FROM CACHE - de_header

Bilddateien gelöscht Shopify kann nicht wieder herstellen

DW68
Neues Mitglied
4 0 0

In meinem Shop wurden versehentlich durch einen Mitarbeiter knapp 8000 Bilder von den Artikeln gelöscht. Über den Help Suport ist niemand richtig zuständig und angeblich kann man nicht auf diese Daten zugreifen. Wie sichert ihr denn euere Shop Daten? Wenn das hier nicht vernünftig möglich ist schließe ich mein Konto wieder. Es ist von fast allen Artikeln nur noch ein Bild übrig geblieben. 🤕 😓

7 ANTWORTEN 7

Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4082

Hey @DW68 

 

Es tut uns natürlich leid, dass du solch eine schwierige Erfahrung machst, und dass so viele Bilder verloren gegangen sind. Mit welchen Schritten genau wurden die Bilder gelöscht, wenn ich fragen darf? Die Good News ist ja, dass alle zu Shopify hochgeladenen Bilder irgendwo Original- oder Backup-Quelldateien haben müssen, die irgendwo gespeichert sein müssen, nur muss man sie finden.

 

Ich kann dir ein paar allgemeine Empfehlungen und Vorschläge geben, wie du in dieser Situation vorgehen kannst.

  • Backup deiner Daten: Es ist grundsätzlich empfehlenswert, regelmäßig Backups deines Shops (einschließlich der Bilder) zu erstellen. Shopify selbst bietet keine native Backup-Funktionalität an. Es gibt jedoch Apps im Shopify App Store, die genau diese Funktion bieten, wie z.B. "Rewind Backups". Wenn du bereits eine dieser Apps installiert hattest, kannst du das Backup wiederherstellen.
  • Kontakt mit Shopify-Support: Es wäre empfehlenswert, mit dem Shopify-Support in Kontakt zu treten, auch wenn der erste Versuch nicht fruchtbar war. Es gibt Zeiten, in denen ein anderes Support-Mitglied dir möglicherweise besser helfen kann oder weitere Informationen bereitstellen kann.
  • Bilder wiederherstellen aus anderen Quellen: Wenn du keinen Backup-Service verwendet hast, könnten die Originalbilder noch auf den Computern oder in den Cloud-Speichern der Mitarbeiter vorhanden sein, die die Artikel ursprünglich hochgeladen haben. Überprüfe das unbedingt.
  • Logs überprüfen: Überprüfe alle Aktivitätsprotokolle oder Logs, die in deinem Shopify-Konto verfügbar sind. Diese könnten Details darüber enthalten, welche Bilder gelöscht wurden und wer sie gelöscht hat. Dies könnte dabei helfen, herauszufinden, ob die Bilder in einem anderen Ordner oder in einem Cloud-Speicher archiviert wurden.

Manchmal ist es sogar möglich, dass die Bilder noch auf dem Content Delivery Network (CDN) von Cloudflare oder Fastly verfügbar sind, selbst wenn sie aus deinem Shop gelöscht wurden. CDNs können manchmal Inhalte für eine gewisse Zeit cachen, selbst nachdem sie gelöscht wurden:

  • Bilder-URL versuchen: Wenn du die URL eines der gelöschten Bilder kennst oder erraten kannst, gib sie in einen Webbrowser ein und prüfe, ob das Bild immer noch geladen wird. Shopify verwendet Fastly als CDN, und oft sehen die URLs für Bilder so aus: https://cdn.shopify.com/....
  • Seiten-Cache prüfen: Wenn du die URL einer Produktseite kennst, die zuvor das Bild enthielt, versuche, die Seite in einem Webbrowser zu laden. Dann, mit der rechten Maustaste auf den Platz klicken, wo das Bild hätte sein sollen, und "Bild anzeigen" oder "Bild in neuem Tab öffnen" auswählen. Dies kann dich zur direkten URL des Bildes auf dem CDN führen.
  • Google Cache oder Wayback Machine: Du könntest versuchen, den Google Cache oder die Wayback Machine (web.archive.org) zu nutzen, um eine ältere Version deiner Webseite aufzurufen und zu sehen, ob die Bilder dort immer noch angezeigt werden. Dies kann funktionieren, wenn die Bilder lange genug online waren, um von diesen Diensten erfasst zu werden.

Wenn du trotzdem kein Glück hast, wäre der nächste logische Schritt, wie bereits zuvor erwähnt, alle internen Ressourcen zu überprüfen - Computer, E-Mails, Cloud-Speicher usw. -, um zu sehen, ob du Kopien der Bilder finden kannst.

 

Ich hoffe, das hilft dir etwas weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

DW68
Neues Mitglied
4 0 0

Hallo, danke ich werde versuchen noch etwas raus zu finden, es ist halt schade wenn die Qualität der Bearbeitung vom jeweiligen Suport abhängt. Hätte mir gewünscht es wäre einfacher, in meinem vorigen Magento System stellte das kein Problem dar. Ich kann Sachen einstellen, das war es auch schon im großen Ganzen, von Systemen oder sonstigem habe ich keine Ahnung.

Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4082

Hey @DW68 

 

Kannst du etwas erläutern was du mit "schade wenn die Qualität der Bearbeitung vom jeweiligen Support abhängt" meinst? Und wie genau war das mit Magento, wenn du sagst "Magento System stellte das kein Problem dar. Ich kann Sachen einstellen"?

 

Sende mir weitere Infos so dass ich dir besser helfen kann. 

 

Derzeit sind deine Infos etwas unklar.

 

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

DW68
Neues Mitglied
4 0 0

Es gibt Zeiten, in denen ein anderes Support-Mitglied dir möglicherweise besser helfen kann oder weitere Informationen bereitstellen kann. Haben Sie doch geschrieben.

In meinem vorherigen System gab es auch mal Datenverluste die durch den Suport am nächsten Tag wieder hergestellt waren.

Ich kann Sachen einstellen, heißt das ich Waren mit Fotos und Daten einstellen kann aber von URL Daten oder sonstigem keine Ahnung habe.

Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4082

@DW68 

 

Ah ja, verstehe, es kann durchaus die alte Regel gelten - es kommt oft auf den Tag und auf den Mitarbeiter drauf an. 

 

Hast du schauen können, ob du oder der Mitarbeiter die Quelldateien der Bilder irgendwo extern gespeichert hat? Wie genau wurden die Bilder gelöscht?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

DW68
Neues Mitglied
4 0 0

Nein wir machen immer die Bilder fügen Sie den Artikeln zu und löschen die SD Karte nochmal für die nächsten Bilder.

Er hat irgend eine Datei hoch geladen und dabei sind die Bilder bis auf eins verschwunden. Was das genau war kann ich nicht sagen, da ich davon keine Ahnung habe. Er hat darüber mit dem Suport geschrieben, da sollen 3728 Dateien wiederhergestellt worden sein die aber nirgends aufgetaucht sind. Es waren aber zu 3090 Artikeln 7897 Bilder die verschwunden sind. Somit sind fast zu allen Artikeln im Shop die Bilder verschwunden.

Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4082

@DW68 

 

Ja es scheint er hat einen CSV Import gemacht mit "overwrite", wie ich hier in meinem Testshop demonstriere (klick in den gif um es zu vergrössern, dauert aber etwas bis es lädt):

 

18-10-fz6fa-r98w4

 

Somit kann es sein dass er nach die alte CSV Excel Tabelle irgendwo hat wo die Bilder SRC URLS immer noch enthalten sind. Wenn nicht dann kann er in die CSV Datei reingehen die er verwendet hat, dann zu den Version Histories gehen und die Datei auf einer frühere Version zurücksetzen, und Schwuppdiwupp! Die bilder URLs dürften in der Spalte Y wieder erscheinen:

 

image.png

 

image.png

 

Hoffe das hilft euch weiter! 😉

 

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog