FROM CACHE - de_header

Facebook Sperre Präventionsmöglichkeiten?

Gelöst
Miles1234
Tourist
9 0 1

Ich denke jeder kennt dieses Problem, dass Facebook ein Werbe-Account sperrt und man überhaupt nicht mehr weiter weiß, leider habe ich nichts zu Präventivmaßnahmen gefunden, um genau das zu vermeiden.

Meine etwas direktere Frage wäre: Wie kann ich meine neu erstellte Unternehmensseite davor bewahren gesperrt zu werden, wenn ich keine UST ID Nr., geschweige denn eine rechtliche Registrierung für meinen Shop habe? Falls eine rechtliche Registrierung unumgänglich ist: Wie kann ich meinen Online Shop registrieren, wenn ich noch keine Umsätze habe, reicht da eine "normale" Gewerbeanmeldung bereits aus für Facebook?

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7516 1202 1954

Erfolg.

Hey @Miles1234 

Das ist sehr proaktiv von dir daran zu denken wie du zukünftige Sperren mit FB Ads vermeiden kannst und der erste Port-of-Call ist hier die FB Hilfe Dokumentation. Hast du diese durchstöbert und falls die FB Hilfeseiten dich in der Vergangenheit im Stich gelassen haben, wie genau und warum war das? Dies zu erörtern und auch mit welchen Produkte du Werbung gemacht hast und in Schwierigkeiten geraten bist mit FB, würde uns hier helfen das Problem besser zu analysieren. Hast du z. B. nochmal den Widerspruch über das Werbekonto eingereicht und die Gewerbeanmeldung/Ausweis auch hochgeladen?

Siehe weitere Links hier:

Und um dein Shop korrekt anzumelden würde ich zum örtlichen Finanzamt gehen und da die Gewerbeanmeldung sowie die UST ID Nr. beantragen. Diese braucht man auch unabhängig davon wenn man als Kleinunternehmer angemeldet ist. Siehe unsere Help Docs dazu hier.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

1 ANTWORT 1
Gabe
Shopify Staff
Shopify Staff
7516 1202 1954

Erfolg.

Hey @Miles1234 

Das ist sehr proaktiv von dir daran zu denken wie du zukünftige Sperren mit FB Ads vermeiden kannst und der erste Port-of-Call ist hier die FB Hilfe Dokumentation. Hast du diese durchstöbert und falls die FB Hilfeseiten dich in der Vergangenheit im Stich gelassen haben, wie genau und warum war das? Dies zu erörtern und auch mit welchen Produkte du Werbung gemacht hast und in Schwierigkeiten geraten bist mit FB, würde uns hier helfen das Problem besser zu analysieren. Hast du z. B. nochmal den Widerspruch über das Werbekonto eingereicht und die Gewerbeanmeldung/Ausweis auch hochgeladen?

Siehe weitere Links hier:

Und um dein Shop korrekt anzumelden würde ich zum örtlichen Finanzamt gehen und da die Gewerbeanmeldung sowie die UST ID Nr. beantragen. Diese braucht man auch unabhängig davon wenn man als Kleinunternehmer angemeldet ist. Siehe unsere Help Docs dazu hier.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog