FROM CACHE - de_header
Gelöst

Deine Auszahlungen von Shopify Payments werden vorübergehend zurückgehalten: HILFE !!!!!

Enzo7
Besucher
2 0 0

Hallo, ich habe seit gestern ein Problem mit Shopify Payments. Das wird angezeigt: "Deine Auszahlungen von Shopify Payments werden vorübergehend zurückgehalten, während wir dein Konto überprüfen". Ich habe alle Dokumente abgeschickt und hoffe, dass mir jemand helfen kann, das ganze wieder freizuschalten. Habt ihr Tipps ?

 

Liebe Grüße

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Kai
Shopify Staff
2322 540 358

Erfolg.

Hallo ,

aufgrund von Vorschriften in verschiedenen Ländern bist du verpflichtet, Informationen über dich und dein Unternehmen bereitzustellen. Die Informationen werden erhoben, um Händler zu identifizieren, die Shopify Payments verwenden, darunter die wirtschaftlichen Inhaber einer bestimmten Unternehmenseinheit. Die Erfassung dieser Informationen dient dazu, die gesetzlichen Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und anderen Finanzstraftaten zu erfüllen.

Wenn sich lokale Regeln und Vorschriften ändern bzw. verschärfen, können Shopify und seine Partner Kontakt zu dir aufnehmen, um zusätzliche Informationen zu dir und deinem Unternehmen zu erheben. Diese Standardüberprüfungen können jederzeit während der Laufzeit deines Shopify-Kontos stattfinden.

Die Informationen, die Shopify erfassen muss, unterscheiden sich von Land zu Land, umfassen aber in der Regel Nachweise über Folgendes:

  • die Person, die das Shopify Payments-Konto erstellt
  • das mit dem Shopify Payments-Konto verbundene Unternehmen
  • die Personen, die das Geschäft tatsächlich besitzen oder kontrollieren, z. B. der Geschäftsinhaber oder ein leitender Angestellter mit Zeichnungsbefugnis für das Unternehmen

 

Wenn deine Identität mit den Informationen, die du zum Zeitpunkt der Shopify Payments-Anmeldung angegeben hast, nicht verifiziert werden kann, wirst du möglicherweise aufgefordert, weitere Dokumente einzureichen. Um eine Person für ein Shopify Payments-Konto zu verifizieren, sind zwei separate Dokumente erforderlich:

  • ein Dokument, das als Identitätsnachweis dient
  • ein Dokument, das als Nachweis der Privatadresse dient

Du kannst dasselbe Dokument nicht als Identitätsnachweis und als Nachweis der Privatadresse verwenden.

Dokumente zum Nachweis der Identität müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Dokumente müssen in Farbe hochgeladen werden. Schwarz-Weiß-Scans werden nicht akzeptiert.
  • Dokumente müssen gültig und nicht abgelaufen sein.
  • Dokumente müssen deutlich und groß genug sein, damit sie lesbar sind.
  • Fotokopien von Identitätsdokumenten werden nicht akzeptiert.
  • Dokumente müssen vollständig hochgeladen werden. Ein vollständiges Dokument enthält Folgendes:

    • Vorder- und Rückseite des Führerscheins oder Personalausweises
    • die vollständige Seite mit den personenbezogenen Daten eines Reisepasses
  • Dokumente können im Format .png oder .jpg hochgeladen werden. Fotos und Farbscans werden akzeptiert.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der akzeptierten Dokumenttypen für jedes Land.

Dokumente zum Nachweis der Privatadresse müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Dokumente müssen deutlich und groß genug sein, damit sie lesbar sind.
  • Dokumente dürfen nicht älter als sechs Monate sein.
  • Dokumente müssen vollständig sein. Ein vollständiges Dokument enthält Folgendes:

    • die gesamte Seite des Dokuments
    • den vollständigen Namen und die Adresse der Person, die deutlich angegeben und lesbar sein müssen
  • Dokumente können im Format .png, .jpg oder .pdf hochgeladen werden.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der akzeptierten Dokumenttypen für jedes Land.

 

Wenn dein Unternehmen mit den Informationen, die du zum Zeitpunkt der Shopify Payments-Anmeldung angegeben hast, nicht verifiziert werden kann, wirst du möglicherweise aufgefordert, weitere Dokumente einzureichen. Die eingereichten Dokumente müssen den Firmennamen, die Geschäftsadresse und die Handelsregisternummer oder USt-IdNr. enthalten.

Lade zur Unternehmensverifizierung ggf. dein offizielles Dokument der Unternehmensregistrierung hoch, das deine nationale Steuernummer enthält.

Geschäftsdokumente müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Dokumente müssen deutlich und groß genug sein, damit sie lesbar sind.
  • Dokumente müssen gültig sein und die aktuelle Registrierung belegen.
  • Dokumente müssen vollständig hochgeladen werden. Ein vollständiges Dokument enthält Folgendes:

    • den vollständige Firmennamen, die Geschäftsadresse und entweder die USt-IdNr. ODER die Handelsregisternummer des eingetragenen Unternehmens, die deutlich angegeben und lesbar sein müssen
    • alle Seiten eines mehrseitigen Dokuments. Lade alle relevanten Seiten in einer PDF hoch
  • Dokumente können im PDF-Format hochgeladen werden.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der akzeptierten Dokumenttypen für jedes Land.

 

Aufgrund der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die in den angeforderten Verifizierungsdokumenten enthalten sind, werden nur Dokumente akzeptiert, die über die sicheren Banner in deinem Shopify-Adminbereich hochgeladen werden. Dokumente, die per E-Mail oder Chat gesendet werden, werden aus Sicherheits- und Datenschutzgründen gelöscht bzw. anonymisiert und können nicht verwendet werden.

 

Die hochgeladenen Dokumente zum Nachweis der Identität, Adresse und juristischen Person müssen überprüft und erfolgreich mit den Informationen in deinem Shopify Payments-Konto abgeglichen werden, bevor dein Unternehmen vollständig verifiziert werden kann.

Die Überprüfung kann bis zu drei Werktage dauern. Während des Überprüfungsprozesses werden deine Auszahlungen möglicherweise angehalten, bis deine Informationen verifiziert sind. In der Regel bleibt dein Shop jedoch geöffnet und Kunden können deine Produkte weiterhin kaufen. Nachdem deine Informationen verifiziert wurden, werden alle Auszahlungs- oder Bearbeitungssperren für dein Konto automatisch aufgehoben.

 

Klappt das für dich und wie bereitest du dich auf Black Friday/Cyber Monday vor?

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Kai
Shopify Staff
2322 540 358

Erfolg.

Hallo ,

aufgrund von Vorschriften in verschiedenen Ländern bist du verpflichtet, Informationen über dich und dein Unternehmen bereitzustellen. Die Informationen werden erhoben, um Händler zu identifizieren, die Shopify Payments verwenden, darunter die wirtschaftlichen Inhaber einer bestimmten Unternehmenseinheit. Die Erfassung dieser Informationen dient dazu, die gesetzlichen Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche, Terrorismusfinanzierung und anderen Finanzstraftaten zu erfüllen.

Wenn sich lokale Regeln und Vorschriften ändern bzw. verschärfen, können Shopify und seine Partner Kontakt zu dir aufnehmen, um zusätzliche Informationen zu dir und deinem Unternehmen zu erheben. Diese Standardüberprüfungen können jederzeit während der Laufzeit deines Shopify-Kontos stattfinden.

Die Informationen, die Shopify erfassen muss, unterscheiden sich von Land zu Land, umfassen aber in der Regel Nachweise über Folgendes:

  • die Person, die das Shopify Payments-Konto erstellt
  • das mit dem Shopify Payments-Konto verbundene Unternehmen
  • die Personen, die das Geschäft tatsächlich besitzen oder kontrollieren, z. B. der Geschäftsinhaber oder ein leitender Angestellter mit Zeichnungsbefugnis für das Unternehmen

 

Wenn deine Identität mit den Informationen, die du zum Zeitpunkt der Shopify Payments-Anmeldung angegeben hast, nicht verifiziert werden kann, wirst du möglicherweise aufgefordert, weitere Dokumente einzureichen. Um eine Person für ein Shopify Payments-Konto zu verifizieren, sind zwei separate Dokumente erforderlich:

  • ein Dokument, das als Identitätsnachweis dient
  • ein Dokument, das als Nachweis der Privatadresse dient

Du kannst dasselbe Dokument nicht als Identitätsnachweis und als Nachweis der Privatadresse verwenden.

Dokumente zum Nachweis der Identität müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Dokumente müssen in Farbe hochgeladen werden. Schwarz-Weiß-Scans werden nicht akzeptiert.
  • Dokumente müssen gültig und nicht abgelaufen sein.
  • Dokumente müssen deutlich und groß genug sein, damit sie lesbar sind.
  • Fotokopien von Identitätsdokumenten werden nicht akzeptiert.
  • Dokumente müssen vollständig hochgeladen werden. Ein vollständiges Dokument enthält Folgendes:

    • Vorder- und Rückseite des Führerscheins oder Personalausweises
    • die vollständige Seite mit den personenbezogenen Daten eines Reisepasses
  • Dokumente können im Format .png oder .jpg hochgeladen werden. Fotos und Farbscans werden akzeptiert.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der akzeptierten Dokumenttypen für jedes Land.

Dokumente zum Nachweis der Privatadresse müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Dokumente müssen deutlich und groß genug sein, damit sie lesbar sind.
  • Dokumente dürfen nicht älter als sechs Monate sein.
  • Dokumente müssen vollständig sein. Ein vollständiges Dokument enthält Folgendes:

    • die gesamte Seite des Dokuments
    • den vollständigen Namen und die Adresse der Person, die deutlich angegeben und lesbar sein müssen
  • Dokumente können im Format .png, .jpg oder .pdf hochgeladen werden.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der akzeptierten Dokumenttypen für jedes Land.

 

Wenn dein Unternehmen mit den Informationen, die du zum Zeitpunkt der Shopify Payments-Anmeldung angegeben hast, nicht verifiziert werden kann, wirst du möglicherweise aufgefordert, weitere Dokumente einzureichen. Die eingereichten Dokumente müssen den Firmennamen, die Geschäftsadresse und die Handelsregisternummer oder USt-IdNr. enthalten.

Lade zur Unternehmensverifizierung ggf. dein offizielles Dokument der Unternehmensregistrierung hoch, das deine nationale Steuernummer enthält.

Geschäftsdokumente müssen folgende Anforderungen erfüllen:

  • Dokumente müssen deutlich und groß genug sein, damit sie lesbar sind.
  • Dokumente müssen gültig sein und die aktuelle Registrierung belegen.
  • Dokumente müssen vollständig hochgeladen werden. Ein vollständiges Dokument enthält Folgendes:

    • den vollständige Firmennamen, die Geschäftsadresse und entweder die USt-IdNr. ODER die Handelsregisternummer des eingetragenen Unternehmens, die deutlich angegeben und lesbar sein müssen
    • alle Seiten eines mehrseitigen Dokuments. Lade alle relevanten Seiten in einer PDF hoch
  • Dokumente können im PDF-Format hochgeladen werden.

Weitere Informationen findest du in der vollständigen Liste der akzeptierten Dokumenttypen für jedes Land.

 

Aufgrund der Vertraulichkeit der personenbezogenen Daten, die in den angeforderten Verifizierungsdokumenten enthalten sind, werden nur Dokumente akzeptiert, die über die sicheren Banner in deinem Shopify-Adminbereich hochgeladen werden. Dokumente, die per E-Mail oder Chat gesendet werden, werden aus Sicherheits- und Datenschutzgründen gelöscht bzw. anonymisiert und können nicht verwendet werden.

 

Die hochgeladenen Dokumente zum Nachweis der Identität, Adresse und juristischen Person müssen überprüft und erfolgreich mit den Informationen in deinem Shopify Payments-Konto abgeglichen werden, bevor dein Unternehmen vollständig verifiziert werden kann.

Die Überprüfung kann bis zu drei Werktage dauern. Während des Überprüfungsprozesses werden deine Auszahlungen möglicherweise angehalten, bis deine Informationen verifiziert sind. In der Regel bleibt dein Shop jedoch geöffnet und Kunden können deine Produkte weiterhin kaufen. Nachdem deine Informationen verifiziert wurden, werden alle Auszahlungs- oder Bearbeitungssperren für dein Konto automatisch aufgehoben.

 

Klappt das für dich und wie bereitest du dich auf Black Friday/Cyber Monday vor?

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Enzo7
Besucher
2 0 0

Hallo, ich habe alle Dokumente gesendet, die von mir verlangt wurde.  Ich warte seit 3 Tagen auf eine Antwort. Wie kann man mir nun weiterhelfen ?

Kai
Shopify Staff
2322 540 358

Hi ,

ich kann gut nachvollziehen, dass du gerne so schnell wie möglich deine Shopify Payments in deinem Shopify Shop reaktiviert haben möchtest.

Meine Kollegen vom E-Mail-Support werden dir damit gerne weiterhelfen.

Bis dahin danken wir dir für dein Verständnis und deine Geduld.

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog