FROM CACHE - de_header

"Nimm 4, zahle 3" Rabatt macht ungewollte Änderungen im Warenkorb

Usernames
Shopify Partner
12 0 4

Wir möchten einen "Nimm 4, zahle 3" Rabatt anbieten. Nachdem wir es entsprechend im Standard Modul eingerichtet haben (über "Rabatte" --> "Rabbat erstellen" --> "Kaufe X, erhalte Y"), funktioniert es gut, wenn der Kunde von der Produktseite ein Vielfaches von 4 Produkten hinzufügt. Wenn er 4 hinzufügt, muss er 3 Produkte bezahlen und bekommt eines kostenlos. Wenn er 8 hinzufügt, muss er 6 Produkte bezahlen und bekommt zwei kostenlos und so weiter.


Aber wenn der Kunde die Anzahl im Warenkorb ändert, ändert das System automatisch seine Angabe. 


Beispiel:

Der Kunde fügt 4 Produkte in Wert von 4,-/St. hinzu. Im Warenkorb gibt es zwei Positionen: die Anzahl der Produkte, die bezahlt werden müssen, und die Anzahl der Produkte, die kostenlos sind.

Der Check-out zeigt dann folgende Positionen: „3 Produkte für 12,00“ und „1 Produkt für 0,00“.


Wenn der Kunde diese Zahl direkt im Warenkorb auf zB 8 Produkte ändern möchte (6 bezahlt + 2 kostenlos), würde er normalerweise die "3" von  „3 Produkte für 12,00“ in eine "6" ändern, und der Preis und die Anzahl der kostenlosen Produkte sollte sich automatisch ändern.


Aber was passiert, ist, dass anstatt von „3 Produkte für 12,00“ auf „6 Produkte für 24,00“ zu wechseln das System zu „9 Produkte für 36,00“ wechselt. Das System ändert also die Zahl die eingegeben wird von 6 auf 9! Die sonstige Zahlen (Endbetrag und dazu gehörende Zahl der kostenlose Produkte) stimmen weiterhin. 


Es gibt keine Möglichkeit für den Kunden im Warenkorb die Bestellung so zu ändern, dass die Gesamtzahl auf zB 8 Produkte kommt. Er könnte (wenn er es wüsste) die Produkte aus dem Warenkorb löschen, zurück zur Productdetailseite gehen und hier dann 8 Stück eingeben. Dann passt es wieder. 


Wir haben es getestet in einen Basisshop, mit nur Standardthemes und Apps, und auch hier findet dieses benehmen statt. Daher ist die Vermutung das es sich hierbei um ein Fehler im Module handelt.
Vielleicht kann jemanden das bei sich im Shop auch testen und bestätigen das dies ein Bug im Standard ist, oder gibt es Usern die das Module in diese Konfiguration ohne Probleme nutzen?

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
15963 2532 3775

Hey @Usernames 

 

Ich habe jetzt deine nicht-hilfreiche und unfreundliche Kommentare aus diesem Beitrag entfernt denn jeglicher FUD hilft keinem Community Mitglied auf irgendeiner Weise hier weiter ausser dein eigenes Dampf Ablassen 😤. Um das in Zukunft zu vermeiden, empfehle ich dir, unsere Richtlinien nochmal durchzulesen:

Es kommt also auf dich drauf an, und ob du hier im Sinne der Community kommentieren möchtest. Ich möchte ja, dass du die Community verwenden kannst, aber nur, wie gesagt, im Einklang mit unseren Community Richtlinien und Verhaltenskodex.

 

Apropos, die zwei obige Links können dir auch helfen bessere Tipps zurückzubekommen. Gerne kannst du auch deine Frage in unserer privaten FB Gruppe hier stellen denn da gibt es 10K Shopify User die bestimmt dir Tipps abgeben können.

 

Somit zu deiner Problem Beschreibung

Das von dir beschriebene Problem mit der "Buy X Get Y"-Rabattfunktion haben wir bereits im anderen Leitfaden besprochen und es ist ein etwas auf dein Use-Case und Theme ausgerichtetes Problem und daher werden nicht viele hier dazu kommentieren können da sie keinen Bezug auf deinen speziellen Fall haben oder es nicht ganz nachvollziehen können, wie du hoffentlich verstehen kannst. Es ist somit ein Problem das stark auf ein Glitch oder 🐞 oder 🪱 in deinem Theme Code deutet, ggf. im Zusammenhang mit einer Frontend App (mehr dazu weiter unten). 

 

Das Problem ist also, dass wir ohne ein konkretes Beispiel oder Link zu einem Beispiel, wenig in der Hand haben. Wir haben keine konkrete Beispiele ausser deine Perspektive und Beschreibung. Bei so einem Fall wäre beispielsweise ein befristeter Vorschaulink zu einem Beispiel sehr hilfreich das schneller zu analysieren.

 

Probleme mit der Warenkorb-Logik: Die Art und Weise, wie der Warenkorb die Anzahl der Produkte und die damit verbundenen Rabatte berechnet und anzeigt, könnte auch fehlerhaft sein. Dies könnte besonders dann zutreffen, wenn Änderungen an der Produktanzahl im Warenkorb nicht zu den erwarteten Rabatten führen. Es könnte auch sein, dass das Theme oder eine Frontend App nicht dafür ausgelegt sind, dass Kunden die Anzahl der rabattierten Produkte direkt im Warenkorb ändern. Normalerweise sollten Kunden die genaue Anzahl der Produkte, die sie kaufen und die sie gratis erhalten, direkt auf der Produktseite oder vor dem Hinzufügen zum Warenkorb auswählen. Und wenn in deinem Theme benutzerdefinierte Anpassungen durch euch oder durch eine App vorgenommen wurden, könnten diese ebenfalls zu Problemen mit der Rabattfunktionalität führen. 

 

Weitere Fragen dazu:

  • Hast du "Automatische Warenkorb-Updates aktivieren" aktiv oder nicht?
  • Könnte es ein AJAX Problem sein wenn ihr den ausklappbaren Cart verwendet?
  • Hast du dein Theme auf eine frühere version zurückgesetzt?
  • Welche Frontend Apps sind hier im Spiel? Du sagst "Wir haben es getestet in einen Basisshop, mit nur Standardthemes und Apps".
  • Hast du das Problem in der Chrome Developer Console analysiert? In der Console werden Fehler live gezeigt während man ein Test durchgeführt und durch das Shop klickt. 
  • Hast du ein Link zu einem Beispiel?

Somit deutet alles auf ein Problem des Themes oder eine Frontend App. Andere Nutzer haben hier in der Community ähnliche Probleme gemeldet die du unten einlesen kannst (diese habe ich jetzt für dich gefunden). In einem Fall in der Shopify-Community wurde beobachtet, dass beim Hinzufügen von Produkten zum Warenkorb die Preise sich unerwartet ändern. Dies führte dazu, dass der Gesamtpreis nicht korrekt berechnet wurde, obwohl der Endbetrag korrekt war. 

 

Andere Nutzer in unserer Englischen Community vermuteten, dass das Problem möglicherweise durch die Verwendung eines veralteten Themes oder durch eine spezifische App verursacht wurde. Die folgenden Use-Cases habe ich jetzt für dich gefunden:

Es ist halt so, dass die "Buy X Get Y"-Rabatte in Shopify so funktionieren, dass die Kunden die rabattierten oder kostenlosen Produkte manuell in ihren Warenkorb legen müssen, sprich, die Produkte werden NICHT automatisch hinzugefügt. Daher muss man alle anwendbaren Artikel zum Warenkorb hinzufügen, damit der Rabatt korrekt angewendet wird.

 

Um das Problem zu beheben, könntest du prüfen, ob das verwendete Theme aktuell ist und keine Konflikte mit der Rabattfunktion verursacht. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses Problem bekannt ist und möglicherweise mit dem verwendeten Theme oder der spezifischen Konfiguration deines Shops zusammenhängt. Die Lösung könnte erfordern, dass du das Theme aktualisierst oder dich an den Shopify-Support wendest, um weitere Unterstützung zu erhalten. Um dir dabei behilflich zu sein, sende bitte eine E-Mail an unseren Support wie hier demonstriert von der E-Mail-Adresse, die du zur Anmeldung in deinem Shopify-Shop verwendest, und gib deine myshopify.com-URL da auch ein. Sobald die dein Konto authentifiziert haben, können sie dir weiterhelfen.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Usernames
Shopify Partner
12 0 4

Danke für deine Antwort. Schon zu sehen das es auch admins gibt die solche fragen schon ernst nehmen. Ich habe keine unfreundliche Kommentare  abgegeben, aber bin davon ausgegangen das ich reagieren darf wenn einen admin mein Hinweis das der UI bezüglich das uploaden von Bilder nicht sehr nutzerfreundlich gestaltet ist in meinen Namen als "akzeptierte Lösung" für meine Frage bezüglich den "Nimm 4, Zahle 3" Rabatt markiert. 
Aber hier dürfen wohl nur die admins sarkastische antworten schreiben.

Gabe
Shopify Staff
15963 2532 3775

Hoffe ihr kommt damit einen Schritt weiter mit dem Rabatt im Warenkorb Problem. 

 

Wenn ihr das weiter analysiert und etwas findet dann lass es uns hier wissen und das können wir dann weiter 👁️.

 

Ggf. ist es etwas einfaches! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog