FROM CACHE - de_header

Konto wurde Deaktiviert

Belmiro5353
Besucher
2 0 0

Hallo,

 

mein Konto wurde wegen einem Richtlinien Verstoßes der akzeptablen Nutzung Abschnitt 7 Deaktiviert.

Ich bin noch momentan in der Aufbau Phase des Shops, und kann nicht nachvollziehen wie sowas passieren kann da ich alle angaben beim Registrieren korrekt angegeben habe.

Brauche dringend Hilfe, da ich keine konkreten angaben vom support bekomme.

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4078

Hey @Belmiro5353 

 

Das ist sehr ärgerlich und der Abschnitt 7 der Shopify AUP lautet wie folgt:

 

  1. Personal, confidential, and protected health information: You may not post or upload any Materials that contain personally identifiable information, sensitive personal information, or confidential information, such as credit card numbers, confidential national ID numbers, or account passwords unless you have consent from the person to whom the information belongs or who is otherwise authorized to provide such consent. You may not use the Services to collect, store, or process any protected health information subject to the Health Insurance Portability and Accountability Act (“HIPAA”), any applicable health privacy regulation or any other applicable law governing the processing, use, or disclosure of protected health information.
  2. Du darfst keine Materialien posten oder hochladen, die personenbezogene Daten, sensible persönliche Daten oder vertrauliche Informationen wie Kreditkartennummern, vertrauliche nationale ID-Nummern oder Kontopasswörter enthalten, es sei denn, du hast die Zustimmung der Person, zu der die Informationen gehören, oder die anderweitig befugt ist, diese Zustimmung zu erteilen. Du darfst die Dienste nicht nutzen, um geschützte Gesundheitsdaten zu sammeln, zu speichern oder zu verarbeiten, die dem Health Insurance Portability and Accountability Act („HIPAA“), den geltenden Datenschutzbestimmungen für das Gesundheitswesen oder anderen geltenden Gesetzen unterliegen, die die Verarbeitung, Nutzung oder Weitergabe von geschützten Gesundheitsdaten regeln.

Ich verstehe, dass es frustrierend ist, und insbesondere betrifft die AUP u.a. die Bestimmungen zur Verarbeitung personenbezogener Daten und vertraulicher Informationen. Es ist wichtig zu beachten, dass die Entscheidung meistens endgültig ist und im Einklang mit den Bestimmungen der Shopify Nutzungsbedingungen steht. Wir haben auch keine weiteren Informationen zu dem spezifischen Verstoß oder den Gründen für die Kontodeaktivierung die wir hier in der Community bereitstellen können oder wissen. Das wird mit uns nicht geteilt.

 

Ich empfehle somit folgendes: Du wirst eine E-Mail von unserem Trust & Safety oder unserem Risk Team bekommen haben mit einem langen alphanumerischen Code im Betreff, ist das richtig?

 

Wenn ja, hast du auch auf diese E-Mail geantwortet? Es kann ja sein, dass es sich um ein Systemfehler handelt, das kann ich aber nicht sagen. Und somit musst du alle Beweise an diese E-Mail zurücksenden, wie die folgenden Angaben:

  • Alle Unterlagen und Beweise die folgendes beweisen:
    • Du hast keine PII (personally identifiable information), sprich, personenbezogene Daten, sensible persönliche Daten oder vertrauliche Informationen im Shop angezeigt. Es handelt sich stattdessen um ein Irrtum.
    • Du verwendest keine Dienste um geschützte Gesundheitsdaten zu sammeln, zu speichern oder zu verarbeiten, die dem Health Insurance Portability and Accountability Act („HIPAA“), den geltenden Datenschutzbestimmungen für das Gesundheitswesen oder anderen geltenden Gesetzen unterliegen, die die Verarbeitung, Nutzung oder Weitergabe von geschützten Gesundheitsdaten regeln.

Das Risiko-Element in deinem Shop reduzieren

Dann haben wir einige Threads zum Thema "mein Shop wurde geschlossen" hier in der Community wo ich immer eins mache: ich empfehle allen eine effektiven Punkte Plan zu erstellen, der deutlich zeigt, wie du das Risiko-Element in deinem Shop reduzieren wirst und dass du alle Themen in diesem Leitfaden hier umsetzen wirst, zzgl. genaue Beschreibungen wie du diese Punkte umzusetzen wirst. Diesen Punkte Plan dann auch bitte an diese E-Mail senden. Manche Händler haben das dann getan und haben meistens einen positiven Ausgang erlebt. Andere meinten, es war nicht nötig, und haben die Chance verpasst.

 

Damit hast du eine Chance den Fall zu gewinnen. Das kann ich aber, wie gesagt, nicht garantieren.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Belmiro5353
Besucher
2 0 0

Hallo Gabe,

 

vorab erstmal danke ich dir für die schnelle Antwort.

 

folgendes möchte ich mit dir teilen.

ich habe eine mail bekommen mit einer Ticket ID das ist richtig! Ich sollte zum Nachweis einige Dokumente im Anhang auf die Mail Antworten, und das bitte möglichst schnell damit die Intern dies Bearbeiten  bzw. Prüfen können und schnellst möglich mich weiterhin unterstützen können.

Ich habe direkt alle angeforderten Dokumente im Anhang auf die Mail mit der Ticket ID geantwortet.

 

Und zwar handelt es sich um diese mail.

 

 
Spoiler
Hallo,
 
Vielen Dank, dass Sie sich an uns gewandt haben. Bitte beachten Sie, dass wir zur Überprüfung Ihres Kontos hinsichtlich der Berechtigung zur Nutzung von Shopify einige zusätzliche Informationen zu Ihrem Geschäftsmodell benötigen. Als Antwort auf diese E-Mail können Sie folgende Dokumente als Anhang senden:
 
* Adressnachweis – Stromrechnung (z. B. Wasser-, Strom- oder Gasrechnung der letzten 3 Monate), Mietvertrag (datiert) oder Sachversicherung (datiert)
* Nachweis der Geschäftsverbindung (z. B. Gewerbeschein, Gewerbeanmeldungsdokumente (mit Firmennummer) oder Gewerbesteuererklärung).
* Bestandsnachweise (z. B. datierte Lieferantenrechnungen, datierte Herstellungsvereinbarungen)
* Social-Media-Links zu Ihrem Unternehmen (falls nicht vorhanden, erläutern Sie bitte, wie Sie den Traffic zu Ihrem Geschäft steigern)

Bitte bemühen Sie sich, alle oben genannten Punkte bereitzustellen. Sollte jedoch eine solche nicht verfügbar sein, geben Sie bitte entweder einen entsprechenden Ersatz an und/oder begründen Sie, warum diese nicht bereitgestellt werden kann.
 
Bitte übermitteln Sie die oben genannten Informationen so schnell wie möglich, damit wir Sie weiter unterstützen können, und geben Sie außerdem alle relevanten Informationen zu Ihrem Geschäftsmodell an.

Wenn Sie Fragen zu diesem Thema haben, antworten Sie bitte auf diese E-Mail.

Danke schön,
 
Shopify Merchant Trust-Team
 
wie schon eben gesagt alle angeforderten Dokumente habe ich eingeschickt.
 
Meine Frage wäre:
Ich habe bislang noch keine Rückmeldung erhalten es sind schon mittlerweile 7 Tage vergangen.
Und wie läuft das Prozedere weiterhin ab, kann ich jetzt gar nicht mehr die Plattform nutzen, oder müsste ich den Prozess von vorne beginnen nach der Prüfung vom Internen Team, bekomme ich diesbezüglich überhaupt eine Rückmeldung da ein Ticket erstellt worden ist.
 
Freundliche Grüße 
 
 
Gabe
Shopify Staff
17452 2764 4078

Hey @Belmiro5353 

 

Derzeit bist du in einer Warteschlange und unser Trust & Safety Team arbeitet hart rund um die Uhr um alle Fälle durchzuarbeiten - wir haben derzeit ein hohes Volumen. Hast du in der Zwischenzeit meine Tipps oben durchgeführt zum Content deiner Antwort an die E-Mail mit dem langen Betreff?

 

Hier ein paar weitere Schritte, die du unternehmen kannst:

  • Kontaktiere den Support erneut: Da du bereits alle angeforderten Dokumente gesendet hast, wäre es sinnvoll, den Support erneut zu kontaktieren, um den Status deiner Anfrage zu überprüfen. 
  • Überprüfe deine E-Mails regelmäßig: Achte darauf, auch den Spam- oder Junk-Mail-Ordner zu überprüfen, falls die Antwort des Supports dorthin umgeleitet wurde.
  • Geduld bewahren: Diese Art von Überprüfungsprozessen kann einige Zeit dauern. Da bereits eine Ticket-ID erstellt wurde, wird dein Fall aktiv bearbeitet.
  • Bereite weitere Informationen vor: Es könnte sein, dass weitere Informationen oder Klärungen benötigt werden, um deinen Fall vollständig zu lösen. Stelle sicher, dass du bereit bist, zusätzliche Details schnell bereitzustellen, wenn sie angefordert werden.
  • Prüfe die Shopify-Richtlinien: Nutze diese Zeit, um sicherzustellen, dass alle Aspekte deines Shops den Shopify-Richtlinien entsprechen. Dies kann zukünftige Probleme vermeiden.

Wenn dein Konto reaktiviert wird, solltest du in der Lage sein, die Plattform weiter zu nutzen, ohne den Registrierungsprozess erneut durchlaufen zu müssen. Normalerweise informiert Shopify dich über das Ergebnis der Überprüfung und die nächsten Schritte. Bleib in engem Kontakt mit dem Support, um sicherzustellen, dass du alle notwendigen Informationen erhältst und deine Fragen beantwortet werden.

 

Hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog