Kleinunternehmer möchte digitale Produkte in DACH-Region verkaufen

Gelöst
Verasipy
Tourist
17 0 2

Hallo,

ich bin etwas verwundert, dass ich online zu diesem Thema so wenige Informationen finde. Mein aktueller Shop basiert auf WooCommerce und bei der Erstellung habe ich unzählige YouTube Videos und Anleitungen online gefunden. Bei Shopify stoße ich nun ziemlich schnell an meine Grenze und hoffe, dass mir hier geholfen werden kann.

Ich möchte in Deutschland, Österreich und der Schweiz nur digitale eBooks (.pdf) verkaufen. Welche Einstellungen muss ich vornehmen?

  • Unter "Einstellungen > Steuern" habe ich bereits "Alle Preise werden inklusive Steuern angezeigt" deaktiviert.
  • Außerdem habe ich die Checkbox "Mehrwertsteuer auf digitale Produkte erheben" aktiviert.
  • Anschließend habe ich alle digitalen Produkte der Kategorie "Digital Goods VAT Tax" hinzugefügt.
  • Bei den Produkten habe ich die Checkbox "Steuern auf dieses Produkt erheben" aktiviert.
  • Außerdem habe ich bei allen Produkten die Checkbox "Dieses Produkt erfordert den Versand" deaktiviert.
  • Ich habe die App Digital Downloads installiert.
  1. Wo kann ich einstellen, dass ich meine Produkte nur in Europa verkaufe?
  2. Ich habe noch nicht richtig verstanden wie die Zahlung und der Versand der eBooks funktioniert. Am besten wird das eBook automatisch per E-Mail versendet, sobald das Geld eingegangen ist. Das eBook sollte er versendet werden, nachdem das Geld eingegangen ist. Wie funktioniert das?
  3. Wie funktioniert die Rechnungserstellung? Funktioniert das automatisch?
  4. Spielt die Einstellung unter "Einstellungen > Versand und Zustellung" eine Rolle für mich, oder betreffen diese Einstellungen nur physische Produkte?
  5. Sie kennen mein Ziel. Welche Einstellungen muss ich noch vornehmen?

 

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG

Anerkannte Lösungen
DP_Development
Pfadfinder
83 11 17

Erfolg.

Hallo Verasipy,

hier die Antworten zu deinen Fragen: 

1. Das wirst du nur mit Geoblocking erreichen und das ist meines Wissen nach in Deutschland seit 2018 nicht erlaubt. Erlaubt wäre es nur, wenn du physische Produkte anbietest und auf Grund von Zoll, Versandkosten und rechtlichen Zusammenhängen mit hohen Kosten rechnen müsstest. Aber auch in dem Fall könnte einem Kunden aus dem Land XY das Recht auf eine persönliche Abholung zustehen (Disclaimer: Das war keine Rechtsberatung. Für genaue Informationen zur Rechtslage bitte Anwalt konsultieren :) )

2. Wenn du die App Digital Downloads nutzt, kriegt der Kunde nach Bestellung einen persönlichen Link, mit dem er den Inhalt downloaden kann. 

3. Ja, wie bei physischen Produkten auch. 

4. Das betrifft nur physische Produkte, da digitale Produkte nach Bezahlung automatisch in den Status "ausgeführt" wechseln und keinen Versand erfordern. Das Häkchen für Versand darf nicht gesetzt sein, wenn es ein digitales Produkt ist.

5. Es gibt keine besonderen Einstellungen, die du zusätzlich vornehmen musst.

Ich hoffe, das hilft dir weiter :) 

Software Engineer and Frontend Developer
Fast, cheap and straightforward solutions! Shall I do this for you? Just send me a message!
Please click on like and "accepted solution" if my answer helped you.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9
DP_Development
Pfadfinder
83 11 17

Erfolg.

Hallo Verasipy,

hier die Antworten zu deinen Fragen: 

1. Das wirst du nur mit Geoblocking erreichen und das ist meines Wissen nach in Deutschland seit 2018 nicht erlaubt. Erlaubt wäre es nur, wenn du physische Produkte anbietest und auf Grund von Zoll, Versandkosten und rechtlichen Zusammenhängen mit hohen Kosten rechnen müsstest. Aber auch in dem Fall könnte einem Kunden aus dem Land XY das Recht auf eine persönliche Abholung zustehen (Disclaimer: Das war keine Rechtsberatung. Für genaue Informationen zur Rechtslage bitte Anwalt konsultieren :) )

2. Wenn du die App Digital Downloads nutzt, kriegt der Kunde nach Bestellung einen persönlichen Link, mit dem er den Inhalt downloaden kann. 

3. Ja, wie bei physischen Produkten auch. 

4. Das betrifft nur physische Produkte, da digitale Produkte nach Bezahlung automatisch in den Status "ausgeführt" wechseln und keinen Versand erfordern. Das Häkchen für Versand darf nicht gesetzt sein, wenn es ein digitales Produkt ist.

5. Es gibt keine besonderen Einstellungen, die du zusätzlich vornehmen musst.

Ich hoffe, das hilft dir weiter :) 

Software Engineer and Frontend Developer
Fast, cheap and straightforward solutions! Shall I do this for you? Just send me a message!
Please click on like and "accepted solution" if my answer helped you.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Verasipy
Tourist
17 0 2

Danke für deine Antwort DP_Development.

1.) Aber es muss doch möglich sein, dass ich bei der Auswahl der Rechnungsadresse nur bestimmte Länder zur Auswahl zur Verfügung stelle?

2.) Das ist aber schlecht. Dann bekommt der Kunde ja das eBook bevor er bezahlt hat. Gibt es keine Möglichkeit dem Kunden das eBook erst zu senden wenn er bezahlt hat?

 

DP_Development
Pfadfinder
83 11 17

1) Wie gesagt, das geht nur mit Geoblocking. Aber das wird als Benachteiligung von Kunden aus bestimmten Ländern, Herkunft etc gewertet (Klingt komisch, ist aber so... Disclaimer: Keine Rechtsberatung)

2) Der Kunde kriegt den Link erst, wenn der Status auf "ausgeführt" wechselt, also wenn die Bestellung bereits bezahlt wurde. Das nutze ich bei mir im Shop auch und es funktioniert ohne Probleme.

Software Engineer and Frontend Developer
Fast, cheap and straightforward solutions! Shall I do this for you? Just send me a message!
Please click on like and "accepted solution" if my answer helped you.
Verasipy
Tourist
17 0 2

Noch mal danke für deine Hilfe :)

Zu 2.) Super, vielen Dank!

Ich schau mir das noch mal an und werde das Problem als gelöst markieren sobald es funktioniert.

Gabe
Shopify Staff
5425 941 1283

Hey @Verasipy 

Wie sieht es im zweiten Schritt im Checkout aus wo die Länderwahl als Drop-down erscheint? Wie viele Länder zeigen sich hier an und hast du die Ship-to Länder über die Versandzonen in deinen Versandeinstellungen so eingestellt dass nur die 3 DACH Länder hier erscheinen? Wenn alle Länder der Welt hier erscheinen werden Leute aus andere Länder bestellen können:

image.png

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

DP_Development
Pfadfinder
83 11 17

@Gabe Diese Einstellung funktioniert nur für physische Produkte, bei denen das Häkchen "erfordert Versand" gesetzt wurde. Bei digitalen Produkten funktioniert die Einschränkung nicht. 

Software Engineer and Frontend Developer
Fast, cheap and straightforward solutions! Shall I do this for you? Just send me a message!
Please click on like and "accepted solution" if my answer helped you.
Gabe
Shopify Staff
5425 941 1283

Verstehe. Bzgl. Kleinunternehmer, vielleicht hilft unsere Anleitung zu Steuern auf Digitale Produkte hier und:

Wenn aber aller Länder als Ship-to Länder eingepflegt sind werden dann werden alle auch im Checkout erscheinen:

image.png

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Verasipy
Tourist
17 0 2

Es funktioniert scheinbar tatsächlich nicht.

Ich habe "Deutschland" und "restliche Welt" entfernt und nur noch die europäischen Länder drin gelassen.
Im Checkout ist trotzdem noch die komplette Welt enthalten.

Verasipy_0-1636631068578.png

 

Gabe
Shopify Staff
5425 941 1283

@Verasipy 

Gut, da es sich hier um deine Versandeinstellungen und Steuereinstellungen handelt, werden wir das im Backend untersuchen müssen über ein neues Ticket.

Sende das bitte über eine E-Mail an unseren Support hier (https://bit.ly/3cwO7ym) von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. 

Um das schneller zu bearbeiten, bräuchten wir folgende ausführliche Angaben:

  • Istwert und Sollwert, bzw. eine ausführliche Beschreibung was du genau erreichen möchtest mit deinen Digitalen Produkte.
  • An welche Länder die ausschließlich nur versendet werden dürfen.
  • Welche MwSt. pro Produkt eingestellt werden und im Shop Front richtig angezeigt werden soll.
  • Jegliche weitere Fragen die du hast bzgl. wie man das alles einstellen muss.

Beschreibe dabei (und vergleiche) wie es im Woocommerce Shop war (Sollwert) und die derzeitigen Unterschiede und Begrenzungen in den Shopify Einstellungen. Wenn du auch ein paar relevante Bildschirmabgriffe die die Sachverhalte deutlich veranschaulichen mit in die E-Mail einfügst dann wird das die Bearbeitung beschleunigen können.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog