FROM CACHE - de_header

Hotelzimmer verkaufen

STAPPAF
Besucher
1 0 0

Hallo,

ich bin kompletter Neuling bei shopify und entschuldige mich schon mal für die umfangreiche Frage.

Als Hotel in Kurzarbeitszeiten ist bei uns die Frage aufgetaucht, ob man Hotelzimmer nach Rezeptionsschluss, bzw einen Zutrittscode zum Zimmer über einen Shop anbieten könnte. -->Quasi ein Hotelzimmer-Gutscheincode mit einer Gültigkeit bis 12Uhr des Folgetages. 

 

KOMUNKATION

Die Frage bezieht sich vor allem darauf: kann man die Antwort an einen Käufer so personalisieren, dass man einem Artikelkäufer einen Zutrittscode zusenden kann ohne diesen Code vorher in der Artikelbeschreibung zu nennen - was natürlich sinnlos wäre. Natürlich muss jedem Artikel ein einzigartiger Code hinterlegt sein, nämlich genau der, der für den Zimmerschlüssel hinterlegt ist.

Es würden dann jeweils ein Zimmerartikel zur Spätanreise eingestellt, dieser hätten jeweils eine Zimmerbeschreibung im Artikeltext, möglicherweise noch eine Artikelvariante - mit und ohne Frühstück - mit den jeweiligen Preise. Nach Kauf und Bezahlung des Artikels würde der Kunde/Gast eine diesem Artikel hinterlegte Nachricht erhalten (entweder in Form einer PDF oder eines Fließtextes) in der beschrieben wird wie und mit welchem Code er in sein Zimmer gelangt.

 

ZAHLUNG & RECHNUNG

Die Zahlung können wir uns in jeder Forme einer gesicherten Zahlung vorstellen. Wir hätten auch eigene Verträge mit Concardis, wenn das hilfreich wäre

 

Die Rechnung für die Übernachtung muss nicht im shop generiert werden, wir möchten diese am Morgen des folgenden Tages ganz normal durch die Rezeption erstellen und entweder dem Kunden ausgedruckt übergeben oder an die im Bestelldialog angegebene mail-Adresse verschicken.

 

Um die Kontobewegungen und die Debitorenrechnung synchron zu stellen stellt sich die Frage

  • Würde die Zahlung das Hotelbankkonto in der vollen vom Gast geleisteten Höhe erreichen? Natürlich mit späterer Rechnung von shopify über die Kommissionen.
  • Werden die Käufe kummuliert für einen Tag überwiesen oder für jeden Kauf?  

 

Kann man sowas machen?

Die Zimmerzahl einer solchen Verkaufsaktion kann man schlecht abschätzen - vermutlich aber nur wenige pro Monat.

 

Liebe Grüße

Stefan

 

Gerne auch als PN an mich wenn das Thema zu speziell für das Forum ist

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18047 2850 4197

Hey @STAPPAF 

 

Wow, das ist ein interessanter Ansatz, und ich bin zuversichtlich, dass mit etwas outside-the-box-denken finden wir bestimmt eine Lösung.

 

Meine erste Frage wäre: habt ihr schon ein Testshop oder Live-Shop, und was habt ihr bis jetzt alles probiert und getestet, um eine Lösung zum "Zimmer Problem" zu finden?

 

  • ...ob man Hotelzimmer nach Rezeptionsschluss, bzw einen Zutrittscode zum Zimmer über einen Shop anbieten könnte. -->Quasi ein Hotelzimmer-Gutscheincode mit einer Gültigkeit bis 12 Uhr des Folgetages. 

Im Shop kann man Bestellungen auf versch. Weisen aufgeben:

  • Als gewöhnlicher Kundenauftrag im Checkout und mit Bezahlung.
  • Als Bestellentwurf wo man die Bestellung selber für den Kunden manuell erstellt und alle Bestell- und Zahlungsdaten einträgt.
  • Bestellungen können als Gutscheine oder als Digital Downloads erstellt werden (muss man den Versand ausstellen).

Ein Hotel Room Key-Fob muss dann digital sein (oder eben mit RFID), da der Kunde ja nach Rezeptionsschluss zum Hotel kommt und keine Möglichkeit hat einen physischen Fob zu erhalten. Ein physischer Gutschein wird auch nicht gehen da man diesen irgendwo her bekommen muss. Ein Shopify Gutschein kann außerdem nur im Shopify Checkout eingelöst werden beim bezahlen, wie ein Rabattcode.

 

Somit bleibt nur noch ein Digital Download. Dieser Download ist Teil eines Produktes im Shop Produktstamm und kann mit den jeweiligen notwendigen Zutritt Informationen in der Bestellbestätigungs-E-Mail downgeloaded werden. Die Infos im Digital Download enthalten (.pdf) werden ja nicht in der Produktbeschreibung auf der Produktseite angezeigt. Siehe ein Beispiel aus meinem Testshop:

 

image.png

 

Die Rechnung kann man dann aus der Bestellung am nächsten Morgen ausdrucken mit unserem nativen Order Printer feature

 

Wie hört sich das ganze an? Das kannst du mit Testbestellungen testen, denn diese sind ein wichtiges Tool, um die sog. "Checkout Friction" zu testen um die User Experience (UX) aller Besucher selber zu erleben. Man kann 3 Arten von Testbestellungen verwenden, um solche Szenarien zu testen.

 

Lass wissen, wenn du weitere Fragen hast zum obigen Thema oder generell zu deinem Shop und Business und gerne können wir das hier weiter besprechen!
 
2022 wird dein Jahr! Haltet Abstand und bleibt Gesund.

 

giphy.gif_cid=4ac7172feyngotz9oyih9i9violo6xoxsavyi4d8khlyh77r&rid=giphy

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog