FROM CACHE - de_header

Mehrere Domains und Webseiten, gleiches Backend

Mehrere Domains und Webseiten, gleiches Backend

gaubini
Besucher
1 0 0

Hi zusammen!

Wir haben inzwischen unsere Logistik aufgebaut mit Shopify, DHL und listen unsere Produkte auf Shopify-Connect.

 

Nun haben wir ein paar Produkte z.B. Säfte aus der Region für die wir eine komplett eigene Domain haben möchten sowie Branding und SEO/SEA. Dann eine Domain für Weihnachtsprodukte und so weiter.

 

Jetzt frage ich mich, müssen wir dann wirklich zwei Shopify-Instanzen haben und quasi die ganze Logistik und die Prozesse neu aufsetzen, oder ist es möglich das in einer Shopify-Instanz zu ermöglichen?

 

Grüße. Gaubini

1 ANTWORT 1

Gabe
Shopify Staff
18409 2888 4251

Hey @gaubini 

 

Das hört sich spannend an was ihr mit dem Shopify Shop macht! 😉

 

Du kannst tatsächlich mehrere Shops mit verschiedenen Domains innerhalb einer Shopify-Instanz betreiben, allerdings ist dies in der Regel eine Funktion von unserem Shopify Plus Plan, der Enterprise-, sprich, "Whiteglove" Version von Shopify. Mit Shopify Plus kannst du bis zu 9 sogenannte "Expansion Shops" einrichten (siehe die Liste der tollen Features hier), wobei jeder Shop unter einer eigenen Domain laufen kann.  Expansion Shops sind zusätzliche Läden, die z.B. der Internationalisierung dienen und separate Standorte repräsentieren. 

 

Diese Option ist besonders für größere Unternehmen oder solche mit komplexen Anforderungen geeignet. Die Kosten für Shopify Plus liegen schätzungsweise bei etwa 2.000 Euro pro Monat. Jeder dieser Shops kann für verschiedene Marken, internationale Märkte oder unterschiedliche Geschäftsmodelle genutzt werden, wie zum Beispiel B2C und B2B​​.

 

Wenn du nicht Shopify Plus nutzen möchtest, gibt es auch Möglichkeiten, mehrere Shops auf einer Domain zu betreiben, indem du Subdomains oder Unterverzeichnisse für jeden Shop verwendest. Dadurch kannst du die Shops klar voneinander trennen und dennoch innerhalb einer Domain betreiben. Dies ermöglicht eine effiziente Verwaltung und ein verbessertes Einkaufserlebnis für deine Kunden aber bei dieser Konfiguration ist es wichtig, die DNS-Einstellungen korrekt zu konfigurieren, um sicherzustellen, dass die Domains auf den richtigen Shop verweisen. Außerdem kannst du die Produkt- und Bestandsverwaltung zentralisieren, um eine einheitliche Darstellung und einen schnellen Überblick über den Bestand in allen Shops zu gewährleisten​​.

 

Zusätzlich kannst du bis zu 20 Domains oder Subdomains zu deinem Shopify-Shop hinzufügen, und wenn du Shopify Plus nutzt, kannst du bis zu 1.000 Domains oder Subdomains hinzufügen​​​​.

 

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass du für deine unterschiedlichen Produktkategorien wie Säfte und Weihnachtsprodukte entweder separate Expansion Shops unter Shopify Plus betreiben oder verschiedene Shops unter einer Domain mit Subdomains oder Unterverzeichnissen einrichten kannst, abhängig von deinen spezifischen Bedürfnissen und Ressourcen.

 

Hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog