FROM CACHE - de_header

Plötzlicher Einbruch der Besucherzahlen / Umsatz von über 95%

proteinoutlet
Entdecker
13 0 1

Hallo zusammen,

 

leider sind unsere Umsatz- / Verkaufszahlen ab dem 13.07 und Besucherzahlen am 05.07. merkwürdig stark eingebrochen und ich habe keine Erklärung dafür, wir haben nichts verändert, alles läuft wie vorher...

 

Der Einbruch von über 95% ist schon sehr krass und ich finde bis dato keine Ursache dafür. Ich habe nichts verändert was diesen Einbruch verursachen könnte. Hat einer sowas schon erlebt und falls ja, was könnte hier die Ursache sein?

2 ANTWORTEN 2

Gabe
Shopify Staff
15984 2535 3778

Hey @proteinoutlet 

 

Das ist ärgerlich, kann ich voll verstehen! Aber lass uns das ganze hier mal gründlich 👀 um zu sehen was es alles für Ursachen der Umsatz- und Besucherzahlen-Einbuße geben kann. An erster Stelle wären ein paar weitere Angaben hilfreich um das ganze besser zu analysieren wie z. B. was du für Produkte verkaufst oder einen Link zu einem Beispiel. Wenn du ein Link zum Shop hier postest kann ich einen Health-Check in der Developer Console durchführen, um zu sehen, wie die Ladezeiten des Shops sind und ob Page Elemente nicht richtig laden und somit die User Experience im Shop eindämmen können. Wenn du in die Liquidfiles des Themes gehst, siehst du da ggf. dass die Files mehrere History-Versions haben da Codeänderungen durchgeführt wurden?

 

 

Um jegliche Code-Probleme wissenschaftlich anzupacken,, kannst du die oben abgebildeten Versionen miteinander im diffchecker.com Tool vergleichen um zu sehen welche Codeänderungen durchgeführt wurden:

 

 

Was für ein Zielpublikum peilt ihr an und habt ihr neulich eine SWOT Analyse durchgeführt um zu schauen warum ihr plötzlich Umsatzeinbuße erlebt? Können vielleicht neuer Competitors oder neue Produkte auf den Markt gekommen sein, von denen ihr nicht wusstet?

 

Die erste Ursache liegt meistens am Theme und/oder den Cookie Banner, die das Conversion Tracking am meisten beeinflussen. Wurde etwas neulich im Theme oder in den Customer Tracking und Privacy Einstellungen oder Cookie App geändert? Wenn ja, diese beeinflussen ja das erste Teil des Klick-funnels:

 

 

Es muss meistens der Cookie Banner korrekt eingerichtet und aktiviert sein, um die von deinen Kunden freigegebenen Daten zu verfolgen. Wenn dies nicht der Fall ist, haben die Kunden keine Möglichkeit, den Tracking Daten zuzustimmen.

 

Bzgl. den Umsatzeinbußen:

 

Überprüfe eure Marketingstrategie und -kanäle und ob sie noch effektiv sind. Wenn du bezahlte Werbung schaltest, stelle sicher, dass die Ads das machen was sie sollen und viel Wow-Faktor bieten. Es könnte auch sein, dass eine Änderung in der Algorithmus von Plattformen wie Google oder Facebook dazu geführt hat, dass eure Ads weniger oft angezeigt werden.

 

Habt ihr kürzlich Änderungen an am Shop vorgenommen, die sich auf eure SEO negativ auswirken könnten? Ein plötzlicher Einbruch in den organischen Suchergebnissen könnte darauf hinweisen, dass es ein Problem mit dem Shop gibt, das von Suchmaschinen negativ bewertet wurde. Verwende Tools wie Google Search Console, um mögliche SEO-Probleme zu überprüfen.

 

SWOT: Es könnte auch, wie bereits oben erwähnt, sein, dass ein Wettbewerber eine aggressive Marketingaktion durchführt oder neue Produkte auf dem Markt eingeführt hat, die Kunden von eurem Shop abziehen.

 

Hierfür empfehle ich unsere tollen Blogs bzgl. unseren erfolgreichen Market Leader Shops zu lesen um Tipps zu bekommen, zu wie man stark im Markt bleiben kann. Überprüfe auch, ob es saisonale Trends oder Ereignisse gibt, die die Nachfrage nach euren Produkten beeinflussen könnten.

 

Gibt es Probleme mit euren Zahlungsanbietern? Manchmal können technische Probleme dazu führen, dass Transaktionen nicht abgeschlossen werden können.

 

Das UX Design-Thinking und die Customer-Journey mit Kundenbewertungen und -feedback: Überprüfe die Kundenbewertungen und den Feedback, um zu sehen, ob es kürzlich negative Bewertungen oder Beschwerden gab, die andere Kunden abschrecken könnten.

 

Die genaue Ursache zu finden kann schwierig sein, aber indem man systematisch alle möglichen Faktoren überprüft, kann man das Problem eingrenzen und somit schneller eine Lösung dafür finden. Es ist auch immer hilfreich, wenn möglich einen professionellen E-Commerce- oder Digital-Marketing-Berater hinzuzuziehen wie storeinspector.io

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Gluecksboutique
Forscher
52 0 12

Hallo @proteinoutlet wie gehts euch? Habt ihr den Fehler oder eine Lösung gefunden? Haben seit ein paar Tagen genau das gleiche Problem seit wir diese Änderung vornehmen mussten bezüglich Werbung und eine Anpassung bezüglich CName.  Merkwürdig und ärgerlich.  
Weiterhin viel Erfolg Herzliche Grüße Julia vom Glücksboutique Team