FROM CACHE - de_header

Marktmanipulation und Sabotage kleiner bis mittelgrosser Shopify Stores durch fake DMCA

Kessarkess
Tourist
14 0 9

Hey Leute, wir sind eine aktive Community im Discord, mit über 400 Leuten und über 80 Millionen Umsatz monatlich zusammen. Wir haben gemerkt, dass die Website: Bleame.com fake DMCAS an alle Stores schickt, die ein ähnliches Produkt haben. Sie senden die DMCAS mit komplett gelogenen Inhalt und einen fake patent – fehlende Signaturen und links die zu einem 404 führen und damit haben sie bereits über 100 Stores zu gemacht. Wie kann Shopify so ein Verhalten tolerieren? Bleames Taktik ist es alle Stores, die das Produkt verkaufen auszuschalten, sie Benutzer dafür immer verschiedene Namen bei dem "Copyright Owner."

Ich bitte um Hilfe da ich auch opfer einer fake DMCA von Bleame.com bin und ich nicht weiß wie es weiter gehen soll.

 

 

Ich frage mich echt, ob sich Shopify die DMCAS überhaupt anschaut? In unseren fall hieß es wir hätten Produktbilder geklaut, Texte sowie Videos. Unsere Website ist komplett auf Deutsch und alles ist selber gemacht von Fotos bis Texte. Videos benutzen wir keine.

Es wird, google reverse Search angewendet von den virtual assistants von Bleame und es werden mass DMCAS verschickt, Und Shopify hilft dabei und nimmt alle Produkte von jeden Store einfach runter. 

2 ANTWORTEN 2

Kai
Shopify Staff
2333 541 360

Hi ,

 

Ich bin selber kein Anwalt und dies ist keine Rechtsberatung, doch allgemein sprechend sind DMCAs ein staatliches Instrument, das außerhalb der Kontrolle von Shopify liegt. Wenn eine DMCA-Entfernungsmitteilung eingeht, ist Shopify verpflichtet, den Inhalt sofort zu entfernen und die Möglichkeit zu geben, ein Veto einzureichen.

Shopify kann den Disput selber nicht schlichten, da es sich um ein Rechtsproblem handelt, sobald die DMCA-Entfernungsmitteilung eingereicht wird.

Das Einreichen einer falschen DMCA-Meldung ist jedoch ein Meineid, was ein viel schwerwiegenderes Verbrechen als eine Urheberrechtsverletzung darstellt und je nach Rechtsprechung des Landes haftet der Missbraucher wahrscheinlich nicht nur für Schäden, sondern für die Anwaltskosten Verteidigung des Anspruchs.

Wenn du sicher bist, dass du der Urheberrechtsinhaber bist und die erforderliche Lizenz für Inhalte in deinem Shop erworben hast, gibt es kostenlose und kostengünstige Beratungsoptionen, die bei Urheberrechtsstreitigkeiten helfen können, doch bei Rechtsfragen ist es generell am besten, dass du einen Anwalt konsultierst.

 

Kai | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Ozan55
Besucher
1 0 0

Hat es geklappt?