FROM CACHE - de_header
Gelöst

OSS Registrierung - falsche MwSt werden angezeigt

histaminikus77
Entdecker
41 0 7

Hallo,

 

wir haben uns zum OSS Verfahren in Shopify angemeldet, nun werden aber komplett falsche Preise für die EU Staaten im Frontend angezeigt. Das haut alles vorne und hinten nicht hin. 

 

Beispiel:

Produkt: Pesto

  • Kosten in Deutschland 5,99 inkl. 7% MwSt.; also 5,60 Netto
  • Für Österreich müsste das Produkt demnach 6,16 € inkl. 10% MwSt kosten.

Im Shop wird aber 6,04 € inkl. MwSt für Österreich angezeigt. Selbst beim höchsten Prozentsatz von 20% für Österreich haut der Preis nicht hin. 

 

Fragen:

  • Wieso werden falsche Preise angezeigt? Woran liegt das?
  • Wie setze ich es um, dass richtige Preise angezeigt werden, vor allem da wir mit dem erniedrigten Steuersätzen pro EU Land arbeiten.

Ich bin der Anleitung von Shopify für OSS und den Steuerüberschreibungen gefolgt. Aber wie gesagt, es stimmt nicht. 

 

Vielen Dank.

 

Michaela

 

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Erfolg.

Hey Michaela! @histaminikus77 

 

Eigentlich arbeitet Shopify von Haus aus mit Nettopreise, nicht mit Bruttopreise. Die Themes zeigen die Produktpreise so wie sie im Backend eingerichtet sind und berechnen keine MwSt im Storefront zum Produkt hinzu ausser man baut das selber im Code ein. 

 

Genau wie Shopify die Nettopreise und Bruttopreise darstellt empfehle ich unsere Help Docs. Hier unsere Anleitungen die dir helfen können deine Produkte-Steuer im Shop richtig einzurichten:

 

Der Wurm scheint irgendwo in euren Steuereinstellungen zu liegen. Ich würde an eurer Stelle schon eine USt. für Austria ergattern denn es ist so dass wenn man aus Deutschland heraus ins EU Ausland verkauft musst du dich fürs OSS für das jeweilige Ship-to Land anmelden vor allem wenn Du mehr als 10.000 Euro Umsatz in die nicht-deutsche EU hast - akkumulativ.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

11 ANTWORTEN 11

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hi Michaela! @histaminikus77 

 

Danke für die ausführlichen Angaben und schauen wir hier wie wir eure Steuereinstellungen richtig einstellen. Im Grunde sind alle Tools die brauchst um die korrekte Steuer in deinem Shop und in den Produktstamm im Shop Admin vorhanden. Du sagst du hast auch die Steuer Überschreibungen für bestimmte Produktkategorien eingerichtet (mehr dazu hier).

 

  • Wir haben uns zum OSS Verfahren in Shopify angemeldet, nun werden aber komplett falsche Preise für die EU Staaten im Frontend angezeigt. Das haut alles vorne und hinten nicht hin. 

Du hast also das OSS im Shop aktiviert was richtig ist (mehr dazu hier) denn das stellt sicher das die richtige MwSt. gezogen wird bzgl. Netto und Brutto. Nur ist es dann so, dass dann die Mw-Steuersätze im Shop vom OSS extern eingerichtet werden, wie z. B. mit dem Steuersatz 19% für DE und 20% für AT (mehr dazu hier).

 

Frage: hast du denn Österreich als Markt zu deinen Steuerländer hinzugefügt als der "EU" (mehr bzgl. AT-Steuerbehörde hier)? Siehe ein Beispiel aus meinem Test-Shop wie das aussehen soll:

 

 

Lass wissen und dann schauen wir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

histaminikus77
Entdecker
41 0 7

Hallo Gabe,

 

danke für die ausführliche Antwort. Ich habe alles soweit nach Anleitung gemacht, aber Österreich nicht nochmal extra als Land hinzugefügt, weil ich mir dann unsicher mit der USt. ID Nummer war. Wie ich aber bei dir sehe, muss ich dann ATU00000000 als USt. ID eingeben? Ist das richtig? Dann würde ich das nochmal probieren und wenn es immer noch nicht klappt, melde ich mich nochmal. 

 

LG

Michaela

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

@histaminikus77 

 

Meine ATU00000000 Nummer ist bloß eine "Dummy Nr." für Testzwecke, haha... Du müsstest bei deiner OSS-Registrierung eine "echte" USt. bekommen die du dann da einpflegen kannst. 

 

Das One Stop Shop (OSS) ist jetzt das zentrale Element der Umsatzsteuerreform der EU beim Cross-border Onlinehandel und dem Wegfall aller nationalen Lieferschwellen.

 

Vielleicht hilft dir auch mein Chat im folgenden Leitfaden, Michaela, wo wir die MwSt. inkl. und exkl. anzeigen besprechen hier.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

histaminikus77
Entdecker
41 0 7

Uppps. 😂 Ok, dann muss ich diese Steuernummern erstmal rausfinden. Danke. Ich kümmere mich erstmal da drum. 

 

LG

Michaela

histaminikus77
Entdecker
41 0 7

Hi Gabe,

 

ich habe nun mit unserem Steuerberater gesprochen und meine Frage war doch nicht so unberechtigt. Mit der Anmeldung bei OSS benötigt man eben nicht für jedes Land eine USt-ID. Das ist ja der Sinn und Zweck von OSS. Wir haben nur unsere DE-Nummer. Das Land kann ich daher nicht extra anlegen, da ich ansonsten meine DE Nummer dort eingeben müsste. 

 

Wir haben nun auch ausgefunden, wie der falsche MwSt. Satz berechnet wird. Im Grunde ist das schon der richtige Ansatz, aber es wird der falsche Steuersatz verwendet, da wir mit 7% arbeiten.

 

Um die Österreichische MwSt zu errechnen, geht der Shop vom Bruttopreis aus (was ja eigentlich schon unsinnig ist), zieht davon 19% (deutsche MwSt) ab und rechnet dann wieder 20% (österr. MwSt) drauf. Das Problem ist, dass wir mit dem ermäßigten Satz von 7% rechnen und die Steuerüberschreibung hier wohl nicht greift?

 

Der Shop müsste daher die Nettopreise als Grundlage nehmen oder zumindest 7% abziehen, bevor er die neue Steuer berechnet. Wie ist das umsetzbar? Wir benötigen das wirklich mittlerweile dringend, weil wir hier schon seit Wochen dran sind, das mit Shopify umzusetzen. Hier muss es doch auch eine Möglichkeit für ermäßigte Steuersätze geben.

 

Danke

VG
Michaela

 

 

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Erfolg.

Hey Michaela! @histaminikus77 

 

Eigentlich arbeitet Shopify von Haus aus mit Nettopreise, nicht mit Bruttopreise. Die Themes zeigen die Produktpreise so wie sie im Backend eingerichtet sind und berechnen keine MwSt im Storefront zum Produkt hinzu ausser man baut das selber im Code ein. 

 

Genau wie Shopify die Nettopreise und Bruttopreise darstellt empfehle ich unsere Help Docs. Hier unsere Anleitungen die dir helfen können deine Produkte-Steuer im Shop richtig einzurichten:

 

Der Wurm scheint irgendwo in euren Steuereinstellungen zu liegen. Ich würde an eurer Stelle schon eine USt. für Austria ergattern denn es ist so dass wenn man aus Deutschland heraus ins EU Ausland verkauft musst du dich fürs OSS für das jeweilige Ship-to Land anmelden vor allem wenn Du mehr als 10.000 Euro Umsatz in die nicht-deutsche EU hast - akkumulativ.

 

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

histaminikus77
Entdecker
41 0 7

Hi Gabe,

 

nur nochmal kurz zum Verständnis: Du schreibst, dass der Shop mit Nettopreisen rechnet und auf die im Backend angelegten Preise keine MwSt. drauf berechnet. Ich muss aber im Backend Bruttopreise angeben, da diese im Frontend so angezeigt werden müssen. Ich darf an Endkunden keine Nettopreise anzeigen lassen. Deshalb verstehe ich nicht so ganz, was du schreibst. Entweder ich lege Bruttopreise an oder Nettopreise und dann muss Shopify (ohne Codeveränderung) die MwSt. drauf rechnen. Wenn ich Nettopreise im Backend anlege, haut auch der Vorgang mit der MwSt. nicht hin. Denn es wird ja erst die deutsche MwSt. abgezogen und dann die österr. wieder draufgerechnet. Diese Berechnung geht also davon aus, dass Bruttopreise angegeben sind. Wie passt das also mit deiner Aussage zusammen?

 

Ich finde das alles sehr verwirrend und in unserem vorigen Shop war das alles so einfach  umzusetzen. 

 

Die ganzen Links führen mich auch nicht weiter, die hab ich mir schon 100 Mal durchgelesen. Da steht nicht wirklich eine Antwort drin.  Ich komme hier einfach zu keinem ordentlichen Ergebnis. Das kann doch nicht sein, dass das nicht funktioniert! Und wie muss ich denn die Steuereinstellungen anlegen, damit es passt? So viele Möglichkeiten habe ich hier ja auch nicht.  Ich brauche hier wirklich explizite Antworten, um das endlich mal umsetzen zu können! 

 

Und NEIN, wir holen uns keine Steuer-ID von Österreich, weil wir uns dafür bei OSS angemeldet haben. Es gibt mit OSS keine Steuer-IDs für jedes EU Land. Das ist ja der Sinn des ganzen! 

 

Ich bitte hier wirklich um eine konkrete Lösung. Denn wenn es nicht funktioniert, dann ist Shopify nicht das richtige System für uns und dann müssen wir schnellstmöglich wechseln. 

 

Danke

VG

Michaela

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hey Michaela! @histaminikus77 

 

Es scheint, dass das Shopify System und dessen "Steuer-Nomenklatur" etwas anders arbeitet als wie du das Steuerwesen erwartest und kennst, und wie du es gewohnt bist mit Steuer zu arbeiten. Ich denke mal, dass da der Wurm liegt und wenn du das nicht lösen kannst dann wäre in der Tat ein anderes System wie Shopware vielleicht besser für eure Zwecke geeignet. Das muss man auch in Erwägung ziehen. 

 

Bei welcher Plattform warst du in der Vergangenheit ("...in unserem vorigen Shop war das alles so einfach  umzusetzen")?

 

Hast du mal deine Frage in unserer privaten FB Gruppe gepostet? Da gibt es 10k erfahrene Shopify Merchants die das Problem weitgehend gelöst haben und dir bestimmt Steuer-Tipps geben können zu wie du das so einrichten kannst wie du es haben möchtest.

 

Und hast du auch ein Ticket an uns gesendet, dass an unser Steuer Team eskaliert werden kann, wo unsere Steuerexperten einen näheren  👁️  in dein Shop werfen können? Das kann ich ja von hier aus nicht in der Community und kann diese Themen mit dir somit nur auf einer oberflächlichen Ebene diskutieren.

 

Da dein Shop im Frontend Bruttopreise anzeigen muss und du möchtest, dass Shopify die Mehrwertsteuer automatisch berechnet, könntest du folgende Schritte ausführen:

  • Stelle sicher, dass deine Produkte im Backend mit Bruttopreisen angelegt sind.
  • Richte die Steuereinstellungen für die verschiedenen Länder korrekt ein und stelle sicher dass du folgendes gemacht hast:
    • Füge deine "Steuerregionen" hinzu samt Länder, für die du die Mehrwertsteuer berechnen möchtest. 
    • Gebe für jedes Land den entsprechenden Mehrwertsteuersatz ein und speichere sie. Zum Beispiel: 19% für Deutschland und 20% für Österreich...

Stelle sicher das die Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr.) für alle Länder eingetragen ist und das One-Stop-Shop-Verfahren (OSS). So sollte Shopify die Mehrwertsteuer automatisch auf der Grundlage der im Backend angelegten Bruttopreise und der für jedes Land festgelegten Mehrwertsteuersätze berechnen.

 

Bei weitere Problemen, um dir damit weiterhin behilflich zu sein, sende bitte eine E-Mail an unseren Support wie hier demonstriert von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hey Michaela! @histaminikus77 

 

Hast du in der Zwischenzeit eine Lösung finden können? Hast du auch vielleicht mit unserem Steuer Team gesprochen?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

histaminikus77
Entdecker
41 0 7

Ich habe mich jetzt  mal bei der FB Gruppe angemeldet und auch das Ticket eingereicht. Ich warte hier noch auf Antwort. Bisher haben wir keine Lösung gefunden. Ich hoffe, dass es über das Ticket gelöst werden kann.

Gabe
Shopify Staff
17945 2845 4181

Hast du die Frage in der in der privaten FB Gruppe stellen können, Michaela, und wenn ja, ist ein Antwort zurückgekommen?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog