FROM CACHE - de_header

Rabattcode > Vergleichspreis / Vergleichspreis ignorieren?

Gelöst

Rabattcode > Vergleichspreis / Vergleichspreis ignorieren?

fawe
Tourist
4 0 0

Hallo zusammen,

weil ich kein passende Diskussion finden konnte, melde ich mit einer Rabatt-Frage und hoffe auf einen simplen Lösungsansatz durch euch! 🙂🙏🏻

Situation:
Ich möchte eine Produktkategorie um 10% rabattieren und nutze hierzu den Vergleichspreis.

Über ein Vorteilsprogramm habe ich parallel Rabattcodes mit 20% Rabatt auf alle Artikel im Umlauf.
(Produktrabatt)

Bedeutet:

A. Ein Artikel ist mit UVP minus 10% im Shop
= gültig für alle Kunden

aber

B. Ein Kunde löst einen 20% Code aus dem Vorteilsprogramm auf diesen Artikel ein
= Preis soll UVP minus 20% sein (10%-Vergleichspreis soll ignoriert- und nicht kombiniert werden)

Gibt es hier etwas, was ich übersehe oder lässt Shopify das ENTWEDER/ODER schlichtweg nicht zu?

Danke euch und LG,
Fawe

1 AKZEPTIERTE LÖSUNG
Gabe
Shopify Staff
18263 2869 4234

Erfolg.

Hey @fawe 

 

In Shopify gibt es Möglichkeiten, wie Rabatte kombiniert und angewendet werden können, aber es gibt auch Einschränkungen, die für deinen spezifischen Fall relevant sein könnten.

 

Grundsätzlich kannst du in Shopify verschiedene Rabattarten einrichten, wie beispielsweise Rabattcodes, automatische Rabatte oder spezielle Angebotspreise für einzelne Produkte. Kunden können diese Rabattcodes online beim Checkout eingeben.

 

Shopify ermöglicht es, mehrere Rabatte auf dieselbe Bestellung anzuwenden, einschließlich Bestellrabatten, Produktrabatten und Versandrabatten. Wenn es in deinem Shop aktive automatische Rabatte gibt und ein Kunde auch einen oder mehrere Rabattcodes verwendet, wird der beste Rabatt oder die beste Kombination aus Rabatten automatisch auf den Warenkorb des Kunden angewendet. Wenn zwei oder mehr Rabatte angewendet werden, die aber aufgrund der Einstellung für die Rabattkombination oder des Inhalts im Warenkorb nicht kombinierbar sind, wird immer der beste Rabatt auf den Warenkorb des Kunden angewendet.

 

Es gibt fünf Arten von Rabattkombinationen in Shopify, und für manche dieser Kombinationen gelten bestimmte Voraussetzungen. Beispielsweise können Produktrabatte mit anderen Produktrabatten oder mit Rabatten für kostenlosen Versand kombiniert werden. Auch Bestellrabatte können mit anderen Bestellrabatten kombiniert werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

 

Es gibt jedoch Einschränkungen bezüglich der Anzahl von Rabatten, die gleichzeitig aktiv sein können, und der Anzahl von Rabattcodes, die auf eine Bestellung angewendet werden können. Für deinen Shop können maximal 25 automatische Rabatte gleichzeitig aktiv sein, und Kunden können maximal 5 Produkt- oder Bestellrabattcodes und 1 Versandrabattcode auf eine Bestellung anwenden.

 

In deinem speziellen Fall, wo du möchtest, dass ein 20% Rabattcode den 10% Vergleichspreisrabatt ersetzt, könnte es sein, dass das Shopify-System automatisch die beste Rabattkombination für den Kunden auswählt, was möglicherweise nicht deinen Vorstellungen entspricht. Wenn es um die Priorisierung von Rabatten geht, scheint Shopify nicht die Flexibilität zu bieten, um spezifische Rabatte zu priorisieren oder bestimmte Kombinationen auszuschließen. 

 

Für weiterführende Informationen und mögliche Lösungsansätze empfehle ich, die Hilfeseiten von Shopify zu Rabatten und Rabattkombinationen zu besuchen!

 

Hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

3 ANTWORTEN 3

Gabe
Shopify Staff
18263 2869 4234

Hey @fawe 

 

Danke für die Angaben und ggf. können wir uns deinen Ansatz und Use-Case etwas unter die 🔎 nehmen und Workarounds finden. Man könnte es auch abwägen, ob das was du erreichen möchtest unbedingt eine verbesserte Buying Experience für deine Kunden darstellt.

 

In Bezug auf die Kombination von Rabattcodes und Vergleichspreisen auf Shopify gibt es einige wichtige Punkte zu beachten. Shopify ermöglicht es, verschiedene Rabatte zu kombinieren, indem du berechtigte Kombinationen auswählst, die es Kunden ermöglichen, vom bestmöglichen Gesamtrabatt zu profitieren. Du kannst automatische Rabatte und Rabattcodes für diese Kombinationen einrichten. Kunden können pro Bestellung bis zu fünf Rabattcodes anwenden​​.

 

Rabatte in Shopify gehören auch zu einer von drei Klassen: Bestellrabatt, Produktrabatt oder Versandrabatt. Wenn du dich dafür entscheidest, dass ein Rabatt mit anderen Rabatten kombiniert werden kann, kannst du auswählen, mit welchen Rabattklassen er kombiniert werden kann und mehrere Rabatte aus diesen Klassen können auf dieselbe Bestellung angewendet werden. Wenn jedoch ein Kunde beim Checkout mehr als einen Rabattcode eingibt, der nicht kombiniert werden kann, wird eine Fehlermeldung angezeigt​​.

 

Wenn zwei oder mehr Rabatte angewendet werden, die aber aufgrund der Einstellung für die Rabattkombination oder des Inhalts im Warenkorb nicht kombinierbar sind, wird immer der beste Rabatt auf den Warenkorb des Kunden angewendet​​. Es gibt jedoch Workarounds durch Drittanbieter-Apps wie KartDiscount, Discounts Combine, DiscountDuck und Discount Ninja, die Limits in den Rabattkombinationen umgehen können. Allerdings kann es sein, dass diese Apps nur mit entweder einem automatischen oder einem manuellen Rabatt funktionieren und nicht mit einer Kombination aus beiden​​​​​​.

 

In deinem spezifischen Fall, in dem du einen 20% Rabattcode anbieten möchtest, der den 10% Vergleichspreisrabatt ersetzt, wenn du die Standardfunktionen von Shopify nutzt, wird das System automatisch den besten Rabatt für den Kunden anwenden. In diesem Fall, wenn der Kunde einen 20% Rabattcode hat und dieser besser als der 10% Vergleichspreisrabatt ist, wird der 20% Rabatt angewendet​.

---
Habt ihr auch den Shop auf die Weihnachtssaison umgestellt? Jetzt ist die Zeit wo Online Shopper nach 🎁 👀!

giphy

 

Hast du weitere Fragen zum Shop? Gebe einfach ein Suchbegriff oben in der Suchleiste der Community Landingpage ein, denn das Thema haben wir sehr wahrscheinlich schon besprochen. Halte bitte Ausschau in deiner E-Mail auf Notifications zu Antworten auf deine Fragen in der Community.

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog

fawe
Tourist
4 0 0

Hi Gabe,
danke für deine ausführliche Antwort!

Ich verstehe alle Punkte, möchte nur gerne mit den Streichpreisen arbeiten, weil diese bei meinen Kunden deutlich besser performen, als die Ersparnis erst im Warenkorb zu "entdecken".

Du schreibst:

[...] In deinem spezifischen Fall, in dem du einen 20% Rabattcode anbieten möchtest, der den 10% Vergleichspreisrabatt ersetzt, wenn du die Standardfunktionen von Shopify nutzt, wird das System automatisch den besten Rabatt für den Kunden anwenden. In diesem Fall, wenn der Kunde einen 20% Rabattcode hat und dieser besser als der 10% Vergleichspreisrabatt ist, wird der 20% Rabatt angewendet​.

& genau das ist es was ich brauche! 😉

Shopfiy soll die 20% Rabatt auf die UVP anwenden und den 10% Vergleichspreis ignorieren.

Ich erhalte stattdessen jedoch einen Mix aus beidem:
Die 20% Rabatt werden vom Vergleichspreis abgezogen und der Kunde erhält dadurch einen höheren Rabatt als vorgesehen.

Hier gibt es keine Möglichkeit irgendetwas zu prioriseren, oder?

Danke nochmals und LG,

Fawe

Gabe
Shopify Staff
18263 2869 4234

Erfolg.

Hey @fawe 

 

In Shopify gibt es Möglichkeiten, wie Rabatte kombiniert und angewendet werden können, aber es gibt auch Einschränkungen, die für deinen spezifischen Fall relevant sein könnten.

 

Grundsätzlich kannst du in Shopify verschiedene Rabattarten einrichten, wie beispielsweise Rabattcodes, automatische Rabatte oder spezielle Angebotspreise für einzelne Produkte. Kunden können diese Rabattcodes online beim Checkout eingeben.

 

Shopify ermöglicht es, mehrere Rabatte auf dieselbe Bestellung anzuwenden, einschließlich Bestellrabatten, Produktrabatten und Versandrabatten. Wenn es in deinem Shop aktive automatische Rabatte gibt und ein Kunde auch einen oder mehrere Rabattcodes verwendet, wird der beste Rabatt oder die beste Kombination aus Rabatten automatisch auf den Warenkorb des Kunden angewendet. Wenn zwei oder mehr Rabatte angewendet werden, die aber aufgrund der Einstellung für die Rabattkombination oder des Inhalts im Warenkorb nicht kombinierbar sind, wird immer der beste Rabatt auf den Warenkorb des Kunden angewendet.

 

Es gibt fünf Arten von Rabattkombinationen in Shopify, und für manche dieser Kombinationen gelten bestimmte Voraussetzungen. Beispielsweise können Produktrabatte mit anderen Produktrabatten oder mit Rabatten für kostenlosen Versand kombiniert werden. Auch Bestellrabatte können mit anderen Bestellrabatten kombiniert werden, wenn bestimmte Bedingungen erfüllt sind.

 

Es gibt jedoch Einschränkungen bezüglich der Anzahl von Rabatten, die gleichzeitig aktiv sein können, und der Anzahl von Rabattcodes, die auf eine Bestellung angewendet werden können. Für deinen Shop können maximal 25 automatische Rabatte gleichzeitig aktiv sein, und Kunden können maximal 5 Produkt- oder Bestellrabattcodes und 1 Versandrabattcode auf eine Bestellung anwenden.

 

In deinem speziellen Fall, wo du möchtest, dass ein 20% Rabattcode den 10% Vergleichspreisrabatt ersetzt, könnte es sein, dass das Shopify-System automatisch die beste Rabattkombination für den Kunden auswählt, was möglicherweise nicht deinen Vorstellungen entspricht. Wenn es um die Priorisierung von Rabatten geht, scheint Shopify nicht die Flexibilität zu bieten, um spezifische Rabatte zu priorisieren oder bestimmte Kombinationen auszuschließen. 

 

Für weiterführende Informationen und mögliche Lösungsansätze empfehle ich, die Hilfeseiten von Shopify zu Rabatten und Rabattkombinationen zu besuchen!

 

Hoffe das hilft dir weiter! 😉

Gabe | Social Care @ Shopify
 - War meine Antwort hilfreich? Klicke Like um es mich wissen zu lassen! 
 - Wurde deine Frage beantwortet? Markiere es als Akzeptierte Lösung 
 - Um mehr zu erfahren, besuche das Shopify Help Center oder den Shopify Blog