FROM CACHE - de_header

Datenschutzerklärung DSGVO konform

RiekeRauert
Neues Mitglied
2 0 0

Hallo in die Runde, 

unser Onlineshop ist kurz vor dem Launch. Jetzt hat sich eingroßes Problem aufgetan. WO bekomme ich eine Deutsche, DSGVO Sichere Version für die Datenschutzerklärung her.

Den Datenschutz von meiner  Website kann ich ja wohl nicht nehmen, denn woher soll ich wissen, Womit Shopify alles arbeitet? 

Kann mir da jemand helfen? ich bin wirklich lost... 

Danke, 

Rieke 

 

3 ANTWORTEN 3
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7412 1187 1917

Hey @RiekeRauert 

Das ist ein wichtiges Thema und gerne helfe ich hier so viel ich kann. Siehe auch einen Datenschutzerklärung Mustertext anbei ganz unten.

Nicht vergessen, dass dein Rechtsberater hier der beste Ansprechpartner ist und siehe auch den gratis Datenschutzerklärung-Generator von Trusted Shops hier mit dem du deinen Text schnell generieren kannst. Es gibt auch einige Leitfäden zu diesem Thema hier in der Community (Suchwort "Datenschutzerklärung") und wenn du deinen Kunden eine tolle und sichere Einkaufserfahrung in deinem Shop bieten möchtest dann siehe diesen Leitfaden hier.

Hosting durch Shopify

Wir nutzen das Shopsystem des Dienstleisters Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland („Shopify“), zum Zwecke des Hostings und der Darstellung des Online-Shops auf Basis einer Verarbeitung in unserem Auftrag. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify verarbeitet. Im Rahmen der vorgenannten Leistungen von Shopify können Daten auch im Rahmen einer weiteren Verarbeitung im Auftrag an die Shopify Inc., 150 Elgin St, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada, Shopify Data Processing (USA) Inc., Shopify Payments oder Shopify (USA) Inc. übermittelt werden. Für den Fall der Übermittlung von Daten an die Shopify Inc. in Kanada ist durch Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission das angemessene Datenschutzniveau gewährleistet.

Weitere Hinweise zum Datenschutz von Shopify erhalten Sie unter der nachstehenden Internetseite: https://www.shopify.de/legal/datenschutz. Eine weitere Verarbeitung auf anderen Servern als den vorgenannten von Shopify findet nur im nachstehend mitgeteilten Rahmen statt.

Shopify Payments

Wir verwenden den Zahlungsdienstleister "Shopify Payments", 3rd Floor, Europa House, Harcourt Building, Harcourt Street, Dublin 2. Wenn Sie sich für eine über den Zahlungsdienstleister Shopify Payments angebotene Zahlungsart entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über den technischen Dienstleister Stripe Payments Europe Ltd., 1 Grand Canal Street Lower, Grand Canal Dock, Dublin, Irland, an den wir Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung (Name, Anschrift, Kontonummer, Bankleitzahl, evtl. Kreditkartennummer, Rechnungsbetrag, Währung und Transaktionsnummer) gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO weitergeben. Die Weitergabe Ihrer Daten erfolgt ausschließlich zum Zweck der Zahlungsabwicklung mit der Stripe Payments Europe Ltd. und nur insoweit, als sie hierfür erforderlich ist. Nähere Informationen zum Datenschutz von Shopify Payments finden Sie unter der nachstehenden Internetadresse: https://www.shopify.com/legal/privacy. Datenschutzrechtliche Informationen zur Stripe Payments Europe Ltd. finden Sie hier: https://stripe.com/de/privacy.

Das haben wir mit dem Händlerbund so ausgehandelt, der meinte, dass da die AGB und die Widerrufsbelehrung verlinkt werden sollen. Man erklärt sich ja nicht mit der Datenschutzerklärung einverstanden, wenn du verstehst was ich meine, Margret, sondern eigentlich mit der Widerrufsbelehrung (darum heißt es ja auch "Belehrung").

Gabe_0-1616076411516.png

 

Gabe_1-1616076411528.png

 

Gabe_2-1616076411727.png

Bzgl. "muss der kunde die datenschutzerklärung zur kenntnis nehmen" - eine schnelle Google Suche ergibt weitgehend das man nur auf die Datenschutzerklärung als Shopbesitzer hinweisen soll, eine Einwilligung aber nicht zwingend nötig ist.

Muss die betroffene Person bestätigen, dass sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen hat? Nein, die betroffenen Person muss lediglich die Gelegenheit gegeben werden, die Informationen zu erhalten. Sie muss die Informationen jedoch nicht zwingend zur Kenntnis nehmen, wenn sie dies nicht möchte.

VG,

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

B-M-S
Neues Mitglied
2 0 0

Es ist wirklich lächerlich, dass diese Daten nicht automatisch per Snippet zur Verfügung gestellt werden, sondern man sich durch 10 Dokumente und Anleitung wühlen muss.

Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7412 1187 1917

Hey @B-M-S 

Was brauchst du den genau und hast du unsere neue App von der IT Rechtskanzlei schon getestet (€9 und Bewertungen - 5.0) die deine Texte erstellt und am neuesten Stand hält?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog