FROM CACHE - de_header
Gelöst

Manuelle Pflege von Produktempfehlungen

Skihav
Entdecker
17 0 5

Hallo zusammen,

 

wir sind gerade dabei unseren Shop auf ein neues Theme umzuziehen und dabei haben wir ein paar Herausforderungen mit dem Produktempfehlungen Widget auf der Produktseite. Es werden ja einem Produkt automatisch Produkte zugewiesen auf Last-Click-Basis. Das macht bei unseren Produkten leider überhaupt keinen Sinn, denn es gibt Produkte, die aufgrund einer möglichen Überdosierung gar nicht miteinander kombiniert werden dürfen. Ich habe versucht, das Problem mit dem Widget "Vorgestellte Kollektion" zu lösen. Problem ist nur dabei, dass ich für jedes Bundle, das wir anbieten, eine eigene Kollektion anlegen müsste. Da wird's dann im Backend wahrscheinlich sehr schnell unübersichtlich. 
Hat jemand einen Tipp, wie man Cross-Selling-Produkte auf einfachem Weg manuell bei Shopify auf der jeweiligen Produktseite einpflegen kann? 

Vielen Dank!

LG
Steffi

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
16681 2637 3914

Erfolg.

Gerne geschehen! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

5 ANTWORTEN 5

Skihav
Entdecker
17 0 5

Ich glaube, ich habe die Lösung schon selbst gefunden: Metafields 🤩

Skihav
Entdecker
17 0 5

Jetzt habe ich zwar die Metafields ergänzt, ich kann aber nicht erkennen, wo die Produkte dann zu sehen sind oder muss ich hierfür ein anderes Widget als Produktempfehlungen auswählen 🤔?: https://www.loom.com/share/173ec41e25664739be540f6fa0379330?sid=31125e9d-4f6f-4f74-891e-29381085356f

Gabe
Shopify Staff
16681 2637 3914

Hey Steffi! @Skihav 

 

Klasse Screenrecording! Wenn alle bloß dieses Tool hier in der Community verwenden würden...make my life so much easier... 😉

 

Um die von dir angelegten Metafelder für "Ergänzende Produkte" auf der Homepage im Abschnitt für Produktempfehlungen zu integrieren, verlangt das ein paar Schritte vor allem im Theme leider - also nicht ganz so einfach. 

 

Es erfordert in der Regel die Anpassung deines Themes, um die Metafelder-Daten auf der Homepage darstellen zu können. Dazu kommt dass verschiedenen Themes das auch anders machen und ich sehe in deinem Video du verwendest das Be Yours Theme - eins meiner absoluten Favs! 

 

Wenn du ein Online Store 2.0-Theme verwendest, kannst du Metafelder in deinem Shop über den Theme-Editor verbinden, ohne den Code manuell bearbeiten zu müssen. Du kannst Abschnitte oder Blöcke hinzufügen, die dynamische Quellen unterstützen, und dann Metafelder als solche Quellen auswählen. Dies ermöglicht es dir, Metafelder flexibel in verschiedenen Teilen deines Shops, einschließlich der Homepage, zu platzieren​​.

 

Für detailliertere Anpassungen oder falls dein Theme die direkte Einbindung von Metafeldern über den Editor nicht unterstützt, musst du möglicherweise den Theme-Code bearbeiten. Dabei kannst du Liquid, die Template-Sprache von Shopify, verwenden, um Metafeld-Referenzen in deinen Seitenvorlagen zu platzieren. Dies erfordert ein gewisses Maß an technischem Verständnis oder Erfahrung im Programmieren.

 

Um Metafelder auf deiner Homepage anzuzeigen, könntest du somit spezifische Produktinformationen oder ergänzende Produktempfehlungen durch Metafelder definieren und diese dann mithilfe des Theme-Editors oder durch direkte Code-Anpassungen auf der Homepage integrieren. Achte dabei auf die korrekte Verwendung von Liquid-Tags und -Filtern, um Metafelder für Produkte oder Sammlungen abzurufen und darzustellen​​​​.

 

Hier ein paar allgemeine Schritte, die dir helfen, das zu erreichen was du machen möchtest:

  • Anpassung des Theme-Codes: Du musst den Liquid-Code deines Themes anpassen, um die Metafeld-Daten auf der Homepage einzubinden. Shopify verwendet die Liquid Template-Sprache für die Theme-Entwicklung.
  • Zugriff auf Metafelder im Liquid-Code: Verwende Liquid-Tags, um auf die Metafelder deiner Produkte zuzugreifen. Du kannst beispielsweise das Metafeld für "Ergänzende Produkte" abrufen, indem du den entsprechenden Metafeld-Schlüssel im Liquid-Code nutzt. Eine Beispiel-FOR-Loop könnte so aussehen:

 

{% for product in collections['all'].products %}
  {% if product.metafields.custom_namespace.ergaenzende_produkte %}
    {{ product.metafields.custom_namespace.ergaenzende_produkte }}
  {% endif %}
{% endfor %}

 

Ersetze custom_namespace und ergaenzende_produkte durch deinen tatsächlichen Metafeld-Namespace und den Schlüssel. Nachdem du Zugriff auf die Metafelder hast, kannst du die Daten verwenden, um die empfohlenen Produkte auf der Homepage anzuzeigen. Dies könnte das Hinzufügen weiterer Liquid-Logik erfordern, um durch die empfohlenen Produkt-IDs zu iterieren und Produktinformationen dynamisch zu laden.

 

Weitere generelle Infos und Ressourcen dazu:

Um Cross-Selling-Produkte manuell auf Shopify-Produktseiten einzupflegen, sind Custom Metafelder und Metaobjekte eine effektive Lösung an. Diese ermöglichen es dir, spezialisierte Informationen zu Produkten, Kollektionen und anderen Teilen deines Shops hinzuzufügen und auf deiner Webseite anzuzeigen. Metafelder können beispielsweise verwendet werden, um Zusatzinformationen wie Teilenummern, Farbmuster, Veröffentlichungsdaten, verwandte Produkte, Blog-Zusammenfassungen, Download-Dateien oder Inhaltsstofflisten darzustellen​​.

 

Metafelder bieten also eine einfache Möglichkeit, zusätzliche Parameter wie Text, Farbe, Produkt oder Seite jedem Produkt, jeder Kollektion, Seite oder jedem Blog-Post in deinem Shop zuzuweisen. Die Herausforderung hierbei ist, dass du den Wert jedes Metafeldes einzeln eingeben und aktualisieren musst, was zeitaufwendig sein kann, wenn du Änderungen an vielen Produkten vornehmen musst. Metaobjekte hingegen sind komplexere Entitäten, die mehrere Metafelder enthalten können. Sie werden oft verwendet, um mehrere Parameter oder wiederkehrende Inhalte in deinem Shop darzustellen. Der Vorteil von Metaobjekten besteht darin, dass du sie an einem Ort bearbeiten kannst, und diese Änderungen werden dann gleichzeitig in allen Instanzen übernommen, in denen sie verwendet werden​​.

 

Um Metafelder für Cross-Selling auf Produktseiten einzusetzen, könntest du beispielsweise ein Metafeld definieren, das auf verwandte Produkte verweist, und dieses dann manuell für jedes Produkt im Shopify-Adminbereich ausfüllen. Hierzu musst du zuerst Metafelddefinitionen in deinem Shopify-Adminbereich unter Einstellungen > Benutzerdefinierte Daten erstellen und dann den Produkten oder Kollektionen spezifische Metafeldwerte zuweisen. Anschließend kannst du diese Metafelder über den Theme-Editor mit deinem Online-Shop verbinden, indem du sie an die entsprechenden Stellen in deinen Produkt- oder Kollektionsvorlagen einfügst​​.

 

Es ist auch wichtig, Validierungen für deine Metafelder in Betracht zu ziehen, um sicherzustellen, dass die eingegebenen Daten bestimmten Kriterien entsprechen. Dies kann besonders nützlich sein, wenn du deinen Kunden spezielle Informationen wie Diätbeschränkungen oder Sicherheitshinweise präsentieren möchtest​​.

 

Wenn du Unterstützung bei der Einrichtung oder Verbindung deiner Metafelder mit deinem Theme benötigst, könntest du in Erwägung ziehen, einen Shopify-Partner zu engagieren. Dies ist besonders ratsam, wenn du keine Erfahrung mit der Bearbeitung von Theme-Code hast​​.

 

Hoffe das hilft dir weiter - lass wissen falls nicht! 😉

---
Habt ihr auch den Shop auf den Valentinstag 🫶 umgestellt? Jetzt ist die Zeit wo Online Shopper nach 🎁 für ihre ❤️ 👀!

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Skihav
Entdecker
17 0 5

Cool, danke @Gabe für die ausführlichen Erläuterungen! Schaue ich mir alles mal in Ruhe an und lasse es dich wissen, wenn ich noch Fragen habe. LG, Steffi

Gabe
Shopify Staff
16681 2637 3914

Erfolg.

Gerne geschehen! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog