FROM CACHE - de_header
Gelöst

Preisrundung / Markets

floriangoerig
Tourist
19 0 1

Hi zusammen,

wir haben unseren Shop in der Schweiz mit CHF als Standardwährung. Nun nutzen wir Shopify Payments und haben diese schön gedachte, aber offensichtlich schlecht gemachte Funktion der Preisrundung entdeckt und einmal ausprobiert. Die Preise unserer Autogramme und Autographen (schaut gern mal rein  - ist ein toller Shop) https://brandesautographs.com sind immer in vollen Beträgen in Schweizer Franken.

Also nehmen wir an wir haben ein Stück für 100 Franken, dann ergibt sich durch die Währungsumrechnung zum Beispiel 99,74 EUR. Nun hatten wir uns erhofft, dass die Aufrundungsfunktion auf den vollen EUR aufrundet. also in diesem Fall 100 EUR draus macht. Dem ist aber scheinbar nicht so. Aus 99,74 werden jetzt 99,95. Da sag ich mal herzlichen Glückwunsch!!

Liebe Shopifier, wenn Ihr so ein Feature anbietet, dann doch bitte mit sinnvollen Einstellungsmöglichkeiten. So ist das ja wirklich Mist. Der Anleitung entnehme ich, dass es außer dem Haken in den Settings der Other Markets tatsächlich keine Einstellungsmöglichkeiten gibt. 

 

Aber vielleicht hat ja jemand eine Idee, wie man das trotzdem schön hinbekommt.

Einen schönen Abend.

Florian

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
15872 2512 3754

Erfolg.

Hey @floriangoerig 

 

Ok, das habe ich jetzt nachgehakt und leider ist es derzeit so was nicht in den Hilfeseiten zu lesen scheint: Benutzerdefinierte Rundungsregeln sind nur in den Shopify-, Advanced- und Shopify Plus-Plänen verfügbar für Händler, die noch nicht zu Shopify Markets migriert wurden. Unsere Entwickler arbeiten an einer Lösung um Custom Rounding Rules sowie Vanity Pricing FX Rates in alle Shops anzubieten aber wann die kommen kann ich noch nicht sagen. 

 

Bis dahin wird einer der oben-erwähnten 3P Apps empfohlen. Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

9 ANTWORTEN 9

soenmez
Shopify Partner
50 6 17

Hallo Florian,

 

danke für deinen Beitrag im Shopify Community Forum.

Zuerst einmal ist es wichtig, zu wissen, welchen Plan du bei Shopify nutzt.

 

Benutzerdefinierte Rundungsregeln sind nur für Shops auf den folgenden Plänen verfügbar: Shopify, Advanced Shopify und Shopify Plus. Wenn dein Shop auf einem dieser Pläne basiert, kannst du aus einer Liste benutzerdefinierter Rundungsregeln in deinen Shopify Payments-Einstellungen wählen. Du musst Rundungsregeln aktiviert haben, bevor du benutzerdefinierte Rundungsregeln anwenden kannst.

 

Falls dein Shop auf einem dieser Pläne ist, folge bitte diesen Schritten, um benutzerdefinierte Rundungsregeln auszuwählen:

  1. Gehe zu deinem Shopify-Adminbereich.
  2. Klicke auf "Einstellungen" und dann auf "Zahlungen".
  3. Im Abschnitt "Shopify Payments" klicke auf "Verwalten".
  4. Unter "Währungsumrechnung" wähle die Option "Benutzerdefinierte Rundungsregeln".
  5. Wähle die gewünschte Rundungsregel aus der Liste aus, die in deinem Fall auf volle Eurobeträge rundet.

 

Wenn dein Shop jedoch nicht auf einem dieser Pläne ist und du diese Funktion nutzen möchtest, kannst du mehr darüber erfahren, wie du deinen Plan aktualisieren kannst.

 

Viel Erfolg bei der Implementierung 🙂

Kenan Sönmez | CTO @ Klondev Automation GmbH
- War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen!
- Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung
- https://klon.dev/

floriangoerig
Tourist
19 0 1

Hallo Kenan,

danke für die schnelle Rückmeldung. Wir sind zwar auf dem "Shopify" Plan und ich habe das Rounding aktiviert. Jedoch finde ich unter /admin/settings/payments/shopify-payments keine Währungsumrechnungsabschnitt und dementsprechend auch keine Rundungsregeln.

Wo bin ich falsch abgebogen? @soenmez 

soenmez
Shopify Partner
50 6 17

Hallo @floriangoerig 

 

es scheint als hätte dein Shop nicht den notwendigen Abo-Plan für diese Regeln innerhalb der Payments-Einstellungen.

 

Am besten du testest die vorgeschlagenen Apps von @Gabe 

Diese finde ich von seinen Vorschlägen am besten:
https://apps.shopify.com/currency-auto-switcher?locale=de 

 

Viel Erfolg bei der Implementierung 🙂

Kenan Sönmez | CTO @ Klondev Automation GmbH
- War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen!
- Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung
- https://klon.dev/

Gabe
Shopify Staff
15872 2512 3754

Hey @floriangoerig 

 

Baust du Shops für Klienten als Collaborator und loggst dich in das Shop mit einem Staff Account oder eben mit dem Kontoinhaber Account?

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

floriangoerig
Tourist
19 0 1
Ich bin mit dem Kontoinhaberaccount drin..
Und in der Help steht eigentlich auch dass die Benutzerdefinierten Regeln zur Rundung im Shopify plan verfügbar sind. Komisch.
Gabe
Shopify Staff
15872 2512 3754

Ok das Kästchen findest du im Bereich Markets -> Other Markets -> Preferences -> Prices and taxes und kannst es da aktivieren falls es noch nicht angekreuzt ist.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

floriangoerig
Tourist
19 0 1
Das habe ich getan - finde aber dann keinen Bereich for benutzerdefinierte Rundungsregeln. Wird eben wie beschrieben nur auf ,95 gerundet ohne weitere Regeln
Gabe
Shopify Staff
15872 2512 3754

Erfolg.

Hey @floriangoerig 

 

Ok, das habe ich jetzt nachgehakt und leider ist es derzeit so was nicht in den Hilfeseiten zu lesen scheint: Benutzerdefinierte Rundungsregeln sind nur in den Shopify-, Advanced- und Shopify Plus-Plänen verfügbar für Händler, die noch nicht zu Shopify Markets migriert wurden. Unsere Entwickler arbeiten an einer Lösung um Custom Rounding Rules sowie Vanity Pricing FX Rates in alle Shops anzubieten aber wann die kommen kann ich noch nicht sagen. 

 

Bis dahin wird einer der oben-erwähnten 3P Apps empfohlen. Hoffe das hilft! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Gabe
Shopify Staff
15872 2512 3754

Hey @floriangoerig 

 

Danke für die Fragen und der @soenmez hat eigentlich schon vieles erklärt. Ich verstehe dass in der Schweiz anscheinend die Preisrundung auf jeweils 5rp Beträge gemacht werden muss, sprich, in der Schweiz gibt es nur 5rp Schritte und keine 1 Cent beträge, ist das richtig? Warenkorbwerte von beispielsweise 10.93 darf es dementsprechend in der Schweiz nicht geben, es müsste immer auf .05 aufgerundet werden - also auf 10.95, wenn ich das richtig in der Literatur gelesen habe.

 

Um sicherzustellen, dass im Shop in der Schweiz die korrekte Umsatzsteuer und Rechnungsbetragsrundung berechnet wird, die Rundungsregeln aktivieren und dann benutzerdefinierte Rundungsregeln anwenden, wie oben bereits erklärt wurde.

 

Hier die Schritte, wie man dies tun kann: Benutzerdefinierte Rundungsregeln einrichten - Shopify Help Center.

  • Sobald man die Rundungsregeln aktiviert haben, gehe zu Einstellungen > Zahlungen und auf Verwalten klicken.
  • Klicke im Abschnitt Länder/Regionen auf Bearbeiten neben dem Land oder der Region, die du bearbeiten möchtest.
  • Klicke im Abschnitt Wechselkurs auf Bearbeiten neben der Währung, die du bearbeiten möchtest.
  • Wähle eine neue Preisrundungsregel aus, um deine umgerechneten Preisen und Versandtarifen eine benutzerdefinierte Preisendung zu geben.
  • Klicke auf Speichern.

Bitte beachte, wie oben bereits erwähnt, dass benutzerdefinierte Rundungsregeln nur für Shops mit den Shopify-, ADvanced Shopify- und Shopify Plus-Tarifen verfügbar sind.

Wenn du dich jedoch für Shopify Basic entscheiden möchten, besteht eine andere Möglichkeit darin, die Steuern in die Produktpreise einzubinden. Dann die Preise für eure Produkte manuell neu festlegen. Dynamic tax-inclusive pricing - Shopify Help Center zeigt die Schritte.

 

Auf diese Weise kann man die Preise festlegen, ohne dass der Produktpreis/die Steuern mit dem niedrigsten Rundungsbetrag des Landes kollidieren.

Man kann auch eine App eines Drittanbieters für die Preisrundung verwenden, wie die folgenden:

Möchtest du aber nur in der Schweiz & Liechtenstein verkaufen dann die Preise sind schon entsprechend mit Steuern erfassen und korrekt aufrunden. Ein Problem kann sich aber ergeben, wenn ein Rabattcode angewandt wird und scheinbar falsche Preise erzeugen. Eine Einstellungsmöglichkeit/Regel bei der Gutscheinanwendung eine gibt es derzeit nicht eine Auf- bzw. Abrundung stattfinden zu lassen. Und das Ganze vorzugsweise noch dazu im Basic plan...

 

Derzeit ist es nur möglich, benutzerdefinierte Rundungsregeln zu verwenden, wenn man also das Shopify-Abo oder höher hat. Händler mit dem Basic Plan müssen entweder eine der Apps verwenden, die ich oben vorgeschlagen habe. Der dynamische Währungsumrechner die Möglichkeit bietet, die Rundung zu automatisieren.

 

Oder eben die Formatierung der Preisanzeige ändern, indem man diese Schritte befolgt:

  • Klicke auf Einstellungen > Shop-Details > Shopwährung > Formatierung ändern.
  • Ändere den Text von amount in amount_no_decimals. Siehe Screenshot unten:

 

Damit werden die Preise auf den Preis ohne Nachkommastelle im Shop aufgerundet aber nicht im Checkout. Im Checkout werden die Preise mit Nachkommastellen angezeigt. Für weitere Informationen über Währungsformatierung besuche bitte unsere Hilfe-Center-Seite über den unten stehenden Link:

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog