FROM CACHE - de_header

Bräuchte dringend Hilfe zum Thema Inventar

Denise16
Neues Mitglied
1 0 1

Guten Abend,

ich bin relativ neu hier.

ich habe eine App (gogetters nl) zu meinem shopify-Shop hinzugefügt, die App importiert Produkte von einem Großhändler, in der App-in der importliste steht das ca. 1500 Produkte mit Inventar verfügbar sind, importiere ich die Produkte allerdings in meinem Shop sind nur ca. 111 Produkte verfügbar. 
der Standort ist richtig eingestellt und an gogetters hab ich mich auch schon Gewand, Sie haben es sich angesehen aber können mir leider auch nicht helfen.

ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen & schonmal danke im Voraus. 
liebe Grüße 

Denise 

1 ANTWORT 1
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7617 1216 1999

Hey Denise! @Denise16 

Danke für die Angaben und ich kann aber voll verstehen, dass die verschiedenen 3PL Vertriebskanäle wichtig sind für das Geschäftswachstum. Bei dir ist aber so, dass die Produkte aus der Gogetter App mit einem 4-stelligen Bestand importiert werden und plötzlich in Shopify auf einen Schlag oder über Nacht auf eine 3-stellige im Bestand Zahl runtersacken, ist das richtig? Siehe meine Vermutung dazu weiter unten.

Ich habe aber das komische Gefühl, dass die Gogetter App ähnlich arbeitet wie die BigBuy EU Dropshipping Plattform (wir hatten mal eine App von BigBuy die aber de-listed wurde). Jetzt gibt es aber diese App die man auch ausprobieren kann, sowie die App von Spocket.

Es ist auch schade, dass der Gogetter Support das Problem auf Shopify schiebt v. a. wenn ich mit dem folgenden recht habe. Ein paar Bedenken habe ich bzgl. der Gogetter App und deswegen rate ich zur Vorsicht (mehr dazu weiter unten). Um vorerst ein paar Alternativen anzuschauen, unsere Spocket Schnittstelle (über die ich viele positive Reviews höre) bietet eine gute Alternative mit Dropshipping in der EU. Bzgl. Amazon, höre ich sehr viel gutes über die Bytestand App.

Die Ursache?

Bzgl. Gogetter kann es zu einem Problem führen, wenn Bestellungen über Nacht reinkommen und es niemand garantieren kann, dass das erwünschte Produkt in der Früh nicht komplett ausverkauft/vergriffen ist und man dann da sitzt ohne Produkt. Das würde bei dir erklären warum der Bestand plötzlich auf 111 runtergesackt ist. Wenn die Kunden bereits bestellt haben und das dann passiert, dann bleibt im schlimmsten fall nichts anderes übrig als die Bestellung stornieren zu müssen, wenn die Produkte vergriffen sind und das bietet keine gute Kundenerfahrung!

Der GRUND: Es wird in Gogetter nichts live bearbeitet, sondern man landet in einer Warteschlange und in dieser Schlange kann wohl jemand vor Dir sein, der alle Vorräte dieses Produkts mit einem Schlag aufkauft.

Workaround?

Du kannst Produkte, die auf einmal nicht vorrätig sind, im Shop auch ausblenden mit einer "Smart Kategorie".

Ich will aber niemanden von Gogetter abraten, lediglich damit nur zur Vorsicht aufrufen. Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir hier weiter darüber plaudern.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog