalte ich die Trackingnummer? Angenommen ich drucke ein DHL Label, bringe es an dem Paket an und gebe das Paket bei der DHL Postfiliale ab. Sobald der Mitarbeiter das Paket scannt, erhält der Käufer eine E-Mail mit der Trackingnummer, richtig? Aber woher erhalte ich die Trackingnummer um sie im Shop zu hinterlegen?

Gabe
Shopify Staff
17355 2750 4056

Hey @Verasipy 

 

An erster Stelle haben unsere zwei deutschen Shopify Partner @Stefan-247APPS und @Dieter-247APPS eine tolle App die das ganze für dich erledigen kann hier.

 

Im Grunde, Für die Integration der Trackingnummer in Shopify, nachdem du ein Versandlabel, z.B. von DHL, erstellt hast, musst du einige Schritte beachten:

  • Erstellung des Versandlabels: Wenn du ein Versandlabel über einen DHL-Dienst erstellst, wird in der Regel automatisch eine Trackingnummer generiert. Diese Trackingnummer ist auf dem Label sichtbar und wird meistens auch in der Versandsoftware angezeigt, die du zur Erstellung des Labels verwendest.
  • Eingabe der Trackingnummer in Shopify: Nachdem du das Paket versandfertig gemacht hast und die Trackingnummer erhalten hast, musst du diese manuell in Shopify eintragen. Dazu gehst du in das entsprechende Bestellmenü, wählst die Bestellung aus, für die das Paket bestimmt ist, und gibst die Trackingnummer in das dafür vorgesehene Feld ein.
  • Automatische Benachrichtigung des Kunden: Sobald die Trackingnummer in Shopify hinterlegt und die Bestellung als versendet markiert ist, sendet Shopify automatisch eine Versandbestätigungs-E-Mail an den Kunden. Diese E-Mail enthält die Trackingnummer und oft einen Link, der direkt zur Sendungsverfolgungsseite des Versandanbieters führt.

Um den Prozess zu automatisieren und Fehler zu minimieren, nutzen einige Händler Versandmanagement-Software, die direkt mit Shopify und dem Versandanbieter integriert ist. Diese Software kann oft automatisch die Trackingnummern in Shopify eintragen, sobald das Label gedruckt wird.

 

Wenn du regelmäßig viele Pakete versendest, könnte die Investition in eine solche Software oder eine Shopify-App, die diesen Prozess unterstützt, eine erhebliche Zeitersparnis und Reduktion von manuellen Fehlern bedeuten.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog