FROM CACHE - de_header

Kunden verlassen den Shop, da Bezahlmethoden nicht funktioniern.

Alphadox24
Neues Mitglied
3 0 0

Guten Tag, mein Onlineshop ist jetzt soweit fertig.
Verschieden Bezahlmethoden wie Skrill, Klarna Rechnungskauf, Klarna Ratenkauf, Klarna Sofortbezahlen, etc. wurden hinzugefügt. Leider funktioniert das Bezahlen per Klarna und PayPal nicht. Daher springen viele Kunden sofort wieder ab und hinterlassen einen abgebrochenen Warenkorb.

Ich bitte um Hilfe.

10 ANTWORTEN 10
kadirwest
Shopify Expert
10 0 5

Hallo!

Poste bitte den Link zu deinem Shop, damit man sich das mal anschauen kann.

Beste Grüße!

Problem gelöst? ✔️Akzeptiere die Lösung um auch anderen Nutzern zu helfen
Brauchst du professionelle Hilfe? Schick mir 'ne Mail an kadir@fruityshops.com
Alphadox24
Neues Mitglied
3 0 0

Der Link zu meinem Shop lautet wie folgt:
alphadox24.myshopify.com

Danke.

kadirwest
Shopify Expert
10 0 5

Also angezeigt wird alles soweit:

 

HFKWJgn


Spiel den Kaufprozess mal selber durch und schau welche Fehlermeldung beim Kauf mit Klarna etc. auftaucht. Dann schauen wir weiter.

Beste Grüße!

Problem gelöst? ✔️Akzeptiere die Lösung um auch anderen Nutzern zu helfen
Brauchst du professionelle Hilfe? Schick mir 'ne Mail an kadir@fruityshops.com
Alphadox24
Neues Mitglied
3 0 0

Ja, angezeigt wird mir auch alles soweit.
Der Fehler zeigt sich erst bei dem entgültigen Kauf.

Bei einer Bezahlung per PayPal wird angezeigt, dass der Einkauf mit dieser Bezahlmethode aktuell nicht bezahlt werden kann / der Einkauf per PayPal aktuell nicht zur Verfügung steht. Den genauen Wortlaut weiß ich gerade nicht mehr..

Der Rechnungskauf per Klarna wird immer mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:

Zahlungsart nicht verfügbar

Leider ist diese Zahlungsart für diesen Einkauf nicht verfügbar. Bitte wählen Sie eine andere Zahlungsart.

Irgendwie so ähnlich steht es auch bei PayPal. Mittlerweile sind es 8 Kunden, die dadurch doch nicht bestellt haben, ziemlich schade.
Die API-Daten sind bzgl Klarna eingetragen.
Bei dem Ratenkauf über Klarna komme ich bis zu dem Punkt, an dem ich die Ratenkonditionen auswählen soll. Das sieht alles schon mal relativ gut aus.
Ich weiß aber nicht, ob es dann auch wirklich zu einem Abschluss kommen würden.


@kadirwest  schrieb:

Also angezeigt wird alles soweit:

 

HFKWJgn


Spiel den Kaufprozess mal selber durch und schau welche Fehlermeldung beim Kauf mit Klarna etc. auftaucht. Dann schauen wir weiter.

Beste Grüße!





Kaloyan
Neues Mitglied
2 0 0

Hey, gab es für dein Problem schon eine Lösung?

Ich habe seit 2 Wochen ein sehr ähnliches Problem, aber nur bei Sofortüberweisung und Klarna Rechnung.

Der Support kümmert sich seit 2 Wochen! darum und ich verliere jeden Tag ne Menge Geld. 

Über 50% meiner Bestellungen können nicht bezahlt werden und mittlerweile sind es ein paar Tausend Euro die ich verloren habe.

Ich weiß einfach nicht weiter.

Bullaware
Neues Mitglied
1 0 0

Das Problem habe ich und bekannte von mir mit Store auch. Ich hatte vom 14-22.10. 200% Umsatz-Verlust durch SOFORT Abbrüche mit Error!!

SpinningTT
Neues Mitglied
1 0 0

Ich habe ein sehr ähnliches Problem mit Paypal.

Wenn ich mit Paypal bezahlen möchte kommt immer eine Meldung.

Ich bin auch verzweifelt, da mir niemand so richtig helfen kann und ein Shop ohne Paypal kein Sinn macht.Meldung.PNG

Seller77
Tourist
4 0 1
Hab ihr eine Lösung gefunden ?
Ich habe auch so ein Problem aber nur bei sofortüberweisung 80% meiner sofortüberweisungen schlagen fehlerhaft !
FireFood
Tourist
7 0 1

Hat hier jemand eine Lösung gefunden bzw. was von Shopify gehört? Problem bei mir mit Sofortüberweisung ist, dass der Prozess zwar durchläuft und dem Kunden auch besätigt wird. Es kommt sogar die Auftragsbestätigung an den Kunden.

 

In Shopify bleibt die Order aber auf Payment Pending hängen. Sieht doch sehr stark nach Bug in Shopify_Payments aus.

 

Kaloyan
Neues Mitglied
2 0 0

Nein, weder ich noch der Support haben ne Lösung gefunden.

Von 50% Verluste isses auf 100% angestiegen und ich konnte den Shop schließen.

Der Support meinte das alles normal funktionieren würde aber man kann ganz klar hunderte abgebrochene Warenkörbe sehen, ohne einen einzigen Kauf dazwischen. Der Fehler ist auch immer derselbe "Status: failure".